Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Probleme im Nah- und Fernverkehr

Baden-Baden/Stuttgart (tt) – Technische Probleme mit den doppelstöckigen Intercitys setzen der Bahn und ihren Kunden zu. Die Breisgau-S-Bahn hat derweil mit gravierenden Verspätungen zu kämpfen.

Während die älteren IC2-Züge – hier zwei Exemplare in Leipzig – gut funktionieren, gibt es mit den neueren Fahrzeugen große Probleme. Foto: Woitas/dpa

© dpa-avis

Während die älteren IC2-Züge – hier zwei Exemplare in Leipzig – gut funktionieren, gibt es mit den neueren Fahrzeugen große Probleme. Foto: Woitas/dpa

Von Thomas Trittmann

Die Deutsche Bahn hat derzeit massive Probleme mit neuen Fernverkehrszügen. Die doppelstöckigen Intercitys der zweiten Generation (IC2), die seit Mitte 2019 auch zwischen Karlsruhe, Stuttgart und Nürnberg sowie seit 2018 zwischen Stuttgart und Singen fahren, fallen durch technische Schwierigkeiten auf. Jetzt hat die Bahn die Reißleine gezogen und die Abnahme neuer Zuggarnituren vom Hersteller Bombardier gestoppt (wir berichteten).

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Januar 2020, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen