Neustart im Festspielhaus vor 500 Besuchern

Baden-Baden (cl) – Das Festspielhaus Baden-Baden kann den Neustart im Juli größer planen: Das Land hat den Modellantrag genehmigt, bei den Sommerfestspielen dürfen mindestens 500 Gäste Platz nehmen.

Bei den Sommerfestspielen ab 2. Juli kann das Festspielhaus Baden-Baden nach einer Prüfung durch das Gesundheitsamt eventuell noch mehr Gäste zum Beethoven-Zyklus einlassen.  Foto: Uli Deck/dpa

© dpa

Bei den Sommerfestspielen ab 2. Juli kann das Festspielhaus Baden-Baden nach einer Prüfung durch das Gesundheitsamt eventuell noch mehr Gäste zum Beethoven-Zyklus einlassen. Foto: Uli Deck/dpa

Von BT-Redakteurin Christiane Lenhardt, M. Oversoh.

Nach dem Startsignal der Landesregierung können mehrere große Bühnen in Baden-Württemberg an diesem Samstag endlich die Corona-Zwangspause für beendet erklären und erste Stücke aufführen. Unter anderem in Ötigheim, Schwäbisch Hall und Stuttgart werden jeweils Hunderte Besucher erwartet. Allerdings sind für die größeren Theaterpremieren auch noch Karten zu haben. Außerdem wurde der Modellantrag, den das Festspielhaus Baden-Baden kurz nach Pfingsten gestellt hatte, genehmigt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juni 2021, 20:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen