Manchester City erstmals im Champions-League-Finale

Manchester (dpa) – Pep Guardiola hat es endlich geschafft. Im fünften Jahr gelingt dem Spanier mit Manchester City endlich der Einzug ins Königsklassen-Finale.

Riyad Mahrez von Manchester City feiert mit seinen Teamkollegen das 2:0 gegen Paris Saint-Germain. Foto: Dave Thompson/AP/dpa

Riyad Mahrez von Manchester City feiert mit seinen Teamkollegen das 2:0 gegen Paris Saint-Germain. Foto: Dave Thompson/AP/dpa

Von Stefan Tabeling, dpa

Manchester City mit Nationalspieler Ilkay Gündogan hat sich auch von winterlichen Bedingungen auf dem Weg ins erste Champions-League-Finale der Club-Geschichte nicht stoppen lassen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Mai 2021, 23:06 Uhr
Aktualisiert:
4. Mai 2021, 23:19 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen