Alle Artikel zum Thema: Manuela Behrendt

Manuela Behrendt
Regisseur Matthias Götz ist abends ausgebucht. Er probt täglich mit seinen Darstellern per Videokonferenz. Foto: Manuela Behrendt
Top

Ötigheim (manu) – Die Volksschauspiele Ötigheim bereiten die Komödie „Das Haus in Montevideo“ für ihre abgespeckte Corona-Spielsaison vor. Premiere soll am 12. Juni auf der Freilichtbühne sein.

Malsch (manu) – Seit Anfang dieser Woche steht in der „Genussecke“ von Silke und Daniel Balzers Bäckerei als Zeichen des Zusammenhalts eine Modeauswahl der benachbarten „Fun Factory“ zum Verkauf.

Rudi Wild und Melanie Smiejkowski auf dem Tellplatz, der baulich aus dem Dornröschenschlaf erwacht. Foto: „Wir spielen!“Manuela Behrendt
Top

Ötigheim (manu) – Melanie Smiejkowski bereitet als neue Leiterin des Spielbetriebs der Volksschauspiele Ötigheim derzeit alles für Corona-Saison vor, unter anderem ein Hygienekonzept für Präsenzproben.

Ötigheim (manu) – Ötigheim reagiert nach der Verkehrsschau im Herbst an neuralgischen Punkten im Ort. Zudem sollen die Anliegerstraßen während der Theatersaison wieder für Parker gesperrt werden.

•Ötigheims Bürgermeister Frank Kiefer blickt auf ein „„schwieriges, schmerzhaftes Jahr voller sozialer Isolation“ zurück. Screenshot: Manuela Behrendt
Top

Ötigheim (manu) – Coronabedingt gibt es die Weihnachts- und Neujahrsbotschaft in Ötigheim erstmals per Video: Bürgermeister, Pfarrer und Vereinsvertreter verbreiten darin Zuversicht.

Durmersheim (manu) – Seine Eigenkomposition „Die Liebe der Weihnacht“ hat Marcus Reichel für den virtuellen Adventskalender der Jugendkirche Via geschrieben. Es geht um das Fest in der Corona-Zeit.

Ötigheim (manu) – Die Lebenshilfe hat sich wegen Einbußen infolge der Corona-Pandemie einen strikten Sparkurs verordnet. Die geplante Behindertenwerkstatt in Ötigheim wird daher vorerst nicht gebaut.

Leere Ränge wie im Corona-Jahr soll es 2021 auf der Freilichtbühne nicht mehr geben.  Foto: Volksschauspiele
Top

Ötigheim (manu) – 2021 wird auf der Freilichtbühne Ötigheim wieder gespielt, hieß es bei der Jahreshauptversammlung der Volksschauspiele. „Wilhelm Tell“ soll mit Hygienekonzept stattfinden.

Trotz Lockdowns immer locker bleiben: Die VSÖ-Sänger machen es vor. Foto: Behrendt
Top

Ötigheim (manu) – Der Große Chor der Volksschauspiele ist wieder gut bei Stimme. Ein Beitrag in unserer Serie „Apfelschuss und Jubiläumsfieber“: