Alle Artikel zum Thema: Medizin

Medizin
Besucher des Zoologischen Gartens Wilhelma können sich von einem Team des Robert-Bosch-Krankenhauses Stuttgart gegen das Coronavirus impfen lassen. Foto: Christoph Schmidt/dpa
Update Top

Baden-Baden (BT/dpa) – Corona ist eines der beherrschenden Themen in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Das BT informiert fortlaufend über die aktuellen Entwicklungen.mehr...

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen hat sich in Mittelbaden binnen 24 Stunden um 39 erhöht. Im Kreis Rastatt gab es einen weiteren Todesfall.  Symbolfoto: Sina Schuldt/dpa
Top

Baden-Baden (BT/dpa) – Corona ist eines der beherrschenden Themen in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Das BT informiert fortlaufend über die aktuellen Entwicklungen.mehr...

Roman Lyubimenko forscht am KIT zu Membrantechnologie und Mikrostrukturtechnologie. Foto: IAMT/KIT
Top

Karlsruhe (for) – Forscher des Karlsruher Instituts für Technik (KIT) haben ein chemisches Verfahren entwickelt, um Steroide mit Sonnenlicht aus dem Wasser zu eliminieren.

Gernsbach (BT) – Die Langzeitfolgen von Corona können fast jede Stelle des Körpers betreffen. Das Mediclin Rehazentrum in Gernsbach bietet nun ein bundesweit einzigartiges Behandlungskonzept an.

Rastatt (mak) – Ein 35-jähriger Mitarbeiter der Rastatter Klinik ist angeklagt, im März und Juli 2020 zwei männliche Patienten mit Medikamenten zuerst ruhiggestellt und dann sexuell genötigt zu haben

City-Bahn-Lok mit Schieflage: Ein technischer Defekt führt zu dem Unfall in der Markgrafenstraße.  Foto: Feuerwehr Baden-Baden
Top

Baden-Baden (hez) – Einen Unfall hatte am Mittwoch die beliebte City-Bahn, die seit inzwischen 21 Jahren zu den Attraktionen der Kurstadt gehört. Dabei wurden zwei Personen verletzt.

Das duftet gut und kommt bei den Pferden gut an: Tierärztin Gabriella Werner beim sogenannten Heubedampfer. Foto: Nina Ernst
Top

Baden-Baden/Iffezheim (nie) – Mit Bedampfen gegen Atemwegsprobleme: In der Iffezheimer Pferdeklinik bekommen Allergiker speziell zubereitetes Futter. Das Personal ist auch bei der Großen Woche dabei.

Mitarbeiter des Ordnungsamts stehen vor einem Hauseingang. Im Zweifelsfall kontrollieren sie, ob die Quarantäne tatsächlich eingehalten wird. Foto: Christoph Reichwein/dpa
Top

Baden-Baden/Bühl/Gaggenau (ans/fh) – Ein Verfahren gegen einen Bühler Quarantäne-Verweigerer läuft noch. Das Ordnungsamt Gaggenau verstärkt seine Kontrollen wegen steigender Inzidenzwerte.

Rastatt (waa) – Eine Ferienaktion an der August-Renner-Realschule bietet spielerische Einblicke in ein Leben im Rollstuhl. Dabei lernen die Kinder, wie man sich trotz Einschränkung verteidigen kann.

Neben der akuten Notlage sind auch psychische Folgen – gerade für Kinder – nicht zu vernachlässigen. Foto: Joseph Odelyn/dpa
Top

Karlsruhe (fh) – Die Kinderhilfe nph mit Sitz in Karlsruhe hat Projekte im erdbebengebeutelten Haiti. Medizinisches Personal der Organisation unterstützt derzeit Krankenhäuser im Katastrophengebiet.

Endlich Loslassen: Für Menschen, die am Ende einer schweren Erkrankung nicht mehr am Leben festhalten wollen, gibt es seit 2020 einen Ausweg. Foto: Jens Kalaene/dpa
Top

Tübingen (naf) – Es gibt noch keine gesetzliche Regelung, trotzdem wird er in Deutschland bereits praktiziert: Medizinethiker Urban Wiesing von der Universität Tübingen über den assistierten Suizid.

Die Impfung für 12 bis 17-Jährige spaltet die Geister – auch weil die Stiko noch keine allgemeine Empfehlung abgegeben hat. Foto: David Young/dpa
Top

Baden-Baden (for/naf) – Es ist ein heikles Thema: Bei der Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren sind Diskussionen vorprogrammiert. Wird sie zu Konflikten an den Schulen führen?

Der Notarzt kann nur noch den Tod des Mannes feststellen. Symbolfoto: Stephan Jansen/dpa
Top

Gaggenau (BT) – Ein Radfahrer ist am frühen Sonntagnachmittag nach einem Sturz im Gaggenauer Stadtteil Selbach gestorben. Die Polizei geht von einer medizinischen Ursache für den Unfall aus.

Trotz aller Überzeugungsarbeit liegt die derzeitige Corona-Impfquote noch weit unter der nötigen Höhe, die für die Herdenimmunität notwendig wäre. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Derzeit wird wird mal direkt und mal indirekter über eine Corona-Impfpflicht diskutiert. Die Debatte über verpflichtende Immunisierung gibt es nicht erst seit Corona.

Rastatt (BT) – Am Mittwochmorgen ist eine Radfahrerin im Bereich Schlossstraße mit einem Opel zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Ohne generelle Empfehlung der Stiko, aber mit Genehmigung der Europäischen Arzneimittelbehörde: Kinder ab zwölf Jahren können geimpft werden. Foto: David Young/dpa
Top

Freiburg (kie) – Wegen Corona-Schutzimpfungen für Kinder und Jugendliche werden Ärzte angefeindet. Doch generell wächst der Zuspruch für die Impfung ab zwölf Jahren.

Ötigheim (BT) – Am Donnerstagmorgen ist ein 20-jähriger Ford-Fahrer in die Buchenstraße abgebogen und von der Fahrbahn abgekommen. Dabei stieß er mit einem 74-jährigen Radfahrer zusammen.

Rastatt (BT) – Am Mittwochmorgen ist eine 84-jährige Radfahrerin aus der Fußgängerzone gefahren und hat dabei einen Opel übersehen. Die Frau ist schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden.

Baden-Baden (BT) – Die Firma Caula ruft die Wurstprodukte „Fuet Selection Extra“ in verschiedenen Ausführungen zurück. Grund ist ein Verdacht auf Bakterienbefall.

Fahrer und Mitfahrer wurden ins Krankenhaus gebracht. Foto: Franziska Koark/dpa
Top

Bischweier (BT) – Am Dienstagmittag ist ein Polofahrer in einer scharfen Linkskurve mit hoher Geschwindigkeit von der Murgtalstraße abgekommen. Der Wagen überschlug sich.

Ortstermin mit OB Margret Mergen: In der „Shopping Cité“ gibt es den Piks beim Einkaufen. Foto: Nadine Fissl
Top

Baden-Baden/Bühl (naf) – Angebote nah am Menschen sollen Ungeimpfte erreichen. Seit Montag wird auch in der „Shopping Cité“ geimpft.

Rastatt (BT) – In Niederbühl ist am Donnerstag ein Radfahrer mit einem Pkw zusammengestoßen. Der Zweiradfahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Dr. Christian Nagel, Chefarzt der Klinik für Pneumologie im Klinikum Mittelbaden. Foto: Foto Studio A. Fritz
Top

Baden-Baden (fh) – Long-Covid heißen die langfristigen Gesundheitsschäden einer Covid-19-Erkrankung. Dr. Christian Nagel empfiehlt Betroffenen, sich nach drei Monaten ohne Besserung Hilfe zu suchen.

Nach dem Gurgeln ziehen Anwender die flüssige Probe in ein Blutentnahmeröhrchen und geben es zur Auswertung ab. Das Testergebnis erhalten sie digital. Foto: Sven Gehrke
Top

Baden-Baden (for) – Der Baden-Badener Arzt Sven Gehrke hat einen PCR-Gurgeltest entwickelt, mit dem eine Coronavirus-Infektion möglichst schnell, kostengünstig und effektiv nachgewiesen werden soll.

Spezielle Tests, mit denen man sich Bakterien genauer ansehen kann, seien nur in seltenen Fällen sinnvoll, weiß der Zahnmediziner Peter Eickholz. Foto: Achim Scheidemann/dpa
Top

Frankfurt/Main (dpa) — Eine Parodontitis entsteht durch Bakterien. Mit speziellen Tests kann man sich diese zwar genauer anschauen, deren Nutzen ist aber sehr begrenzt, erläutert ein Experte.

Hadixhe Azemi (links) mit einer Oberschwester bei ihrer Ankunft im Universitätsklinikum in Pristina. Foto: privat
Top

Baden-Baden (vr) – Hadixhe Azemi stammt ursprünglich aus dem Kosovo – und dorthin hat sie nun mithilfe von Spendenaufrufen im BT dringend benötigte gebrauchte Rollstühle in eine Klinik gebracht.

Nach den guten Erfahrungen in der Realschulsporthalle soll es eine Neuauflage mit dem mobilen Impfteam geben. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Die Stadtverwaltung ist zufrieden mit dem ersten Einsatz eines mobilen Impfteams in der Realschulsporthalle. Weitere Aktionen könnten folgen.

Übt schon fleißig: Intensivkrankenschwester Michaela Wagner ist mit dem Gerät sehr zufrieden. Foto: Sarah Gallenberger
Top

Bühl (sga) – Guido Kohler möchte mit einer neuen Erfindung Menschen zum fehlerlosen Luftholen animieren: Mit dem „Atemfux“ soll vorbeugend gehandelt werden.

Schüler im Land müssen ab kommender Woche keine Masken mehr während des Unterrichts tragen. Foto: Pleul/dpa
Top

Baden-Baden/Rastatt (for/naf/kos) – Baden-Württemberg lockert ab Montag die Maskenpflicht in Schulen, Lehrer und Eltern haben dazu unterschiedliche Meinungen.