Alle Artikel zum Thema: Pädagogen und Erziehungswissenschaftler

Pädagogen und Erziehungswissenschaftler
Abstand halten ist im Klassenzimmer schwierig. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa
Top

Rastatt (sl) – Rastatter Schulleiter begrüßen die vor den Herbstferien eingeführte Maskenpflicht im Klassenzimmer. Sie gilt aber nicht in Grundschulen. Und der GEW geht sie nicht weit genug.

Der Kindergarten St. Michael Wintersdorf: Der mutmaßliche Missbrauchstäter arbeitete in einem abseits gelegenen Gruppenraum. Jetzt soll baulich reagiert werden. Foto: Vetter
Top

Rastatt (ema) – Der mutmaßliche Sexualstraftäter im Wintersdorfer Kindergarten hat zuvor in mindestens zehn Einrichtungen gearbeitet. Die Verantwortlichen ziehen erste Lehren.

Nicht im Unterricht, aber im Lehrerzimmer ist das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes Pflicht.Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Stuttgart (lsw) – Unmittelbar vor dem Schulstart hat das Kultusministerium auf Anfrage darauf hingewiesen, dass die Pädagogen auch im Lehrerzimmer eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen müssen.

Anna-Lena Jendreck (links) und Saskia Demetz zeigen unter anderem ihre zu Bücherregalen umfunktionierten Skateboards. Foto: Strauß/BT-Archiv
Top

Gernsbach (ham) – Mit der Wiederverwertung von alten Skateboards hat es die Handelslehranstalt (HLA) Gernsbach in eine ruandische Zeitung geschafft. „The New Times“ berichtete über das Projekt.

Forbach/Gernsbach/Bühl (red/ham) – Morgens vier Stunden Deutsch, Mathe und Englisch – nachmittags den eigenen Interessen nachgehen. So sieht das Konzept der Sommerschulen im Land aus.

Auch acht Gymnasien aus der Region bieten in den Ferien Nachhilfe für den durch die Corona-Pandemie zu kurz gekommenen Lernstoff an. Symbolfoto: Bernd Wüstneck/dpa/Archiv
Top

Stuttgart (bjhw) – Weitere „Lernbrücken“ in Baden-Baden, Bühl, Gaggenau, Gernsbach und Rastatt: Jetzt sind auch Gymnasien bekannt, die sich am Nachhilfeprogramm des Landes beteiligen wollen.

Gernsbach (ham) – Joachim Schneider wird heute offiziell in Gernsbach im kleinen Rahmen verabschiedet. Die Dienstzeit des Rektors endet am 31. Juli. Der 69-Jährige hat die Realschule vorangebracht.

Gernsbach (lis/ham) – Trotz der Corona-Pandemie haben die Schüler des Gernsbacher Albert-Schweitzer-Gymnasiums ihre Zeitschrift herausgebracht. Die 220 Exemplare von „Alberts Block“ werden nun vertei

Rastatt (mak) – Das Jugendamt versucht, trotz der Corona-Beschränkungen Kontakt zu Familien zu halten. Wie die Sozialarbeiter vorgehen, erläutert der stellvertretende Amtsleiter Michele Sforza.

Bis zum Ende der Osterferien lädt Eva Rigsinger große und kleine Bastelfreunde zum Mitmachen auf Youtube ein. Carolin Rigsinger
Top

Gaggenau (tom) Neu auf Youtube: ein Freizeitangebot des Vereins Kindgenau für Kinder und Eltern. Bis zum Ende der Osterferien lädt Eva Rigsinger große und kleine Bastelfreunde zum Mitmachen ein.

Bühlertal (jo) – Kevin Imöhl unterrichtet seine Zweitklässler aus Bühlertal in der Coronakrise per Skype. „Ich will sie motivierend beschäftigen, damit sie etwas lernen“, sagt der 27-jährige Lehrer. mehr...

Auszug aus dem Klassenraum: Die 5a jubelt zwar hier, bedauert aber durchweg die lange Unterrichtspause. Foto: Metz
Top

Gernsbach (ham) – Die Fünft- und Zehntklässler bedauern den Ausfall des Unterrichts an der Realschule Gernsbach. Bei den Prüfungen zur Mittleren Reife nach den Osterferien dürfen sie immerhin auf eine

Rastatt (mak) – Die kommunale Suchtbeauftragte Gudrun Pelzer hat mit Wolfgang Langer von der Fachstelle Sucht eine Suchtmittelvereinbarung entwickelt, die Lehrer helfen soll im Umgang mit Schülern, die

Rastatt (mak) – Immer mehr kleine Kinder konsumieren digitale Medien in einem Maß, das gesundheitsschädlich ist. Dies hat Andrea Seiler vom Frühförderverbund Rastatt der sonderpädagogischen Beratungsstellen

Gaggenau (dani) – Sie ist eine schwierige Zeit, die Pubertät – nicht zuletzt auch für die Umwelt. Komiker und Diplom-Pädagoge Matthias Jung arbeitet das Thema in der klag-Bühne auf.mehr...