Alle Artikel zum Thema: Marktplätze

Marktplätze

Gernsbach (vgk) – Das Gemeindeteam Liebfrauen der Seelsorgeeinheit Gernsbach gestaltet einen ökumenischen Osterweg für die ganze Familie. Er führt von der St. Jakobs- bis in die Liebfrauenkirche.

Mit der Familie unter einem Dach: Elvira Knosp will das Osterfest vorsichtig begehen. Foto: Konstantin Stoll
Top

Bühl (kos) – Bei einer Umfrage auf dem Marktplatz zum Osterfest geht es um die Frage, wie Ostern trotz Beschränkungen gefeiert wird. Die Reaktionen pendeln zwischen Verständnis und Resignation.

Gernsbach (hry) – Die Süßmostgruppe hat mit tatkräftiger Unterstützung des städtischen Bauhofs wieder die Brunnen in der Altstadt für die Osterzeit verziert.

Der Marktplatz bleibt leer: Dort wird in diesem Jahr kein Sinzheimer Frühjahrsmarkt stattfinden und auch keine Vereinsgasse aufgebaut. Foto: Nina Ernst
Top

Sinzheim (nie) – Auch dieses Jahr wird der traditionelle Frühlingsmark in Sinzheim nicht stattfinden. Bereits 2020 musste er coronabedingt abgesagt werden.

Gernsbach (ueb) – „Gerne hätten wir die direkte Form des Austauschs gewählt.“ So begrüßte Bürgermeister Julian Christ die rund 80 Teilnehmer der ersten Bürgerwerkstatt zum Thema Altstadtentwicklung.

Die deutsche „Scharnhorst“ sinkt am 26. Dezember 1943. Nur 36 der 1.968 Seeleute überleben den Untergang. Foto: dpa
Top

Rastatt (for) – Sechs Senioren aus dem Raum Rastatt und dem Murgtal erzählen im BT-Gespräch von der Kriegsweihnacht 1943 – an ein besinnliches Fest war damals kaum zu denken.

Bitte vor 20 Uhr gucken kommen: Die meisten halten sich in Rastatt an die Ausgangssperre. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (fuv/red) – In Rastatt herrscht in den Nachtstunden Ruhe - so wie das derzeit sein soll. Die Bürger halten sich überwiegend an die Ausgangssperre.

Ein Bild aus einer anderen Zeit: Weihnachtlicher Marktplatz in Karlsruhe im Jahr 2018.  Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (win) – In der Fächerstadt hat die Polizei alle Hände voll zu tun, um größere Menschenansammlungen zu verhindern und Verwarnungen wegen Corona-Verstößen auszusprechen.

Vier Weihnachtsbuden stehen in der Innenstadt. Dazu gibts Hintergrundmusik – wenn alles klappt, nur tagsüber.  Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (ema) – Die Stadtverwaltung liegt mit der Technik über Kreuz. Prompt erklingt die Weihnachtsmusik im Zentrum sogar nachts – zum Ärger von Anwohnern.

Bühl im festlichen Lichterkleid – in diesen besonderen Zeiten noch glänzender als in den Vorjahren.  Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (nof) – Ein ganzes Bündel an Attraktionen: Die Bühler Innenstadt lockt im Advent mit Lichterglanz, freiem Parken und Verkaufsständen.

Die Maskenpflicht wird in Gaggenau an den Markttagen zwischen 6 und 14 Uhr auf die komplette Fußgängerzone ausgeweitet. Symbolfoto: Judith Feuerer/Stadt Gaggenau
Top

Gaggenau (tom/red) – In Gaggenau wird es eine erweiterte Maskenpflicht geben. Sie soll an Markttagen von 6 bis 14 Uhr nicht nur auf dem Marktplatz, sondern in der ganzen Fußgängerzone gelten.mehr...

Baden-Baden (red) – Die Baustelle an der Stiftskirche Liebfrauen ist zurzeit von einem Bauzaun umgeben. Da dieser bis 2023 erhalten bleibt, wurde entschieden, ihn zu verschönern und aufzuwerten.

Die Maskenpflicht im Unterricht gilt von nun an landesweit für alle Schüler ab Klassenstufe 5. Symbolfoto: Daniel Bockwoldt/dpa
Top

Stuttgart (red/dpa) – In Baden-Württemberg gelten seit diesem Montag nochmals strengere Corona-Regeln. Die schärferen Vorgaben wirken sich in vielen Bereichen aus. Eine Übersicht gibt es hier:mehr...

Gernsbach (vgk) – Ein historischer Stein des 2015 sanierten Metzgerbrunnens ist seit Dienstag mit dem Heiligen Nepomuk und historischen Wasserrohren in einem Schaufenster der Altstadt zu bestaunen.

Hell, licht und hoch - die unterirdischen Haltestellen sollen keine Angsträume werden. Foto: Winfried Heck
Top

Karlsruhe (win) - Karlsruhe hat seinen Marktplatz wieder und am Großherzog-Ludwig-Brunnen läuft nach sieben Jahren wieder das Wasser. Seit 150 Jahren gehört der Platz nun wieder nur den Fußgängern. mehr...

Die Erdaufschüttung und die Treppenanlage am Europaplatz sollen verschwinden. Foto: Reith
Top

Bühl (sre) – Die Neugestaltung des Sparkassenumfelds in der Bühler Innenstadt war am Mittwoch Thema im Gemeinderat. Bei der Umgestaltung haben die Planer unter anderem die Verbindung zwischen Europaplatz

Gaggenau (red) – Das Team des Gaggenauer Kulturbüros arbeitet an einem veränderten Konzept für den Gaggenauer Ferienspaß. Das beliebte Aktions- und Kreativprogramm werde während der Sommerferien stattfindenmehr...

Zu den gewohnten Öffnungszeiten läuft der Geschäftsbetrieb auf allen Etagen des Kaufhauses weiter. Foto: Thomas Senger/BT
Top

Gaggenau (tom) – Die City Kaufhaus GmbH & Co. KG hat vor dem Amtsgericht Baden-Baden ein gerichtliches Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung beantragt. Das Amtsgericht habe den Antrag bewilligt.

Bühl (red) – Mitglieder der Steuerungsgruppe der Fairtrade-Stadt Bühl haben mit einer Aktion zum Muttertag auf die Auswirkungen der Corona-Krise für Kleinbauern im Globalen Süden hingewiesen. mehr...

Rastatt (sl) – Überwiegend halten sich die Besucher des Rastatter Markts an das Abstandsgebot von anderthalb Metern. Weil das anfangs nicht so war, setzt die Stadt nun einen Sicherheitsdienst ein.

In Rastatt nehmen die Schellenteufel die Umgestaltung des vormaligen Weihnachtsbaums in die Hand. Seit Samstagabend schmückt er den Marktplatz. Foto: F. Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Nach dem 11.11. ist das Wochenende nach dem Dreikönigstag alljährlich ein wichtiges Datum im Narrenkalender: Dann stellen die Fastnachter in der Region als weithin sichtbares Symbol die