Alle Artikel zum Thema: Marco Krämer

Marco Krämer

Forbach (vgk) – Das BT hat sich zum Ende der Ära Mungenast bei den Kunden des „Nah und Gut“-Markts in Forbach umgehört. Sie sind froh, dass ein Nahversorgungsangebot im Zentrum erhalten bleibt.

Weisenbach (vgk) – Die beiden Autokonzerte in Weisenbach waren am Wochenende rasch ausverkauft und begeisterten die Fans, die mit den unterschiedlichsten Fahrzeugen auf den Festplatz vorfuhren.

Weisenbach (mm) – Der „Karre“ sorgt für den coronabedingten Abstand. Musik und Verpflegung gibt es am 24. und 25. Juli auf dem Weisenbacher Festplatz, alles im Auto, deshalb „Karre Feschd“. mehr...