Niederlande und Griechenland werden Corona-Risikogebiete

Berlin (dpa) – Erst Portugal, Spanien und Zypern, bald auch Griechenland und die Niederlande - ein Urlaubsziel nach dem anderen wird auf die Corona-Risikoliste gesetzt - möglicherweise aber nicht für lange.

Die Bundesregierung stuft Griechenland als Corona-Risikogebiet ein. Foto: Socrates Baltagiannis/dpa

Die Bundesregierung stuft Griechenland als Corona-Risikogebiet ein. Foto: Socrates Baltagiannis/dpa

Wegen stark steigender Corona-Infektionszahlen stuft die Bundesregierung ab Sonntag die Niederlande, Griechenland und Teile Dänemarks als Risikogebiete ein. Das gab das Robert Koch-Institut am Freitag bekannt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Juli 2021, 13:43 Uhr
Aktualisiert:
16. Juli 2021, 15:48 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen