Alle Artikel zum Thema: Musik

Musik
Beim ersten musikalischen Klosterspaziergang der Städtischen Schule für Musik und darstellende Kunst Bühl spielt die Gruppe „Vintage Sax“. Foto: Barbara Wersich
Top

Bühl (baw) – Zu einem musikalischen Klosterspaziergang lud die Städtische Schule für Musik und darstellende Kunst Bühl unter der Leitung von Bernhard Löffler ins Kloster Maria Hilf nach Bühl ein.

Bühl (mf) – Das Benefizkonzert zum 20-jährigen Bestehen des Vereins Kleiner Stern in Kappelwindeck war so ergreifend wie die Geschichte vom Kleinen Stern selbst. Der Verein hilft Kindern in Betlehem.

Gernsbach (ueb) – Das „Ensemble zur kleinen Konditorei“ begeistert mit seinem Auftritt im ausverkauften Obertsroter Kirchl.

Das Quatuor Diotima aus Paris eröffnet den Festakt. Foto: Ralf Brunner
Top

Donaueschingen (rud) – Ein echtes Hörabenteuer wird derzeit in Donaueschingen geboten, die Donaueschinger Musiktage feiern Jubiläum. Zu hören gibt es neue Musik aus Afrika, Lateinamerika und Asien.

Chorleiter Thomas Richers möchte mit der neuen Formation bereits in einem halben Jahr auftreten. Foto: Xenia Schlögl
Top

Rastatt (schx) – Der Rastatter Religionspädagoge Thomas Richers sucht für sein Chorprojekt unter dem Motto „Sing mit!“ Menschen aller Altersklassen, die viel Spaß am Singen haben.

Die sechsköpfige Band „First Cream“ aus Gaggenau kann die Jury beim Finale des Musikwettbewerbs mit Hits der 80er- und 90er-Jahre überzeugen. Foto: Archiv
Top

Gaggenau (stn) – Die Gaggenauer Band „First Cream“ hat bei einem Musikwettbewerb den ersten Platz in der Kategorie „Beste Coverband“ belegt. Mit Hits der 80er-/90er-Jahre überzeugte sie die Jury.

Gernsbach (gut) – Der Auftritt des Mendelssohn-Kammerorchesters in der Stadthalle wird zu einem großartigen Abend für die Kulturszene der Papiermacherstadt.

Gaggenau (stj) – Friedlich haben am Montag knapp 200 Menschen unter dem Motto „Gesunde Luft für Murgtal-Kinder“ vor der Jahnhalle gegen die Corona-Maßnahmen an Schulen und Kindergärten demonstriert.

Voller Experimentierfreude: Das SWR Symphonieorchester steht alljährlich im Fokus des Neue-Musik-Festivals im Schwarzwald.  Foto: Ralf Brunner/SWR
Top

Donaueschingen (BT) – Die Donaueschinger Musiktage feiern ihr 100-jähriges Bestehen, am Donnerstag werden sie eröffnet, letztmals unter der Leitung von Björn Gottstein. Im BT-Interview zog er Bilanz.

Mehrere 1.000 Devotionalien rund um Udo Lindenberg hat Armin Eckmajer gesammelt. Foto: Volker Knopf
Top

Eggenstein-Leopoldshafen (vkn) – Der Badener Armin Eckmajer ist einer von 25 Die-Hard-Fans von Udo Lindenberg. In seinem Privatmuseum auf dem Dachboden hat er mehr als 1.000 Devotonalien gesammelt.

Moderner Tanz voller Hoffnung und Liebe zu Beginn des Ballettabends: Anna Zavalloni und Joao Melo Santana zeigen „Adam und Eva“ zum Air aus Bachs Suite Nr. 3. Foto: Kiran West
Top

Baden-Baden (kie) – Das Bundesjugendballett zeigt auf der Akademiebühne in der Baden-Badener Cité die Premiere von „John’s-BJB-Bach“, einer Verneigung vor Bach und John Neumeier.

Baden-Baden (co) – Musikalischer Leckerbissen für Jazzfans: Im Baden-Badener Kurhaus findet am 5. November eine Benefiz-Gala mit dem Konstantin-Kölmel-Quartett und Trompeter Menzel Mutzke statt.

Die Eisentäler nehmen die neue Ortsmitte dankend an. In der Oktobersonne wird mit zünftiger Musik der Affentaler Musikanten gefeiert. Foto: Judith Feuerer
Top

Bühl (jure) – Mit einem Bürgerfest ist in Eisental der neue Platz in der Dorfmitte eingeweiht worden. Strahlende Gesichter, Rückblick auf die Umgestaltung und Musik begleiteten den Festakt.

Ein Feuerwerk der größten Hits von Tina Turner versprechen Barbara Lynette Heß und die Band „Tina T. Cover No. 1“ für ihr ausverkauftes Konzert am 23. Oktober in der Jahnhalle. Foto: APH
Top

Gaggenau (tom) – Im vierten Anlauf wollen die Panthers endlich ihr Konzert in der Jahnhalle ausrichten. Am Samstag, 23. Oktober, gastiert die Band „Tina T. Cover No.1“. Es gilt die Regel „2G-plus“.

Baden-Baden (up) – Das in der deutschen Bluesrockszene beliebte Trio entführte das Publikum im Löwensaal mit Coversongs und Eigenkompositionen auf eine musikalische Reise in die späten 60er Jahre.

Baden-Baden (BT) – Höhepunkt bei Brahmstagen: Igor Levit hat die Münchner Philharmoniker unter Dirigent Valery Gergiev bei Brahms' Klavierkonzert d-Moll im Festspielhaus zum innigen Klang inspiriert.

Igor Levit spielt nicht nur auf den großen Bühnen, sondern auch bei Kundgebungen oder – wie hier – im Rahmen des Protests im Dannenröder Forst Ende 2020. Foto: Boris Roessler/dpa
Top

Baden-Baden (kie) – Neben einer Vielzahl an Rock- und Popmusikern, äußern sich auch vermehrt Künstler aus der klassischen Sparte zu politischen Themen und Fragestellungen. Ein Beispiel ist Igor Levit

Rastatt (yd) – Mit einem besonderen Konzert will Ladeninhaberin Ariane Lenhardt die Herrenstraße in Rastatt beleben: Auf einem Balkon des Hotels „Schwert“ treten diesen Samstag mehrere Bands auf.

Rheinmünster (iru) – Der Musikverein Stollhofen bietet einen Querschnitt durch die Blasmusik. Virtuose Solisten und emotionale Zeitreisen machen Werbung in eigener Sache.

Baden-Baden (sga) – „Die Suche nach dem verlorenen Musical“ feiert am Baden-Badener Theater am Samstag, 25. September, Premiere. Das Stück vereint Musik der vergangenen 17 Jahre auf der Bühne.

Das Zwei-Personen-Stück lebt von der Spielfreude der Schauspieler Charlotte Heinke und Benjamin Sommerfeld. Foto: Robert Jentzsch
Top

Karlsruhe (nl) – Mit der musikalischen Komödie „Oh Alpenglühn!“ hat das Kammertheater Karlsruhe die neue Spielzeit eröffnet.

Muggensturm (as) – In der Serie „Vom Ton zum Klang“ berichtet BT-Redakteurin Anja Groß von ihrem Selbstversuch, Klarinette zu lernen und im Anfängerorchester des MV Muggensturm mitzuspielen. Nach 18 Monaten

Gernsbach (hry) – Beim dreitägigen Hock an der Stadthalle werden die Liveauftritte vom Publikum begeistert gefeiert. Die Gäste betonen, wie sehr sie solche Events in Pandemie-Zeiten vermisst haben.

Der rechte Teil des Hirtenhauses wird ins Jahr 1721 datiert, der anschließende Teil folgte 1767.  Foto: Archiv
Top

Gaggenau (er) – 300 Jahre ist der älteste Teil des Michelbacher Hirtenhauses alt. Ein Denkmal, das dem Ort einen besonderen Charme verleiht, dies wurde in der Feierstunde deutlich.

Brasilianische Lebensfreude in Kuppenheim: Michael Walz und Isabela da Silva Cunha auf der Terrasse seiner Eltern. Derzeit geben sie einige Gastspiele in Baden. Foto: Sabine Wenzke
Top

Kuppenheim (sawe) – Von Kuppenheim über New York nach Rio: Der Musiker Michael Walz bastelt an seiner Karriere. Derzeit ist er in Baden und gibt bei Auftritten Einblicke in die Welt von Samba und Co.

Peter Maffay wirbelt auch noch mit 72 Jahren über die ganz großen Bühnen. Foto: Wolfgang Köhler
Top

Baden-Baden (olaf) – Das Album „So weit“ gilt als sein bislang authentischstes Werk. Peter Maffay spricht im BT-Interview vor allem – aber nicht nur – über dessen Entstehung.

Hat nicht nur einmal für Gänsehautmomente gesorgt: 2018 steht Jeremy Loops beim New Pop Festival in Baden-Baden auf der Bühne. Foto: Franz Vetter/Archiv
Top

Baden-Baden (sga) – Jahr für Jahr kommen Newcomer zum New Pop Festival nach Baden-Baden, die später oftmals Weltstars werden. SWR3-Musikchef Gregor Friedel erzählt dem BT, wie die Auswahl abläuft.

Sinzheim (vsa) – Beim Musikverein Sinzheim gibt Patrick Pirih den Dirigentenstock ab. Mit viel Hingabe und stets auf Augenhöhe war er 24 Jahre für die Musik aktiv.

„Werden keine Schließung mehr ertragen müssen“: Die Schwarzwälderin Andrea Zietzschmann managt die Berliner Philharmoniker seit 2017 als Intendantin. Foto: Carsten Koall/dpa
Top

Luzern (rud) – Die Intendantin der Berliner Philharmoniker, Andrea Zietzschmann, spricht im BT-Interview über den Weg des Orchesters zurück in die Normalität und über „Mazeppa“ im Feststpielhaus.

In der Mitte Sängerin Sandie Wollasch, links von ihr Bandleader Pirmin Ullrich. Foto: Martina Fuß
Top

Bühl (mf) – Trotz des Regen-Sommers hat „Kultur im Klappstuhl“ gut funktioniert. Nur drei von 17 Veranstaltungen mussten ausfallen. Den Abschluss machten die Bigband Brass & Fun und Sandie Wollasch.

Gaggenau (vgk) – Es war offiziell ein „kleines Dorffest“, das am Wochenende rund um St. Laurentius Bad Rotenfels gefeiert wurde. Und es war ein voller Erfolg.

Bunt, frech und locker assoziativ wird vor der illuminierten Schlossfassade eine Geschichte von Aufstand und Rebellion erzählt. Foto: Michael Bode
Top

Ettlingen (weit) – Die Ettlinger Schlossfestspiele bringen mit „Killerqueen“ in Kooperation mit der Pop-Akademie Baden-Württemberg eine ausdrucksstarke Rockshow auf die Bühne.

Das ehemalige SWI-Gebäude, unter anderem Heimstatt des Jugendkulturvereins Art Canrobert. Fünf Proberäume stehen dort zur Verfügung. Noch. Ansonsten sieht es mau aus für Bands. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (lg) – Das kulturelle Leben in Rastatt erwacht aus seinem coronabedingten Schlaf. Eines hat sich durch die Pandemie für Musiker jedoch nicht geändert: Der Mangel an Proberäumen.

Ötigheim (manu) – Das erste Etjer Dorffest unter Pandemiebedingungen fand am Wochenende im Foyer der Volksschauspiele statt. 200 Helfer aus elf Vereinen stemmten die Organisation.