Digitaler Impfpass: Noch viele Fragen offen

Brüssel/Baden-Baden (for) – Apotheken sollen ab Montag den digitalen Impfpass ausstellen. Der Verband bittet jedoch noch um Geduld.

Mit dem Handy können Bürger den QR-Code als Nachweis für den Digitalen Impfpass einscannen. Foto: Christophe Gateau/dpa

© dpa

Mit dem Handy können Bürger den QR-Code als Nachweis für den Digitalen Impfpass einscannen. Foto: Christophe Gateau/dpa

Von BT-Redakteurin Janina Fortenbacher

Das EU-Parlament hat laut Informationen der Nachrichtenagentur AFP grünes Licht für ein europaweit gültiges Impfzertifikat gegeben, das Reisen im Sommer erleichtern soll. Demnach stimmte am Mittwoch in Straßburg eine große Mehrheit der Abgeordneten für den digitalen Impfpass. Nun müssen noch die Mitgliedstaaten dem mit dem Parlament ausgehandelten Kompromiss abschließend zustimmen. Dies soll bis Ende der Woche erfolgen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Juni 2021, 06:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen