Mitte Dezember soll es losgehen

Stuttgart/Baden-Baden/Rastatt (sga) – Derzeit bereitet das Land die Einrichtung von Impfzentren vor. Für Mittelbaden wurden bereits fünf mögliche Standorte vorgeschlagen.

An Kim Gühler wird im Messezentrum eine Impfung simuliert: In Ulm sollen pro Stunde bis zu 120 Menschen geimpft werden können. Foto: Stefan Puchner

© dpa

An Kim Gühler wird im Messezentrum eine Impfung simuliert: In Ulm sollen pro Stunde bis zu 120 Menschen geimpft werden können. Foto: Stefan Puchner

Von Sarah Gallenberger

Die Massenimpfung gegen das Coronavirus stellt die Landesregierung und die Gesundheitsämter vor eine Mammutaufgabe. Auf mehr als einem Dutzend Seiten listet das Sozialministerium auf, wie es dabei vorgehen will. Am Dienstag gab die Landesregierung dem Konzept zur Planung, Aufgabenverteilung und Finanzierung ihren Segen. In Mittelbaden laufen die Vorbereitungen auch auf Hochtouren – fünf Standorte für Impfzentren sind in der Diskussion.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.