Alle Artikel zum Thema: Nurdogan Gür

Nurdogan Gür

Gaggenau (rap) – Der VFB Gaggenau um Spielertrainer Armin Karamehmedovic wurde seiner Favoritenrolle in der Fußball-Kreisliga A Nord gerecht und steigt ohne Niederlage in die Bezirksliga auf.

Kaum zu stoppen vom Ball: Nurdogan Gür (rechts). Foto: Frank Vetter/Archiv
Top

Gaggenau (rap) – Stürmer Nurdogan Gür vom Fußball-A-Ligisten VFB Gaggenau hat sich mit 34 Treffern zum Sieg im „Goldenen Schuss“ geballert. Den angepeilten Rekord verpasste er aber – wegen Corona.

Gaggenau (rap) – Nurdogan Gür spielt die Saison seines Lebens. 34 Tore erzielte er bislang in der Fußball-Kreisliga A Nord und lag im Goldenen Schuss, der BT-Torjägerliste auf Rekordkurs – bis Corona