Nur für den Freundeskreis: Liefers im Festspielhaus

Baden-Baden (kie) – Das Festspielhaus sagt kurzfristig ein Konzert mit Jan Josef Liefers ab – aber nur für jene Besucher, die nicht dem Freundeskreis angehören. Was steckt hinter der Entscheidung?

Kommt zum Nachholtermin nach Baden-Baden: Jan Josef Liefers. Sein Auftritt mit der Staatskapelle Weimar dürfen aber nur Mitglieder des Festspielhaus-Freundeskreises verfolgen. Foto: Bernd Weissbrod/dpa

© dpa

Kommt zum Nachholtermin nach Baden-Baden: Jan Josef Liefers. Sein Auftritt mit der Staatskapelle Weimar dürfen aber nur Mitglieder des Festspielhaus-Freundeskreises verfolgen. Foto: Bernd Weissbrod/dpa

Von BT-Redakteurin Franziska Kiedaisch

Rund zwei Jahre wartet so mancher Festspielhaus-Besucher bereits darauf, Jan Josef Liefers und die Staatskapelle Weimar in einer Loriot-Fassung von Wagners „Ring der Nibelungen“ zu erleben. Doch nun erreichte die meisten Kartenbesitzer rund eineinhalb Wochen vor dem Nachholtermin aus dem vergangenen Jahr eine Absage – allein die Mitglieder des Festspielhaus-Freundeskreises dürfen ihre Tickets behalten. Für die anderen heißt es: Ticket tauschen oder zurückgeben. Für viele dürfte diese Nachricht eine Enttäuschung gewesen sein.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Januar 2022, 08:29 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen