Alle Artikel zum Thema: Pferde

Pferde
Der Hengst Mister Applebee geht als Favorit in das BBAG-Auktionsrennen. Foto: Klaus-Jörg Tuchel
Top

Iffezheim (bue) – Am Freitag beginnt auf der Iffezheimer Rennbahn das „Sales & Racing“-Festival. Zum Auftakt wartet das lukrative Ferdinand-Leisten-Memorial-Rennen, das mit 200.000 Euro dortiert ist.

Neu in Iffezheim: Fabian Xaver Weißmeier mit Gattin Nadine. Foto: Privat
Top

Iffezheim (ket) – Fabian Xaver Weißmeier hat seine Arbeit als Trainer auf der Pferderennbahn in Iffezheim aufgenommen. Mit seinem Rennstall „FX Weißmeier“ hat er große Pläne für die Zukunft.

Einziger Heimsieger: Plain Beau mit Jockey Rene Piechulek und Trainerin Conny Whitfield (rechts).  Foto: Klaus-Jörg Tuchel
Top

Iffezheim (kgö) – Nach dem Ende der Großen Woche in Iffezheim resümiert Betreiber Baden Galopp: Trotz guter Stimmung gibt es noch viel Luft nach oben. Vor allem sportlich muss nachgebessert werden.

Rastatt (sb) – Nach mehr als einem Jahr Corona-Pause darf der Zirkus Bely in seinem Rastatter Winterquartier wieder Vorstellungen geben. Das Premierenpublikum zeigt sich begeistert vom Programm.

Soll am Samstag im 17. Rennen bereits seinen zehnten Sieg feiern: Majestic Colt. Foto: Klaus-Jörg Tuchel
Top

Iffezheim (bue) – In einem internationalen Klassefeld will am Samstag Majestic Colt sein Meisterstück machen. In der Goldenen Peitsche ist der Hengst der deutsche Hoffnungsträger.

Das Auktionsrennen am Mittwoch gewann der Hengst Mendocino (vorne) mit Rene Piechulek. Foto: Klaus-Jörg Tuchel
Top

Iffezheim (kgö) – Am Freitag findet die traditionelle Jährlingsauktion von „Vollblutpferden aus Deutschland“ statt. Am Tag zuvor verwandelte sich die Rennbahn zum internationalen Handelsplatz.

Das duftet gut und kommt bei den Pferden gut an: Tierärztin Gabriella Werner beim sogenannten Heubedampfer. Foto: Nina Ernst
Top

Baden-Baden/Iffezheim (nie) – Mit Bedampfen gegen Atemwegsprobleme: In der Iffezheimer Pferdeklinik bekommen Allergiker speziell zubereitetes Futter. Das Personal ist auch bei der Großen Woche dabei.

Startunfall beim zehnten Rennen: Jockey Adrie de Vries (Zweiter von links) bleibt auch dank seines Helms unverletzt. Foto: Darko Gojevic
Top

Iffezheim (kgö) – Der Auftakt der Großen Woche in Iffezheim am Sonntag hat die Kassen von Baden Galopp zum Klingen gebracht. Nur der Startunfall von Adie de Vries verhinderte noch höhere Einnahmen.

Mit Schirmen und Mänteln schützen sich die Besucher gegen den Nieselregen. Für die Pferde ist der nasse Boden eine Herausforderung. Foto: Konstantin Stoll
Top

Iffezheim (kos) – Zwischen 3.000 und 5.000 Besucher waren zum Start der Großen Woche auf der Rennbahn in Iffezheim. Das kühle und regnerische Herbstwetter konnte die heitere Stimmung nicht trüben.

Die Pferde laufen, die Menschen schauen: Das soll im Mittelpunkt des neuen Konzepts stehen. Foto: Nina Ernst/Archiv
Top

Baden-Baden/Iffezheim (nie/BT) – Rund um die Rennen: Feiern, spielen und impfen ist in Iffezheim vom 29. August bis 5. September angesagt, wenn die Große Woche stattfindet. Tickets gibt es online.

Loffenau (stj) – In den frühen Morgenstunden des 13. Juni waren mehrere Heranwachsende an einer Weide an der Igelbachstraße zugange. Nur mit viel Glück blieb dies ohne schlimmere Folgen.

Bühl (cn) – Knarrende Räder, knisternde Spannung: Der letzte Tag des internationalen Reit- und Fahrturniers in Bühl hat den zahlreichen Besuchern nochmals atemberaubende Momente beschert.

Am zweiten Wettkampftag des Fahrturniers des Reit- und Fahrvereins St. Leonhard absolvieren die Zweispänner das Pflichtprogramm. Foto: Christina Nickweiler
Top

Bühl (cn) – Dressurprüfungen für die Zweispänner: Am zweiten Wettkampftag des internationalen Fahrturniers auf St. Leonhard haben Kutscher die Tiere mit Leine, Peitsche und Stimme gesteuert.

Bühl (sga) – Beim Internationalen Fahrturnier auf St. Leonard treten am Wochenende insgesamt 203 Pferdegespänne an. An dem Spitzensport-Event nehmen trotz Corona Sportler aus ganz Europa teil.

Iffezheim (ket) – Nach dem schwierigen Jahr 2020 ist Galoppertrainer Manfred Weber gut in die Saison gestartet – unter anderem dank Sandbahnstar Taurus.

Iffezheim (rap) – Mit einem kleinen, aber feinen Aufgebot geht Trainer-Urgestein Waldemar Himmel in die Galoppsaison. Besonders im Fokus steht dabei Sweet Master.

Iffezheim (mhä) – Der Galoppsport ist das Hobby schlechthin für Trainer Wilfried Kujath. Nur aus Spaß ist er aber nicht unterwegs, der Routinier will dieses Jahr wieder zurück aufs Podest.

Trotz vieler Fragezeichen gehen die Verantwortlichen davon aus, dass 2021 wieder Pferde über die Iffezheimer Grasbahn donnern.Foto: Florian Krekel/Archiv
Top

Iffezheim (fk/kgö) – Wie es für die Galopprennen in Iffezheim weitergehen soll, ist Gegenstand intensiver Beratungen. Am Freitag ist ein Treffen von möglichen regionalen Investoren geplant.

Xenia lebt im Tierpark Oberwald, der zum Zoo Karlsruhe gehört. Foto: Janina Hamhaber/Zoo Karlsruhe
Top

Karlsruhe (red) – Jeden ersten Samstag im Monat präsentiert das BT mit dem Zoo Karlsruhe ein Zootier. Unter der Rubrik „Im Zoo zu Hause“ lernen Kinder im Dezember die Przewalski-Stute Xenia kennen.mehr...

Iffezheim (deli) – Barney Roy hat am Sonntag auf der Galopprennbahn in Iffezheim den 148. Großen Preis von Baden gewonnen. Der Wallach gewann vor 500 Zuschauern das mit 175.000 Euro dotierte Rennen.

Allein, allein...: Auf den Tribünen in Iffezheim ist am Sonntag wegen der Corona-Einschränkungen viel Platz. Foto: Frank Vetter
Top

Iffezheim (fk) – Mehr als 500 Zuschauer dürfen bei der am Samstag gestarteten Iffezheimer Großen Woche nicht aufs Gelände. Vor Ort wie in der gesamten Rennsportszene sorgt das für Unverständnis.

•Laura Oberlin und Henning Lemcke vor dem Nationalgestüt „Haras du Pin“ in der Normandie beim „CAI Le Pin“, ihrem ersten internationalen Fahrsportturnier. Foto: privat
Top

Bühl (vr) – Die Einheit aus Mensch und zwei Pferden schätzt Laura Oberlin besonders: Sie ist Fahrsportlerin beim Bühler Reit- und Fahrverein und seit Anfang des Jahres im Landeskader.

Baden-Baden (fvo) – Der Fahrbetrieb von Sabrina Möller in Baden-Baden kämpft coronabedingt weiter um die Existenz. Die eingegangenen Spendenbeträge reichen nicht, um „über den Winter zu kommen“.

Stillstand? Ob der Kutschbetrieb in der Kurstadt die Corona-Krise überlebt, ist mehr als fraglich. Foto: Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (nie) – Der kurstädtische Kutschbetrieb von Sabrina Möller steckt in großen Schwierigkeiten. Coronabedingt konnten lange keine Touren angeboten werden, dementsprechend ist nun ein großes Loch

Trust Ahead und Jockey Andrasch Starke haben mit ihrem Sieg die Iffezheimer Ehre gerettet. Links: Trainer Lennart Hammer-Hansen. Foto: Tuchel
Top

Baden-Baden (kgö) – Das Flair des Iffezheimer Frühjahrsmeetings ohne Zuschauer war sehr speziell. Erfreulich gestalteten sich die Wettumsätze im Internet. Noch unklar ist indes, wie viel Geld tatsächlich

Baden-Baden (galu) – 35 Jahre – für Vollblüter ein biblisches Alter. Elotus aus dem Stall von Arthur Roth hatte jüngst Geburtstag. Das 1985 geborene Pferd sieht zwar nicht mehr jugendlich aus, grast aber

Bilder wie dieses wird es beim Iffezheimer Frühjahrsmeeting in diesem Jahr nicht zu sehen geben. Foto: GES
Top

Iffezheim (kgö) – Das eigentlich über drei Tage geplante Frühjahrs-Meeting in Iffezheim wurde auf zwei Tage reduziert und soll am Samstag, 23. Mai, und Sonntag, 24. Mai, stattfinden, allerdings ohne mehr...