Maskenpflicht jetzt auch im Klassenzimmer

Stuttgart (bjhw) – Lehrer und Schüler ab Klasse 5 müssen künftig auch im Unterricht Masken tragen, wenn die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz 35 übersteigt. Am Donnerstag lag der Wert bei 38,0.

Ein Plakat weist auf die Maskenpflicht in einer Berufsschule hin. Sie gilt künftig auch während des Unterrichts. Foto: Andreas Arnold/dpa

© dpa

Ein Plakat weist auf die Maskenpflicht in einer Berufsschule hin. Sie gilt künftig auch während des Unterrichts. Foto: Andreas Arnold/dpa

Von Brigitte J. Henkel-Waidhofer

Nur vier Wochen hielt das Versprechen der Kultusministerin, mit ihr werde es keine Maskenpflicht im Unterricht geben. Sowohl Ministerpräsident Winfried Kretschmann als auch Sozialminister Manfred Lucha (beide Grüne) wollten eine so weitreichende Festlegung nicht mittragen. Jetzt steuert Susanne Eisenmann (CDU) um. Allen Schulen im Land wurde am Donnerstag die neue Verordnung zugestellt, wonach ab Freitag und ab der fünften Klasse von Lehrkräften und allen Schülern auch im Klassenzimmer Maske getragen werden muss. Außerdem darf in Räumen, die nicht belüftet werden können, nicht mehr unterrichtet werden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Oktober 2020, 17:47 Uhr
Aktualisiert:
15. Oktober 2020, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte