Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ötigheimer Becker soll CDU-Fahnen im Wahlkreis Rastatt hochhalten

Ötigheim (fk) – CDU-Kandidatenwahl: Für die CDU tritt im Wahlkreis Rastatt bei der Landtagswahl 2021 Alexander Becker an. Bei der Versammlung gab es aber auch zehn Stimmen für Rechtsaußen Klaus Harsch. Als Zweitkandidatin hinter Becker wählten die CDU-Mitglieder Victoria Felder.

Victoria Felder und Alexander Becker. Foto: Krekel

© fk

Victoria Felder und Alexander Becker. Foto: Krekel

Von Florian Krekel

Applaudieren wollte niemand der anwesenden CDU-Mitglieder nach der Rede des Rastatter CDU-Rechtsaußen Klaus Harsch. Nur ein ersterbender Klatscher brach sich am Donnerstagabend in der Ötigheimer Brüchelwaldhalle Bahn. Zehn Stimmen gab es bei der Kandidatennominierung für die Landtagswahl 2021 für den Wahlkreis Rastatt für den umstrittenen Rechtsanwalt, gegen den einst ein erfolgloses Parteiausschlussverfahren lief, dann aber doch. Mehr aber auch nicht. Mit klarer Mehrheit wählte die Versammlung den Ötigheimer Alexander Becker (95 Stimmen, 90,5 Prozent, wir berichteten).

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Juni 2020, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen