Alle Artikel zum Thema: Margret Mergen

Margret Mergen
Neue Fenster und ein barrierefreier Zugang über einen neuen Aufzug: Das Rathaus in Haueneberstein erstrahlt in neuem Glanz. Foto: Harald Holzmann
Top

Baden-Baden (hol) – Das Rathaus in Haueneberstein ist nach 15 Monaten fast fertig saniert. Es verfügt nun über einen barrierefreien Zugang. Nun fehlt noch ein neuer und ansprechender Haupteingang.

Baden-Baden (red) – Die Rathaus-Chefs der vier baden-württembergischen Staatsbäder haben sich am vergangenen Freitag, 31. Juli, zu einem gemeinsamen Austausch in Baden-Baden getroffen.mehr...

Benedikt Stampa, der Festspielhaus-Intendant, steht im leeren Zuschauerraum: Zu Saisonbeginn im Herbst hofft er auf einen Neubeginn. Uli Deck/dpa
Top

Baden-Baden/Stuttgart (sr) – Die grünschwarze Landesregierung hat das privat geführte Festspielhaus Baden-Baden mit einer Finanzspritze in Höhe von vier Millionen Euro aus der Corona-Krise gerettet.

Auch an Samstagen soll die Busfahrt durch Baden-Baden weiterhin etwas kosten. Symbolfoto: BT-Archiv
Top

Baden-Baden (hez) – Es wird auch künftig an Samstagen kein kostenloses Fahren in den städtischen Bussen der Linie 201 in Baden-Baden geben. Auch der 15-Minuten-Takt soll bleiben.mehr...

Baden-Baden (up) – In abgespeckter Form finden auch in diesem Jahr die Baden-Badener Sommerdialoge statt. Nun hat OB Margret Mergen das Programm mit vier Vorträgen vorgestellt.

Rund 39000 Patienten wurden vergangenes Jahr im Klinikum Mittelbaden behandelt, die Hälfte davon am Standort in Balg. Foto: Krekel
Top

Baden-Baden (vn) – Noch in diesem Jahr soll über die Zukunft des Klinikums Mittelbaden entschieden werden: Landrat Toni Huber und Oberbürgermeisterin Margret Mergen werben für einen Neubau.

Jetzt ist Geldzählen angesagt: Eine Haushaltskommission soll das übernehmen.  Foto: Monika Skolimowska/dpa
Top

Baden-Baden (hol) – Der Gemeinderat haut die Bremse rein: Einstimmig wurde eine Haushaltssperre beschlossen. Gegen den Willen von OB Margret Mergen wurde jedoch eine Haushaltskommission eingesetzt.

Roland Kaiser, Oberbürgermeisterin Margret Mergen, Alexander Uhlig und Ricarda Feurer (von links) erledigen ihre dienstlichen Termine schon jetzt per Rad.Foto: L. Gangl
Top

Baden-Baden (galu) – Baden-Baden tritt wieder in die Pedale. Vom 1. bis 21. Juli wird die Kurstadt wieder an der Aktion Stadtradeln teilnehmen.

Bei der Veranstaltung im Lichtentaler Löwensaal kündigt OB Margret Mergen Maßnahmen zur Verminderung des Verkehrslärms an.  Foto: Philipp
Top

Baden-Baden (up) – Im Stadtteil Lichtental werden ab dem kommenden Jahr 2021 mehrere Maßnahmen zur Verminderung des Verkehrslärms durchgeführt. Die Maximilianstraße erhält im Bereich zwischen Hildastraßemehr...

Baden-Baden (nof) – Improvisationstalent ist in der Stadtverwaltung derzeit gefragt, wenn es darum geht, die Sitzungen des Gemeinderats abhalten zu können. Weil der Rathaussaal coronabedingt nur sehr

Am 29. Juni startet der Regelbetrieb in den Kindergärten und Grundschulen – mit Abstand und ohne Maskenpflicht für die Kleinen.  Foto: Skolimowska/dpa
Top

Baden-Baden (hol/galu) – „Wir kommen in den Normalmodus zurück. Die erste Welle ist mal durch“, beschrieb Oberbürgermeisterin Margret Mergen gestern bei einem Pressegespräch die Corona-Situation in dermehr...

Baden-Baden (red) – Gemeinsam beim Blutspenden: Baden-Badens OB Margret Mergen ist das Blutspenden nach dem schweren Unfall ihres Mannes im vergangenen Jahr ein besonderes Anliegen. Deshalb hat sie ihremehr...

•Die Querung des Radfahrer- und Fußgängerwegs der Grünen Einfahrt über die Sinzheimer Straße an der Blutbrücke soll entschärft werden. Foto: Harald Holzmann/BT
Top

Baden-Baden (hol) – Die Querung des Radfahrer- und Fußgängerwegs der Grünen Einfahrt über die Sinzheimer Straße an der Blutbrücke wird entschärft.mehr...

Menschenmassen im Kurhaus wird es in diesem Spätsommer nicht geben: Das New-Pop-Festival fällt aus. Foto: Paul Gärtner/SWR
Top

Baden-Baden (naf) – SWR3 hat das New-Pop-Festival 2020 abgesagt. Das erklärten Programmchef Thomas Jung und Festivalleiter Gregor Friedel im BT-Gespräch.mehr...

