Alle Artikel zum Thema: Mordprozesse

Mordprozesse
Beim Mordprozess am Baden-Badener Landgericht wurden am Montag die Plädoyers gehalten. Foto: Jochen Denker
Top

Rastatt/Baden-Baden (up) – Die Staatsanwaltschaft fordert im Mordprozess gegen den 37-jährigen Syrer, der im September in Rastatt seine Ehefrau getötet haben soll, eine lebenslange Freiheitsstrafe.

Rastatt/Baden-Baden (up) – Fortsetzung im Mordprozess gegen einen 37-jährigen Syrer: Laut Gutachter stach der Mann so stark auf seine Frau ein, dass diese keine Überlebenschance hatte.

Das Landgericht Baden-Baden hat sechs Verhandlungstage für den Mordprozess angesetzt. Foto: av
Top

Rastatt/Baden-Baden (up) – Zum Auftakt des Prozesses am Landgericht Baden-Baden um die Ermordung einer 36-Jährigen in Rastatt hat der Angeklagte geschwiegen.

Tod auf der Bahre: Die Liege für die Exekution per Giftspritze im Gefängnis von Huntsville, Texas. Foto: AP Photo/Pat Sullivan
Top

Baden-Baden (fk) – Warum die US-Justiz immer noch auf Hinrichtungen setzt und welche Kritikpunkte es daran gibt, hat Amnesty-International-Experte Sumit Bhattacharyya im BT-Interview erklärt.

Der Bundesgerichtshof prüft nun das Urteil des Landgerichts Baden-Baden gegen einen 25-Jährigen aus Bühlertal.
Top

Baden-Baden/Bühlertal (efi) – Mit dem Bühlertäler Mordprozess wird sich jetzt der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe befassen. Mit einer Entscheidung wird aber erst in einigen Monaten gerechnet.

Mord oder Totschlag? Am Freitag fällt das Urteil im Bühlertäler Mordprozess.  Foto: Gentsch/dpa
Top

Bühlertal/Baden-Baden (wf) – Am Freitag soll das Urteil im Bühlertäler Mordprozess fallen. Die Staatsanwaltschaft fordert eine lebenslange Haftstrafe. Der Verteidiger plädiert auf Totschlag im Affekt

Im Baden-Badener „Justiz-Viertel“ (links die Polizei, rechts das Landgericht) wird der Fall verhandelt. Foto: Frasch
Top

Bühlertal/Baden-Baden (wf) – Ein Psychologe sagt im Bühlertäler Mordprozess aus: „Aufschaukelnder Affekt“ sei denkbar. Angeklagter ist ein 24-jähriger Landwirt, der im vergangenen September seine Ex-Freundin

Prozess in Corona-Zeiten: Die Verfahrensbeteiligten sind durch Plexiglasscheiben getrennt. Foto: Margull
Top

Baden-Baden/Bühlertal (wf) – „Es tut mir unendlich leid“: Diese und weitere Aussagen des Angeklagten im Mordprozess vor dem Baden-Badener Landgericht verlas gestern dessen Verteidiger.

Dem 24-jährigen Angeklagten wird Mord an seiner Ex-Freundin vorgeworfen.  Foto: Uli Deck/Archiv
Top

Baden-Baden/Bühlertal (wf) – Der Prozess um den Mord an einer jungen Frau im vergangenen September in Bühlertal hat nun wegen der Corona-Krise neu begonnen. Zeugen, unter anderem die Mutter des 24-jährigen

 Foto: Marcus Führer/Symbol
Top

Bühlertal/Baden-Baden (sre) – Wegen der Corona-Krise hat das Landgericht Baden-Baden den Prozess um den Mord an einer 20-Jährigen in Bühlertal ausgesetzt - jetzt prüft das Oberlandesgericht Karlsruhe,mehr...