Alle Artikel zum Thema: Orangerie

Orangerie
Teil der kommenden Ausstellung „Inventing Nature“: Karl Schmidt-Rottluffs ausdrucksstarke Kombination von „Iris und Ginster“ (1920). Foto: A.Fischer / H.Kohler / Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
Top

Karlsruhe (sr) – Pflanzendarstellungen aus mehr als 500 Jahren zeigt die Kunsthalle Karlsruhe ab 24. Juli in der Ausstellung „Inventing Nature“, die Kuratorin Kirsten Claudia Voigt verantwortet.

Schäferstündchen von Boucher: Das Gemälde von 1760 wurde von Markgräfin Karoline Luise höchstpersönlich bei dem Künstler in Paris bestellt, heute gehört es zur Sammlung der Kunsthalle Kunsthalle.  Foto: A.Fischer/H.Kohler/Kunsthalle Karlsruhe
Top

Karlsruhe (cl) – Die Karlsruher Boucher-Ausstellung hängt im Dunkeln. Die fertige Schau des Rokokokünstlers könnte, wenn erlaubt, auch kurzfristig zu Weihnachten öffnen, so Direktorin Pia Müller-Tamm

Bis zu zehn Meter hoch dürfen die Palmen des Botanischen Gartens wachsen. Archivfoto: Marvin Lauser
Top

Karlsruhe (marv) – Wer in diesen aufgeregten Zeiten zur Ruhe kommen möchte, dem sei ein Besuch des Botanischen Gartens in Karlsruhe ans Herz gelegt. Dort kann man gut dem Alltagsstress entfliehen.