Alle Artikel zum Thema: Ministerium für Ländlichen Raum

Ministerium für Ländlichen Raum
Der Wandel vom konventionellen zum biologischen Anbau von Lebensmitteln soll in Mittelbaden beschleunigt werden. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Archiv
Top

Rheinau (vn) – Aus der Initiative Bio-Musterregion Mittelbaden+ ist ein eingetragener Verein geworden. 48 Gründungsmitglieder stimmten in Rheinau-Linx der Satzung zu und wählten ein Vorstandsteam.

Aufgrund der PFC-Problematik reduzieren sich nicht nur die Anbauflächen, auch im Hinblick auf das Bewässerungswasser werden Reinigungsmöglichkeiten geprüft. Foto: Archiv
Top

Rastatt (mak) – Das Landwirtschaftsamt im Landratsamt wird seit September von Andrea Ganter geleitet. BT-Redakteur Markus Koch hat sich mit ihr über aktuelle und künftige Aufgaben unterhalten.

Hat den Stein ins Rollen gebracht und die Initiative für die Bio-Musterregion angestoßen: Helga Decker aus Weitenung. Foto: Christina Nickweiler/BT-Archiv
Top

Baden-Baden (red) – Baden-Württemberg hat fünf neue Muster-Bioregionen. Dazu zählen der Land- und Stadtkreis Rastatt/Baden-Baden und die Ortenau, die die Bio-Musterregion „Mittelbaden+“ bilden. mehr...

Vom Acker auf den Teller: Die Vermarktung regionaler Bio-Produkte ist ein entscheidender Faktor dafür, dass die Wertschöpfung in der Region bleibt.  Foto: Christoph Schmidt/dpa
Top

Rastatt/Baden-Baden/Bühl (for) – Die Entscheidung über den 20-seitigen Antrag für eine Bio-Musterregion Mittelbaden könnte am Donnerstag fallen.

Mehr als jeder Dritte engagiert sich in Deutschland ehrenamtlich – beispielsweise bei den Tafeln. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Top

Baden-Baden (kie/red) –Am heutigen Samstag ist der Internationale Tag des Ehrenamts. Das BT würdigt mit einem Top-Thema engagierte Menschen, die sich karitativ, für die Jugend oder Natur einbringen. mehr...

Viele Vereine, Verbände und Organisationen haben Probleme, junge Menschen zu finden, die sich freiwillig für sie engagieren wollen. Foto: Jochen Lübke/dpa
Top

Stuttgart (for) – Immer weniger junge Menschen sind dazu bereit, Führungspositionen bei Ehrenämtern zu übernehmen. Das Ministerium für Ländlichen Raum möchte dem Problem entgegenwirken.

Gernsbach (ueb) – Die Initiativgruppe Bioregion Mittelbaden-Elsass hat bei einem Treffen in Gernsbach den Antrag vorbereitet, mit dem sie zur zehnten Musterregion des Landes werden wollen.mehr...

Die Barockstadt bewirbt sich um die Ausrichtung der Landesgartenschau 2032. Foto: Stadt Rastatt
Top

Rastatt (red) – Im Bewerbungsverfahren der Stadt Rastatt für die Landesgartenschau 2032 steht am kommenden Mittwoch der Besuch einer Fachkommission an. Bürger können sich in einem Zelt informieren.mehr...

Der 20. Mai ist UN-Weltbienentag: Damit soll der dringende Schutz der Insekten betont werden. Foto: Pleul/dpa
Top

Stuttgart (vn) – Am 20. Mai 2019 startete das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ mit der Unterschriftensammlung. Aus dem Begehren wurde ein Gesetzentwurf. Aber wann tritt das Gesetz in Kraft?

Der Sender soll Experten Daten zu den Lebensraumansprüchen, dem Wanderverhalten und Beutespektrum von Luchs „Toni“ liefern. Foto: FVA
Top

Gernsbach (red) – Der Luchs, der im vergangenen Oktober erstmals in der Region gesichtet wurde, ist nun bei Gernsbach mit einem Sender ausgestattet worden. Zudem wurde er auf den Namen „Toni“ getauftmehr...