Alle Artikel zum Thema: Pendler

Pendler
Die Visualisierung zeigt die Ansicht der „Home Zone“-App, mit der sich Nutzer ihren individuellen ÖPNV-Radius festlegen können. Foto: KVV
Top

Karlsruhe (for) – Der Karlsruher Verkehrsverbund will mit einem neuen Tarifmodell besser auf die Bedürfnisse von ÖPNV-Nutzern eingehen. Dabei sollen Nutzer ihren eigenen Bewegungsradius festlegen.

Die Grenzübergänge wie hier in Wintersdorf sollen nicht mehr geschlossen werden. Foto: Archiv
Top

Stuttgart (bjhw) – Das Landesozialministerium gibt angesichts der Pandemie-Entwicklung im Nordelsass die Empfehlung ab, nicht unbedingt notwendige Reisen ins nördliche Elsass zu überdenken.

Landratsamtsmitarbeiter und „Dauerradler“ Martin Schmidt weiß den neuen Service zu schätzen.  Foto: Landratsamt Rastatt
Top

Rastatt (ema) – Eine Service-Station für Fahrradfahrer will die Stadt Rastatt auf dem Bahnhofsvorplatz einrichten. Ein ähnliches Angebot des Landratsamts gibt es auf dem Kulturplatz.

Patrice Harster hofft auf eine baldige Normalisierung der deutsch-französischen Beziehungen. Foto: Knopf
Top

Lauterbourg (vkn) – Patrice Harster ist Geschäftsführer des Eurodistricts Pamina. Im BT-Interview berichtet er über Projekte in der Grenzregion, die während der Corona-Krise gelitten haben.

Murgtal (tom) – Info-Veranstaltung per Internet: Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) und einige Experten präsentierten noch einmal das Modellprojekt eWayBW. Bekanntlich werden auf der B462 drei

Baden-Baden (hez) – Die Stadt Baden-Baden und der Landkreis Rastatt wollen eine neue Regiobusverbindung von Bühl nach Bad Herrenalb. Der kurstädtische Betriebsausschuss berät in seiner Sitzung am 28.

Aus Rastatt, dem Lead-Werk für die Kompaktwagenfertigung von Mercedes-Benz sollen ab der kommenden Woche wieder Autos rollen (Archivbild). Foto. Daimler
Top

Rastatt (dm) – Im Mercedes-Benz-Werk Rastatt wird ab Montag nach coronabedingtem Stillstand die Produktion wieder hochgefahren, Schritt für Schritt sollen die Kapazitäten gesteigert werden. Für den Wiederanlauf

Es gibt Erleichterungen, aber es wird weiterhin scharf kontrolliert. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Lauterbourg (dpa/vn) - Der deutsch-französische Grenzübergang bei Lauterbourg ist von heute an stundenweise geöffnet. Auch wenn es Erleichterungen gibt, ist die Einreise strikt reglementiert.mehr...

Grenzübergang Wintersdorfer Rheinbrücke gestern Morgen: An den bestehenden Regelungen für die Einreise hat sich noch nichts geändert. Foto: Vetter
Top

Rastatt (vn) – Landrat Toni Huber (CDU) hat einen Vorschlag für das Öffnen der Rheinbrücke zwischen Wintersdorf und Beinheim vorgestellt. Vorrangiges Ziel ist es, Staus und Wartezeiten zu verkürzen.mehr...

In Kehl kontrollieren Beamte der Bundespolizei den Grenzverkehr. Besonders Berufspendler aus dem Elsass sehen sich enormen Belastungen ausgesetzt. Foto: Spether/dpa
Top

Berlin/Baden-Baden (kli) – Die Situation an den deutsch-französischen Grenzübergängen ist sehr unbefriedigend. Berufspendler aus dem Elsass müssen zum Teil lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Der Konstanzer

Drastische Einschnitte mit unerwünschten Nebenwirkungen: Schritt für Schritt soll zwischen Deutschland und Frankreich wieder Normalität einkehren. Foto: Seeger/dpa/Archiv
Top

Stuttgart/Rastatt (bjhw) – Ab Montag soll es Erleichterungen im badisch-elsässischen Grenzverkehr an der Rheinbrücke geben. Dies kündigt Staatsrätin Gisela Erler im Gespräch mit dem BT an.

Polizisten kontrollieren an einem Grenzübergang den aus Frankreich kommenden Verkehr. Foto: von Ditfurth/dpa
Top

Rastatt (vn) – Bürgermeister, Politiker und Institutionen beiderseits des Rheins haben ein Manifest aufgesetzt. Ihr Appell: Das Coronavirus darf die deutsch-französische Freundschaft nicht vergiften.

Iffezheim (fuv) - Deutschland schränkt wegen der Corona-Gefahr den Grenzverkehr ein. Das BT hat sich am Montagmorgen zum Übergang Iffezheim aufgemacht, um sich ein Bild von der Lage zu machen.

„Sabine“ reißt das Dach vom Friedrichsbad in Baden-Baden ab. Foto: Bertold Wagner
Top

Baden-Baden (red/dpa) - Sturmtief „Sabine“ hat Deutschland weiter im Griff - vor allem Pendler sind am Montag betroffen. Die BT-Zustellung ist nicht flächendeckend möglich - das E-Paper ist dafür freimehr...

Stuttgart (bjhw) – Wegen der chaotischen Lage im baden-württembergischen Schienennahverkehr gerät Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) zunehmend in Bedrängnis.

Karlsruhe (red) - Baden-Württemberg ist eines der besonders von Staus belasteten Bundesländer. Zwar gab es 2019 weniger Staus als noch 2018. Doch dafür standen die Autofahrer länger auf den verstopftenmehr...