Nach Corona-Infektion: Wirbel um KSC-Profi Heise

Von BT-Redakteur Frank Ketterer

Karlsruhe/Meerbusch (ket) – KSC-Verteidiger Philip Heise, der positiv auf Corona getestet wurde, steht derzeit medial in der Kritik, weil er seine Kinder in die Kita geschickt haben soll.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.