„Man muss einfach weitermachen“

Baden-Baden (naf) – Michael Holz ist vor 5 Jahren an Brustkrebs erkrankt. Im Gespräch mit dem BT erzählt er wie die für Männer sehr seltene Krankheit sein Leben veränderte.

Mithilfe der Mammografie können Ärzte die Brust – hier bei einer Frau – genauer untersuchen. Auch bei Auffälligkeiten im Gewebe eines Mannes kann so abgeklärt werden, ob es sich um Krebs handelt.Foto: Friso Gentsch/dpa

© picture alliance / Friso Gentsch/dpa

Mithilfe der Mammografie können Ärzte die Brust – hier bei einer Frau – genauer untersuchen. Auch bei Auffälligkeiten im Gewebe eines Mannes kann so abgeklärt werden, ob es sich um Krebs handelt.Foto: Friso Gentsch/dpa

Von BT-Redakteurin Nadine Fissl

Das Leben hat es Michael Holz alles andere als leicht gemacht. Trotzdem sitzt der Familienvater an diesem Vormittag mit einem Lächeln im Gesicht an seinem Küchentisch. „Das Leben geht weiter, vielleicht sogar schöner als vorher“, sagt er. Mit „vorher“ ist die Zeit vor 2016 gemeint, vor der erschütternden Diagnose: Brustkrebs. Jährlich erkranken deutschlandweit rund 700 Männer an der häufigsten Krebserkrankung für Frauen – wenige Fälle, die wenig Aufmerksamkeit erhalten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.