Alle Artikel zum Thema: Murgtal

Murgtal

Murgtal (tom) – Forstprofessor Raphael Klumpp will sich nicht mit „Behördengängelei“ beim Grundstückskauf abfinden und eine Interessensgemeinschaft für Kleinwaldbesitzer ins Leben rufen.

Treffpunkt für Jung und Alt: das Obstgut Leisberg in Baden-Baden gilt als ein Vorzeigeprojekt, das mit Mitteln aus dem Leader-Programm gefördert wurde. Foto: Christiane Krause-Dimmock/Archiv
Top

Baden-Baden (BNN) – Regionale Projekte anstoßen, die sich dann weiter entwickeln - das ist das Ziel der Leader-Förderung. Für die Region stehen noch knapp 750.000 Euro zur Verfügung.

Murgtal (hu) – Weil der klassische Neujahrsempfang wegen Corona erneut ins Wasser fällt, setzen die meisten Rathauschefs im Murgtal aufs Digitale oder auf den Sommer.

Gaggenau (tom) – Die SPD-Fraktion des Gemeinderats setzt auf neue Impulse für Gaggenau. Eine neue Idee bring eine Pumptrack-Anlage bei den TBG-Tennisplätzen ins Spiel.

Ökumenischer Gottesdienst Sportplatz Hörden. •Diakon Bernhard Renz und Pfarrer Hartmut Friedrich. Foto: Veronika Gareus-Kugel
Top

Gaggenau (vgk) – Die Evangelische Kirche Gaggenau feierte Christi Geburt mit dem Krippenspiel auf dem Marktplatz und mit der Seelsorgeeinheit Gaggenau-Ottenau auf dem Sportplatz des FV Hörden.

Beim Familientag 2018 machen sich zahlreiche Murgtäler ein Bild von der Produktion bei Baden Board. Foto: Raimund Götz
Top

Gernsbach/Weisenbach (stj) – Die Belegschaft des Murgtäler Traditionsunternehmens Baden Board wird kurz vor Weihnachten über das Aus des Verpackungsmittelherstellers informiert.

Vielerorts im Murgtal (hier ein Foto aus Baiersbronn-Schwarzenberg) äußern sich die Landschaftspfleger kritisch, was den Umgang mit dem Wolf anbelangt. Foto: Stephan Juch
Top

Forbach (stj) – Die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) Freiburg hat Tierhalter Christian Striebich darüber informiert, dass sein wolfabweisender Zaun einige Mängel aufgewiesen habe.

Murgtal (BT) – Das Regierungspräsidium hat einen Förderantrag für eine großangelegte Renaturierung der Hochmoore auf dem Kaltenbronn bei der EU gestellt. Der Beginn der Arbeiten wäre frühestens 2023.mehr...

Am Sitzplatz in Gaststätten dürfen die Masken abgenommen werden. Symbolfoto: Matthias Bein/dpa
Top

Murgtal (stj) – Die ständig neuen Corona-Regeln stellen auch öffentliche Verwaltungen vor Herausforderungen. Als Ortspolizeibehörde obliegt ihnen unter anderem die Kontrolle der Landes-Vorgaben.

Ein Oberleitungs-Lkw beim offiziellen Test-Start beim Unimog-Museum. Foto: Thomas Senger/Archiv
Top

Murgtal (BT) – „Versagerobjekt“, „Eine reine Fehlinvestition“, „Alle sollten sich schämen“, oder „Hauptsache die Landschaft verschandelt“: Es hagelt Kritik an der eWayBW-Teststrecke im Murgtal.

Die 52-Jährige hatte sich einen falschen Impfausweis besorgt, um damit ein digitales Impfzertifikat ausfertigen zu lassen. Symbolfoto: Sven Hoppe/dpa
Top

Gernsbach (BT) – Eine Frau ist in Gernsbach mit einem falschen Impfausweis aufgeflogen. Diesen hatte sie sich im Internet besorgt und wollte damit ein digitales Impfzertifikat ausstellen lassen.mehr...

Ein Wolfspaar im alternativen Wolf- und Bärenpark in Bad Rippoldsau-Schapbach. Katharina und Rafael Kasper aus Gaggenau belegten damit Platz zwei beim jüngsten Fotowettbewerb des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord. Foto: Rafael Kasper
Top

Forbach (stj) – Nachdem in Gausbach erneut zwei Schafe und eine Ziege mit Verdacht auf Riss durch einen Wolf tot aufgefunden worden sind, stellen sich Landschaftspfleger im Murgtal die Zukunftsfrage.

Gaggenau (ans) – Der Zweckverband „Im Tal der Murg“ hat am Montag laufende Projekte im Gaggenauer Rathaus vorgestellt. Beispielsweise sollen Wanderwege zukünftig einheitlich ausgeschildert werden.

Die Herde von Christian Striebich hat in der ersten Nacht im Winterstall gleich schmerzhafte Verluste zu erleiden. Foto: Markus Mack
Top

Forbach (stj) – Zwei Schafe und eine Ziege sind in Gausbach vermutlich dem Wolf zum Opfer gefallen. Tierhalter Christian Striebich hat jedenfalls keine Zweifel daran, wer seine Tiere gerissen hat.

Aufgewirbeltes Streusalz beeinträchtigt die Isolatoren an den Masten, über die das Testfahrzeug mit Strom versorgt wird. Foto: Thomas Senger/Archiv
Top

Murgtal (BT/tom) – Der Betrieb der Lkw-Oberleitungs-Teststrecke ist unterbrochen. Dies hat das Verkehrsministerium in Stuttgart am Freitagnachmittag gemeldet.

Forbach (ans) – Die Klingenbachschule in Forbach ist jetzt offiziell eine von vier „Naturparkschulen“ im Murgtal. Am Mittwoch hat die Unterzeichnung des Kooperationsvertrags im Schulhof stattgefunden

Hinten von links: Ute Rauch, Edwin Rauch, Alfred Dern, Monika Rittmann, Sascha König, Heinz Rittmann. Knieend: Rita Lübbecke und Marius Ball. Foto: Elke Rohwer
Top

Gaggenau (er) – „... und noch ein Degler“: Der Werbespruch der einstigen Brauerei könnte auch Motto sein für eine Aktion, bei der BT-Leser Erinnerungsstücke an Sammler Marius Ball übergeben haben.

Auf der anderen Seite der L67 plant Kuppenheim Gewerbefläche. Dort könnte nach der Pilotphase auf dem Presswerk eine Fabrik für den Regelbetrieb zum Batterie-Recycling entstehen. Foto: Archiv/Willi Walter
Top

Kuppenheim (ema) – Dass eine Pilotanlage zum Recycling von Batterien auf dem Daimler-Presswerk-Areal entsteht, scheint sicher. Nur ein Steinwurf entfernt könnte dann die Regelfabrik entstehen.

Gernsbach (vgk) – Kartonhersteller Mayr-Melnhof möchte fünf Parkplätze an der Obertsroter Straße anlegen. Sie sollen vor allem die Problematik bezüglich des Anlieferverkehrs im Dorf entschärfen.

Spektakel in der Alten Turnhalle: Um hier Theater erleben zu können, muss man geimpft oder genesen sein und eine Maske tragen. Foto: Bernd Kamleitner
Top

Gaggenau (BNN) – Unbeschwerte Konzerte und Theateraufführungen gehören wieder der Vergangenheit an. Die Corona-Alarmstufe zwingt Veranstalter im Murgtal, erneut strengere Maßnahmen einzuführen.

„Schlecksel“ sollte man verstehen, wenn man im Murgtal ältere Menschen betreuen möchte. Foto: Archiv
Top

Gernsbach (ans) – Zehn Mitarbeiter des Gernsbacher Seniorenzentrums „Am Hahnbach“ haben an einer Sprachförderung teilgenommen. Finanziert wurde das Pilotprojekt vom Sozialministerium.

Pia Ditscher und Antje Wurz (von links) hören sich Beiträge der Bürger zum Thema „Vernetzung und Zusammenarbeit regionaler Akteure“ an. Foto: Anna Strobel
Top

Gaggenau (ans) – Am Donnerstag fand eine Bürgerwerkstatt in Bad Rotenfels statt. Dort wurden Vorschläge von Mitgliedern der Leader-Kulisse für eine neue Förderperiode gesammelt.

Gernsbach (ans) – Andreas Elting und Geraldine Nagel aus dem Murgtal eröffnen die Kneipe „Reeperbahn 176“ in der Gernsbacher Hauptstraße. Das junge Paar freut sich auf die Einweihungsparty.

Täglicher Dauerzustand in der Ottenauer Hauptstraße. Der gesamte Verkehr talabwärts quält sich hier durch. Foto: Thomas Senger
Top

Murgtal (tom) – Täglich werden derzeit die Nerven von Anwohnern und Verkehrsteilnehmern in Ottenau strapaziert. Ab dem Wochenende soll der Verkehr auf der B462 wieder fließen.

Murgtal (BT) – Am Montag, 25. Oktober, beginnen in Loffenau die Sperrungen in der Ortsdurchfahrt: Sie wird zwischen Pfarrgasse und kurz vor dem Autohaus Herb dichtgemacht.