„Mozart und Salieri“ als Ein-Mann-Show

Von Sabine Rahner

Karlsruhe (sr) – Der Film „Amadeus“ hat das Gerücht, Mozart sei von seinem Widersacher Salieri vergiftet worden, in alle Winkel der Welt gebracht. Andrej Agranovski macht daraus ein virtuoses Solo.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.