Nehemiah Mote blockt künftig für die Berlin Volleys

Friedrichshafen(dpa/lsw) – Volleyball-Rekordmeister VfB Friedrichshafen verliert seinen Mittelblocker Nehemiah Mote an den größten Rivalen Berlin Volleys. Der 27-jährige australische Nationalspieler gehörte in den vergangenen zwei Jahren zu den Leistungsträgern beim VfB. Beim amtierenden Meister in Berlin unterschrieb Mote einen Zweijahresvertrag. Das teilte der Verein am Mittwoch mit.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.