Magazin - Badisches Tagblatt

Magazin

Rätselhafter, aber kurzweiliger „Tatort“ aus Münster

Münster (BT) – Kommissar Thiel muss sich in der Jubiläumsfolge vom Münster-„Tatort“ selbst jagen. Der 40. Fall erzählt von fiesen Schuldgefühlen, echter Freundschaft und einem Plüsch-Koala.

Magazin
Die Stille der Natur genießen: Viele Schneeschuhtrails verlaufen abseits der übrigen Wanderwege. Foto: Markus Ketterer/Hochschwarzwald Tourismus
Top

Baden-Baden (ela) – Winterwanderungen auf Schneeschuhen haben sich zu einem Trendsport entwickelt. Im Schwarzwald sind in vielen Gemeinden spezielle, naturnahe Trails ausgewiesen.

Hat sich mit dem Kinderbuch einen Traum erfüllt: Autorin Beate Hackenberg. Foto: Sabine Zoller
Top

Bad Herrenalb (sazo) – „Sagen gehören zu uns wie die Brezel oder Schwarzwälder Kirschtorte“, sagt Autorin Beate Hackenberg. Doch sie fand sie zu verstaubt und schuf ein interaktives Buch für Kinder.

Baden-Baden (wofr) – In seiner Kolumne „Denk-Anstoß“ stellt Wolfram Frietsch philosophische Ansätze und Ideen vor. Thema diese Woche: Zuversicht aus Musik

Schummriges Licht, einen Barhocker und seine Gitarre: Mehr braucht Michael Fitz nicht auf der Bühne. Foto:Susie Knoll
Top

Der Schauspieler und Liedermacher widmet sich in seinem neuen Programm „Da Mo“ den seelischen Tiefen seiner Gattung. Am 20. Januar tritt er in der Rastatter Reithalle auf.

Plädiert für weniger Strenge - auch sich selbst gegenüber: Die Psychologin und Psychoonkologin Kamila Skolik aus Herford. Foto: Alexander Neufeld/dpa-mag
Top

Herford (dpa) – Die ersten Vorsätze für das neue Jahr sind schon gebrochen. Zeit für eine Alternative: Wie wäre es, netter zu sein? Das schmeichelt auch der eigenen Seele, meint eine Psychologin.

Vereint in die neue Staffel: Lisbeth Gruber (Monika Baumgartner), Anna Meierling (Ines Lutz), Dr. Martin Gruber (Hans Sigl), Lilli Gruber (Ronja Forcher) und  Hans Gruber (Heiko Ruprecht) beim Drehstart von „Der Bergdoktor“. Foto: Erika Haur
Top

Baden-Baden (BT) – Der TV-Star spricht über den „Bergdoktor“, Vorbilder und den Unterschied zwischen österreichischen und deutschen Schauspielern.

Wie sich Menschen in Hassgefühlen verstricken, symbolisieren kalt-blaue Seile, die sich kreuz und quer durch die Ausstellung ziehen. Foto: Daniel Stauch
Top

Stuttgart (ela) – Gier, Hass und Liebe – diesen Emotionen ist eine Ausstellungs-Trilogie im baden-württembergischen Haus der Geschichte in Stuttgart gewidmet. Der zweite Teil ist jetzt zu sehen.

Wochenjournal WO
EPaper Preview
WO zum Sonntag
EPaper Preview
Jobs in Mittelbaden
BT-LESER BEREITEN WEIHNACHTSFREUDE E.V.
Trauerportal
Kinospot

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Das könnte Sie auch interessieren
Feuer in einem 19-stöckigen Gebäudein Mumbai. Foto: Emmanual Yogini/AP/dpa
Update

Panorama

Mindestens sechs Tote und 25 Verletzte bei Hochhausbrand

Mumbai (dpa) – In der indischen Millionenstadt Mumbai kam es zu einem Brand in einem Hochhaus. Dabei starben mindestens sechs Menschen, etliche wurden verletzt. Wie kam es dazu?mehr...

Panorama

Kosmonaut erhält offenbar kein US-Visum

Moskau (dpa) – Der Kosmonauten Nikolai Tschub wollte für einen Flug zur ISS gemeinsam mit US-Kollegen in Houston trainieren. Doch das dafür nötige Visum wurde ihm russischen Angaben zufolge nicht ausgestellt.mehr...

Meldungen RegioLine

„Kopf hat gebrummt“: Hoeneß gibt bei Baumgartner Entwarnung

Sinsheim (dpa) – Hoffenheims Cheftrainer Sebastian Hoeneß hat nach der verletzungsbedingten Auswechslung von Christoph Baumgartner leichte Entwarnung gegeben. „Die Rückmeldung ist positiv. Es gibt aktuell keinen Grundmehr...