Politik aus Deutschland und aller Welt - Badisches Tagblatt

Politik/Inland

Mediziner: Weniger Intensiv-Patienten bei neuer Corona-Welle

Berlin (dpa) – Viele Experten sind sich sicher. Wenn die Impfbereitschaft nicht zunimmt, ist im Herbst mit einer vierten Welle zu rechnen. Jedoch wird auf den Intensivstationen mit weniger Patienten gerechnet.

Politik

Berlin (dpa) – Der Ausbau von neuen Windräderrn kommt voran. Doch ist ein deutlich beschleunigter Ausbau der erneuerbaren Energien nötig, damit verschärfte Klimaziele erreicht werden können.

Peking (dpa) – Im Vergleich zu den USA und Russland hat China nur eine kleine Atomstreitmacht, um mit nuklearer Vergeltung drohen zu können. Reicht Staats- und Parteichef Xi das Abschreckungspotenzial nicht mehr

Im Wahlkampf für die SPD im Einsatz: Gabriele Katzmarek (links) und Saskia Esken in Rastatt.      Foto: Dieter Klink
Top

Rastatt (kli) – SPD-Co-Chefin Saskia Esken ist derzeit auf Wahlkampftour durch Baden-Württemberg. Am Montag machte sie in Rastatt Station. Am Rande fand sie Zeit für ein ausführliches BT-Interview.

Washington (dpa) – Der Sturm auf das US-Kapitol gilt als historische Zäsur. Ein Ausschuss im Repräsentantenhaus soll die Ereignisse aufklären. Doch noch vor der ersten Anhörung sorgt das Gremium für gewaltigen Zoff.

Washington (dpa) – US-Präsident Joe Biden empfängt Iraks Ministerpräsidenten Mustafa al-Kasimi im Weißen Haus. Die beiden Regierungen einigen sich darauf, ab Jahresende die Ausbildung von irakischen Sicherheitskräften

Tunis (dpa) – Nach zehn Jahren des Umbruchs ist Tunesien von einer stabilen Demokratie weit entfernt. Präsident Saied übernimmt plötzlich die Amtsgeschäfte und lässt das Parlament von Soldaten umstellen.

Washington (dpa) – Die EU hat Pandemie-Beschränkungen für Einreisen aus den USA gelockert. Die US-Regierung will Ausländer aus Europa und anderen Ländern jedoch auch weiterhin nicht wieder einreisen lassen.

Kabul (dpa) – Mit dem Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan spitzt sich die Lage zu. Das zeigt sich auch in einer deutlich gestiegenen Zahl ziviler Opfer. Die UN warnen: Es könnte noch schlimmer kom

Corona-Impfungen
Fotonachweis: Patrick Pleul/dpa
Wochenjournal WO
EPaper Preview
WO zum Sonntag
EPaper Preview
Jobs in Mittelbaden
BT-LESER BEREITEN WEIHNACHTSFREUDE E.V.
Trauerportal
Kinospot

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Das könnte Sie auch interessieren

Wirtschaft

DIW für milliardenschwere staatliche Technologiefonds

Berlin (dpa) – Die Industrie steht vor Herausforderungen: Die Digitalisierung soll vorangetrieben, ökologische Belange stärker berücksichtigt werden. Vom DIW kommt nun ein Vorschlag zur Förderung dieses Wandels.