Mehr als eine Million Beschäftigte der Generation 67 plus

Berlin (dpa) – Die Zahl Älterer, die einen bezahlten Job haben, wächst. Viele fühlen sich noch nicht reif für die Rente. Aber es gibt auch andere Gründe zum Weitermachen.

Immer mehr Ältere in Deutschland gehen einer Beschäftigung nach. So waren im vergangenen Jahr 1,04 Millionen Beschäftigte 67 Jahre oder älter. Foto: Jan Woitas/zb/dpa

Immer mehr Ältere in Deutschland gehen einer Beschäftigung nach. So waren im vergangenen Jahr 1,04 Millionen Beschäftigte 67 Jahre oder älter. Foto: Jan Woitas/zb/dpa

Immer mehr Ältere in Deutschland gehen einer Beschäftigung nach. So waren im vergangenen Jahr 1,04 Millionen Beschäftigte 67 Jahre oder älter. Fast 600.000 hatten noch im Alter ab 70 einen regelmäßigen Job.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juli 2021, 10:00 Uhr
Aktualisiert:
11. Juli 2021, 16:03 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 06sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen