Alle Artikel zum Thema: Pflanzen und Pflanzenwelt

Pflanzen und Pflanzenwelt

Baden-Baden (red) – Wildkräuter- und Heilpflanzen-Expertin Monika Wasel hat in der Serie „Noch mehr Wildes...“ Pflanzen vorgestellt. Nun folgt „Gesund schnuppern“: Ätherische Öle und ihre Bedeutung.mehr...

Vor allem über die bambusähnlichen Stängel verbreitet sich die Pflanze immer weiter. Foto: Stephanie Hölzle
Top

Baden-Baden (hös) – Der Japanische Staudenknöterich breitet sich in Deutschland massiv aus. Auch in Mittelbaden stellt er ein Problem dar. Das BT hat beim Forstamt Baden-Baden nachgefragt.mehr...

Zehn Hanfpflanzen wurden in einem Feldgebiet bei Neuburgweier entdeckt. Symbolfoto: Matt Masin/dpa
Top

Rheinstetten (red) – Bei Baumschneidearbeiten entlang von Stromleitungen wurde am Donnerstag bei Neuburgweier eine Hanfanpflanzung entdeckt. Die Polizei „erntete“.mehr...

Baden-Baden (red) – Wildkräuter- und Heilpflanzen-Expertin Monika Wasel aus dem Baden-Badener Rebland stellte hier Odermennig vor, eine sehr alte Heilpflanze.mehr...

Sinzheim (up) – Auf großes Interesse ist eine Führung durch den Kartunger Bruch unter dem Motto „Die Natur liegt vor Deiner Haustür“ gestoßen. Weitere Veranstaltungen sollen folgen.

•Nur Unkraut wächst in den Blumenkübeln. Erich Totzke hat rund zehn Jahre lang die Pflanzen gepflegt. Foto: Christina Nickweiler/BT
Top

Baden-Baden (cn) - In den Blumenkästen in Sandweier sieht es in diesem Jahr trist aus: Keine Blumen sind hier gepflanzt. Weder Orts- noch Stadtverwaltung haben sich in diesem Jahr darum gekümmert.

Rund 230 grüne Wassersäcke sind im Stadtgebiet verteilt – hier in der Rheinstraße. Foto: Edith Fischer
Top

Bühl (efi) – Aufgrund der anhaltenden Trockenheit wird erstmals seit Jahren auch der Bühler Stadtgarten beregnet. Knapp 230 grüne Wassersäcke für durstige Bäume sind im Stadtgebiet im Einsatz.

Bis zu zehn Meter hoch dürfen die Palmen des Botanischen Gartens wachsen. Archivfoto: Marvin Lauser
Top

Karlsruhe (marv) – Wer in diesen aufgeregten Zeiten zur Ruhe kommen möchte, dem sei ein Besuch des Botanischen Gartens in Karlsruhe ans Herz gelegt. Dort kann man gut dem Alltagsstress entfliehen.

Der Duftpfad inmitten des Kräuterbeets ist von allerlei wohlriechenden Pflanzen gesäumt. Es gibt viele Anregungen für den heimischen Garten.  Foto: Lukas Gangl
Top

Bühl (galu) – Abwechslungsreich präsentiert sich der Erlebnisgarten Eisental: Über 600 Pflanzen wachsen dort. Außerdem gibt es einen Spielplatz, Einen Barfußpfad und ein Kneipp-Becken.

Insektenfreundliches Gärtnern: Drei Viertel aller Wildbienen nisten im Boden. Foto: Naturpark
Top

Gaggenau (red) – In einem neuen Flyer informieren die Naturparke, worauf Gartenbesitzer bei der Schaffung insektenfreundlicher Strukturen achten müssen.mehr...

Von wegen pflegeleicht: Die Natur erobert sich Anlagen wie diese Stück für Stück zurück. Foto: Jaspersen/dpa
Top

Stuttgart (vn) – Die neue Gesetzesnovelle zum Artenschutz stellt das Verbot von Schottergärten klar. Ein neues Faltblatt des Landesnaturschutzverbandes gibt Tipps, wie man naturnahe Gärten anlegt.

Sonnenstrahlen zum Anfassen: Alant fand schon im Altertum reichlich Verwendung. Die Pflanze gilt als universelles Heilmittel. Foto: Wasel
Top

Baden-Baden (red) – Unter dem Motto „Noch mehr Wildes …“ stellt Wildkräuter- und Heilpflanzen-Expertin Monika Wasel aus dem Baden-Badener Rebland einmal pro Woche im BT eine Pflanze vor, die derzeit inmehr...

Die zarten Blümchen findet man fast das gesamte Jahr hindurch. Foto: Wasel
Top

Baden-Baden (red) – Unter dem Motto „Noch mehr Wildes…“ stellt Wildkräuter- und Heilpflanzen-Expertin Monika Wasel regelmäßig eine Pflanze vor, die derzeit in der Region gesammelt werden kann. In diesermehr...

Bei den kristallklaren Tröpfchen am Blattrand handelt es sich nicht etwa um Tau, sondern um Pflanzensaft. Foto: Wasel
Top

Baden-Baden (red) – Unter dem Motto „Noch mehr Wildes…“ stellt Wildkräuter- und Heilpflanzen-Expertin Monika Wasel aus dem Baden-Badener Rebland einmal pro Woche im BT eine Pflanze vor, die derzeit inmehr...

Rastatt (fuv) – Im Zuge der Straßen-und Parkplatz-Umgestaltung wurden in der Markgrafenstraße begrünte Verkehrsinseln angelegt. Wegen deren Bewuchs habe sich eine Seniorin, wie sie gegenüber dem BT sagte,mehr...

Weisenbach (red) – Die Gemeinde Weisenbach beteiligt sich an der Aktion des Gemeindetags Baden-Württemberg unter dem Titel: „1000 Bäume für 1000 Kommunen“: mehr...