Baden-Baden (sre) – Der Baden-Badener Gemeinderat hat beschlossen: Die Kurstadt wird kein „sicherer Hafen“ für Geflüchtete. In derselben Sitzung verabschiedete man aber auch eine Resolution des Deutschen

Baden-Baden (nof) – Ein etwas größerer Rahmen wäre der neuen Kindertagesstätte im Keltenweg und ihren Nutzern zur Einweihung zu wünschen gewesen. Doch coronabedingt musste gestern auf strahlende Kinder,

Baden-Baden (nof) – Die Tatsache, dass die Stadtverwaltung am Mittwoch zu der vorerst letzten wöchentlichen Corona-Pressekonferenz eingeladen hatte, zeigt: Die Pandemie flacht ab. Die Kurstadt kann Stückmehr...

Baden-Baden (hez) – Aufgrund der Corona-Krise stehen in Baden-Baden zurzeit außergewöhnliche Örtlichkeiten wie das Casino oder das Theater nicht für Eheschließungen zur Verfügung. Trauungen sind dahermehr...

Baden-Baden (marv) – Nach 17 Monaten Wartezeit hat Haueneberstein wieder einen Edeka. Am Eröffnungstag haben bereits einige Kunden – in angemessenem Abstand zueinander – vor der dem Supermarkt gewartet.

Baden-Baden (hol) – Stadtkämmerer Thomas Eibl geht wegen der Corona-Pandemie von Mehrausgaben und fehlenden Einnahmen in Höhe von 25 Millionen Euro aus. Die bisher aus dem Landeshilfsfonds erhaltenen

Oberbürgermeisterin Margret Mergen mit ihrem Mann Wolfgang Pöter, der auf Gehhilfen angewiesen ist. Foto: privat
Top

Baden-Baden (marv) – Nach dem schweren Motorradunfall von Oberbürgermeisterin Margret Mergen und ihrem Mann Wolfgang Pöter, dem ein Bein amputiert wurde, gibt es für das Ehepaar nach vielen Zukunftsängstenmehr...

Baden-Baden (hez) – Unter der Corona-Krise leiden wichtige Bereiche der Baden-Badener Wirtschaft in erheblichem Maß bis hin zur Angst um die Existenz. Dies machte Oberbürgermeisterin Margret Mergen bei

Baden-Baden (hez) – Der wegen der Landesheimverordnung notwendige Umbau des Pflegeheims Schafberg in Lichtental geht weiter zügig voran. Die 75 Bewohner werden künftig alle eigene Zimmer haben. Im August

Baden-Baden (hez) – Die geplante Neubebauung des Areals der früheren Baumschule Eberts („Eberts Garten“) stößt auf erhebliche Einwände und Bedenken von umliegenden Unternehmen und Betrieben. Vier Unternehmen

Baden-Baden (red) – Seit Jahren befreien Baden-Badener Schulen und Vereine im Frühjahr Wald- und Grünflachen von herumliegendem Müll. Angesichts der aktuellen Corona-Situation kann die Gruppen-Aufräumaktionmehr...

Blick in den Newsroom der Redaktion im ersten Obergeschoss: Die Redakteure arbeiten wegen der Corona-Pandemie meterweit voneinander entfernt. Foto: Ebersbach
Top

Baden-Baden (mb) – Der heutige Freitag war als historischer Tag in der mehr als 200-jährigen Unternehmensgeschichte des Badischen Tagblatts geplant: Mit einer Feierstunde sollte der Verlagsneubau im Industriegebietmehr...

In der umgebauten Leitstelle laufen nun alle Notrufe für Rettungsdienste und Feuerwehr zusammen. Foto: Landratsamt
Top

Rastatt (red) – Nach dreiwöchigem Testbetrieb ist jetzt der offizielle Startschuss für den Betrieb der bereichsübergreifenden Integrierten Leitstelle für die Region im Landratsamt Rastatt erfolgt.mehr...

Baden-Baden (fvo) – Laut der Stadtverwaltung ist das derzeitige Spendenvolumen nicht ausreichend, um ein Golddach für die Stourdza-Kapelle realisieren zu können. Die FDP-Fraktion fordert eine Abstimmung

Oberbürgermeisterin Margret Mergen erhält keine Sonderbefugnisse.  Foto: Stadt Baden-Baden
Top

Baden-Baden (nof) – Im Zuge der Corona-Krise erhält Oberbürgermeisterin Margret Mergen keine Sonderbefugnisse. Der Ältestenrat hat sich gegen den Vorschlag der Verwaltung ausgesprochen.mehr...

Baden-Baden (red/sre) – Mit einer Reihe von Maßnahmen will die Stadt Baden-Baden in der Coronakrise helfen. Unter anderem stundet die Stadtbaugesellschaft GSE Mieten von Ladenmietern, Friseuren und Gaststätten.

Baden-Baden (red) – Um den coronakrisengeplagten Einzelhandel und die Gastronomie zu entlasten, appelliert Oberbürgermeisterin Margret Mergen an die Vermieter von Geschäftsräumen in Baden-Baden, Mietenmehr...

Bis 3. April kann noch für die goldene Ausgestaltung gespendet werden.Foto: Stadt Baden-Baden
Top

Baden-Baden (nof) - Für das goldene Dach auf der Stourdza-Kapelle in Baden-Baden wird die Zeit knapp. Noch fehlt ein Rest an Spendengeldern - doch bautechnisch muss bald entschieden sein, ob die Kuppelmehr...

Baden-Baden (fvo) – Entmachtung der galaktischen Art: Unter dem Motto „Star Wars Episode 11 – Sind wir noch zu retten?“ versuchte die Stadtverwaltung Baden-Baden sich am Schmutzigen Donnerstag des närrischen

Baden-Baden (hol) – 836 Flüchtlinge wohnten Ende 2019 in städtischen Unterkünften in der Kurstadt. Das ist ein leichter Rückgang im Vergleich zu 2018. Ob die Stadt der Initiative „Sichere Häfen“ beitritt,