Motoball-Cup startet

Rheinstetten (tm) – Die Wartezeit hat ein Ende, die Räder rollen wieder: Am Wochenende beginnt der Motoball-Cup bei dem auch Taifun Mörsch und der MSC Malsch mit von der Partie sind.

Mit der Pike Richtung Tor: Mörschs Patrick Palach freut sich auf spannende Spiele. Foto: Frank Vetter/Archiv

© fuv

Mit der Pike Richtung Tor: Mörschs Patrick Palach freut sich auf spannende Spiele. Foto: Frank Vetter/Archiv

Von Thomas Meiler

Das lange Warten für Spieler und Fans hat ein Ende: Nach monatelanger Pause werden am Samstagnachmittag die Partien des ersten Spieltags des Motoball-Cups 2020 angepfiffen, der als Ersatzveranstaltung für die coronabedingt abgesagte Bundesliga-Runde von einigen Vereinen – unter der Federführung von Taifun Mörsch – ins Leben gerufen wurde. Auch die Jugendrunde beginnt am Samstag.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
26. August 2020, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen