Alle Artikel zum Thema: Öffentlicher Nahverkehr

Öffentlicher Nahverkehr
Winfried Hermann will den ÖPNV attraktiver machen. Foto: Marijan Murat/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Bei der Verabschiedung der ÖPNV-Strategie des Landes sprach Verkehrsminister Winfried Hermann davon, „gute Angebote im Alltag für jede und jeden zu machen“.

Fährt die S2 bald doch bis nach Durmersheim? Die AVG wäre nicht abgeneigt, eine Initiative will das Thema kommunalpolitisch vorantreiben. Foto: Paul Gärtner/KVV
Top

Durmersheim (as) – Nur rund fünf Kilometer fehlen zwischen dem S2-Halt Rheinstetten-Mörsch und Durmersheim. Der Lückenschluss, 2003 abgelehnt, kommt jetzt wieder aufs kommunalpolitische Tapet.

Nur 20 Haltestellen im Liniennetz Baden-Baden gelten als komplett barrierefrei. Die Hubertusstraße ist eine davon. Foto: Harald Holzmann
Top

Baden-Baden (nof) – In Baden-Baden kommt die Barrierefreiheit nur in kleinen Schritten. Der Ausbau der Bushaltestellen ist an sonstige Maßnahmen gekoppelt. Derzeit gelten 20 Stopps als barrierefrei.

Zunehmend bringen Tempo-30-Limits den Fahrplan aus dem Takt. Foto: Veronika Gareus-Kugel/Archiv
Top

Rastatt (dm) – Zunehmend bringt die Ausweisung von 30er-Zonen Probleme für den Busverkehr. Konsequenz laut Kreisverwaltung: Schlankere Linien, weniger Haltestellen, Fahrplanausdünnung oder Mehrkosten

Karlsruhe (kli) – Nach fast zwölf Jahren Bauzeit wird es im Dezember so weit sein: Das Mammutprojekt U-Bahn soll in Karlsruhe starten. Oberbürgermeister Frank Mentrup zählt schon mal den Coutndown.

Die Frage nach einer Busspur auf dem Zubringer in Richtung Ebertplatz ruft große Skepsis hervor. Foto: Nico Fricke
Top

Baden-Baden (nof) – Über eine mögliche Busspur auf der B500 in Baden-Baden ist im Gemeinderat nicht abgestimmt worden. Stattdessen soll es zuerst einen Workshop zum Thema „Mobilität“ geben.

Blick von der Benzbrücke auf den Zubringer: Die Fahrbahn, auf der die Linie 243 hier stadteinwärts unterwegs ist, könnte künftig zur reinen Busspur werden. Foto: Nico Fricke
Top

Baden-Baden (nof) – Mit einem Expressbus vom Bahnhof über Schwarzwaldstraße, B500, Michaelstunnel bis hinein in die Stadtmitte: Dieses verkehrspolitische Experiment schlägt die Stadtverwaltung vor.

Der KVV hebt seine Ticketpreise um durchschnittlich knapp 3,8 Prozent an. Foto: Florian Krekel/Archiv
Top

Karlsruhe (for) – Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) erhöht seine Ticketpreise zum 1. August um durchschnittlich 3,78 Prozent. Das hat der Aufsichtsrat beschlossen.

Stuttgart (bjhw) – Grüne und CDU haben mit ihren Sondierungsgesprächen Erwartungen geweckt, von denen zumindest vorläufig viele nicht zu erfüllen sind.

Thomas Strobl (CDU) und Winfried Kretschmann (r, Bündnis 90/Die Grünen) gehen gemeinsam zu einem Pressestatement im Rahmen der Fortsetzung der Koalitionsverhandlungen. Foto: Bernd Weißbrod/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – In der Endphase der Koalitionsverhandlungen konkretisiert Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) die in Aussicht gestellten Anstrengungen im Klimaschutz.

Die Stadtwerke Rastatt honorieren das ÖPNV-Jahresabo mit einer Gutschrift. Foto: Oliver Hurst
Top

Rastatt (BT) – Wer auch während der Pandemie mit Bus und Bahn in Rastatt unterwegs ist, kann sich freuen: Für Stammkunden gibt es nun den „bwTreueBonus“ sowie einen Umweltbonus bei den Stadtwerken.

Bühl (sga) – Die Stadt Bühl investiert künftig 1,1 Millionen Euro pro Jahr in den öffentlichen Nahverkehr. Das sind 450.000 Euro mehr, als bisher. Grund dafür ist die Verstärkung der Citylinie.

Zu viele Staus empfinden rund die Hälfte der Befragten als großes verkehrspolitisches Problem im Land. Foto: Peter Steffen/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Das Land hat in den vergangenen Jahren zu wenig Geld in die Verkehrsinfrastruktur investiert. So ein Ergebnis des BaWüCheck, einer Umfrage der Tageszeitungen in Baden-Württemberg.

Die Visualisierung zeigt die Ansicht der „Home Zone“-App, mit der sich Nutzer ihren individuellen ÖPNV-Radius festlegen können. Foto: KVV
Top

Karlsruhe (for) – Der Karlsruher Verkehrsverbund will mit einem neuen Tarifmodell besser auf die Bedürfnisse von ÖPNV-Nutzern eingehen. Dabei sollen Nutzer ihren eigenen Bewegungsradius festlegen.

Barrierefreiheit an Haltestellen: In Gaggenau eher noch die Ausnahme wie hier am Bahnhof. 49 sollen bis zum Jahr 2026 umgebaut werden. Foto: Ulrich Jahn
Top

Gaggenau (uj) – In Gaggenau sollen bis zum Jahr 2026 insgesamt 49 Bushaltestellen behindertengerecht umgebaut werden. Der Gemeinderat wird die Thematik am Montag in öffentlicher Sitzung erörtern.

Künftig gibt es auf der Linie 201 vier zusätzliche Fahrten. Foto: Monika Zeindler-Efler/BT-Archiv
Top

Baden-Baden (red) – Zur Entlastung stark frequentierter Fahrten und für besseren Anschluss an den Bahnhof fahren in Baden-Baden ab 7. Oktober zusätzliche Busse. Auch der Fahrplan ändert sich.mehr...

Um mehr als 70 Prozent brachen die Fahrgastzahlen während der Corona-Krise beim KVV ein. Vom Land gibt es jetzt zunächst zwölf Millionen Euro Unterstützung. Foto: Florian Krekel/Archiv
Top

Karlsruhe (fk) – Corona-Rettungsschirm: Auch der Karlsruher Verkehrsverbund profitiert von der 125-Millionen-Euro-Tranche für Verkehrsunternehmen im Land. Für den KVV gibt es zwölf Millionen Euro.

Die Zahl der Fahrgäste steigt wieder, doch die Linie 201 fährt auch weiterhin nur viertelstündlich. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (nof) – Das Fahrgastaufkommen in den Bussen liegt wieder bei 60 Prozent des Vor-Corona-Niveaus. Doch die Hauptlinie 201 fährt weiterhin nur viertelstündlich.

In Mittelbaden fordern die Parkuhren auch weiterhin ihren Tribut. Foto: Reith/av
Top

Stuttgart/Mittelbaden (fk/lsw) – Einige Städte im Land machen das Parken in ihren Innenstädten derzeit günstiger oder heben die Gebühren ganz auf. Dadurch sollen mehr Bürger das Auto nutzen, um die Ausbreitungmehr...

Gernsbach (red) – Die marode Fahrbahndecke auf der L 76 b zwischen Reichental und Kaltenbronn erhitzt seit vielen, vielen Jahren die Gemüter der Region: Jetzt beginnt endlich der dritte Bauabschnitt,mehr...

Baden-Baden (hez) – Seit 1. März können Bedürftige durch das Sozialticket verbilligte Monats- und Jahreskarten für den öffentlichen Nahverkehr in Baden-Baden bekommen.mehr...