Alle Artikel zum Thema: Polizei

Polizei

Rheinmünster (BT) – Die Bundespolizei hat am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden am Dienstag einen Mann bei der Einreise festgenommen. Gegen ihn bestand ein Haftbefehl.

Baden-Baden (BT) – Ein 21-jähriger Mann soll in einem Discounter eine 15-Jährige angerempelt haben. Daraus entwickelte sich eine handfeste Auseinandersetzung – im und vor dem Geschäft.

Ein Atemalkoholtest ergab, dass die Frau erheblich alkoholisiert geflogen sein dürfte. Symbolfoto: Archiv
Top

Rheinmünster (BT) – Eine betrunkene 31-Jährige ist zusammen mit ihrem fünfjährigen Sohn am Dienstag von Griechenland aus zum Baden-Airpark geflogen. Dort beschäftigte sie dann die Polizei.

Drei Familien haben durch den Brand im März vergangenen Jahres ihr Zuhause verloren. Der Schwiegersohn des Angeklagten leidet bis heute unter den Folgen. Foto: Frank Vetter/Archiv
Top

Malsch/Rastatt (yd) – Für fünfeinhalb Jahre muss ein 88-Jähriger aus Malsch ins Gefängnis. Er hatte im März 2020 das Haus seiner Tochter in Brand gesetzt und versucht, seinen Schwiegersohn zu töten.

Da sich der Anhänger offenbar vom Auto zu lösen drohte, hielt der Autofahrer an. Symbolfoto: Kai Remmers/dpa
Top

Sinzheim (BT) – Ein Anhänger wollte am Sonntag nicht so wie der Fahrer des Autos, das den Anhänger zog. Letztlich verhankten sich die beiden Fahrzeuge so, dass das Auto Schaden nahm.

Feuerwehr und Polizei rückten mit starken Einsatzkräfte an. Der Brand war ab er schnell gelöscht. Symbolfoto: Daniel Bockwoldt/dpa
Top

Ottersweier (BT) – Ein Feuer mit starker Rauchentwicklung ist am Montag in einer Pflegeeinrichtung in Ottersweier ausgebrochen. Die Einsatzkräfte rücken mit einem Großaufgebot an.

Die Polizei ist auf der Suche nach einem bislang Unbekannten, der beim Fachmarktzentrum in der Cité ein anderes Auto beschädigt hat. Foto: Franziska Kraufmann/dpa/lsw
Top

Baden-Baden (BT) – Auf dem Parkplatz des Fachmarktzentrums in der Baden-Badener Cité hat ein bislang Unbekannter an einem anderen Auto einen hohen Schaden verursacht. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Der Fahrer eines  Mercedes Benz GLE AMG soll nicht nur mit überhöhter Geschwindigkeit auf der B500 gefahren sein, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet haben. Foto: Friso Gentsch/Archivbild
Top

Baden-Baden (BT) – Am Samstag ist ein Verkehrsrowdy auf der B500 bei Baden-Baden stadtauswärts unterwegs gewesen. Die Polizei bittet um Hinweise, um den Drängler zu finden.

Die Polizei will klären, ob es sich um vorsätzlichen Vandalismus oder eine Dummheit von Kindern handelt. Symbolfoto: Stefan Sauer/dpa
Top

Gaggenau (BT) – Unbekannte haben am Freitag die Seitentür der Selbacher Kirche St. Nikolaus beschädigt. Sie schlugen mit Steinen Dellen in die Kupferverkleidung. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Zustände am Augustaplatz sind immer wieder Anlass für Beschwerden. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (hez) – Über die Lage am Augustaplatz wurde nun in einem Bürgergespräch diskutiert. Da der Platz keinen Kriminalitätsschwerpunkt habe, sei eine Kameraüberwachung nicht möglich.

Rastatt (BT) – Ein geplatzter Lkw-Reifen hat in der Nacht zum Freitag auf der A5 bei Rastatt zu einem Unfall geführt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro.

Forbach (BT) – Ein betrunkener Autofahrer hat auf der B462 ein Schild umgefahren. Seine Unfallflucht endete aber kurz darauf, da sein Auto so stark beschädigt war, dass es liegenblieb.

Feierliche Übergabe: Regierungsdirektor Ole Nahrwold, Staatssekretärin Gisela Splett, Polizeipräsident Reinhard Renter und Polizeiinspekteur Andreas Renner (von links).
Top

Offenburg (tas) – Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit ist der Erweiterungsbau des Polizeipräsidiums Offenburg feierlich übergeben worden. Das Land Baden-Württemberg hat rund 17 Millionen Euro investiert.

Die Bilder aus einer Überwachungskamera sind leicht unscharf, doch es gibt mehrere Perspektiven – die Polizei hofft, dass jemand den gesuchten Mann erkennt.Fotos: Polizei
Top

Baden-Baden (BT/sre) – Nach dem Todesfall am Augustaplatz am vergangenen Wochenende fahndet die Polizei nun nach einem „verdächtigen Mann“.

Eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr erwartet nun einen 35-jährigen Mann. Foto: Arno Burgi/dpa/Archiv
Top

Malsch (BT) – Ein 35-jähriger Mann hat am Dienstag nicht nur mehrfach die Gleise am Bahnhof Malsch betreten, sondern auch versucht, Kinder dazu zu animieren, Steine dort abzulegen.

Bühlertal (BT) – Ein Autofahrer war am Montag zwischen Bühl und Bühlertal unterwegs – allerdings wohl in Schlangenlinien. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Karlsruhe (BT) – Ein Auto ist bei einem Unfall auf der Südtangente von Karlsruhe 60 Meter weit durch die Luft geflogen. Dann krachte es gegen eine Baumwurzel. Der Fahrer blieb unverletzt.

Heftig diskutiert wird nun in Baden-Baden wieder über die Sicherheitslage am Augustaplatz. Foto: Willi Walter
Top

Baden-Baden (hez/nof) – Nach dem Tod eines Rentners am Augustaplatz kamen die Sorgen um die dortige Sicherheitslage auch am Montag im Gemeinderat zur Sprache. Die Stadt kündigte Maßnahmen an.

Das Polizeirevier Gaggenau hat einen neuen Leiter. Foto: Felix Hörhager/dpa/Archiv
Top

Gaggenau (uj) – Das Polizeirevier Gaggenau hat eine neue Leitung. Zum 1. Oktober übernahm Jens Vogel die Amtsgeschäfte. Harald Dieterle ist ab sofort wieder stellvertretender Leiter.

Baden-Baden (BT) – Ein Autofahrer hat am Sonntagmorgen in Baden-Baden die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er krachte gegen eine Leitplanke und einen Baum. Dieser stürzte um.

Die Täter brachen mit großer Gewalt das Ausgabefach für das Scheingeld auf. Symbolfoto: Annika Baumann/picture alliance/dpa
Top

Bühl (BT) – Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag versucht, den Fahrkartenautomaten am Bahnhof in Bühl aufzubrechen. Es entstand Sachschaden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Der Atemalkoholtest zeigte bei dem Autofahrer einen Wert von rund 1,7 Promille an. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Die Polizei hat am Freitag in Baden-Baden einen Autofahrer kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der 51-Jährige mit 1,7 Promille hinter dem Steuer gesessen hatte.

Die Männer werden beschuldigt, im Supermarkt geklaut zu haben. Foto: Friso Gentsch
Top

Bühl/Ottersweier/Rastatt/Baden-Baden (up) – Zwei rumänische Männer müssen sich vor dem Landgericht in Baden-Baden verantworten. Gemeinsam sollen sie Waren aus mehreren Supermärkten gestohlen haben.

Lichtenau (BT) – Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Donnerstag in ein Geschäft in Lichtenau eingebrochen. Sie stahlen einen Tresor und versprühten den Inhalt eines Feuerlöschers.

Bei der Schlägerei am Mittwochabend schlugen Personen – teils mit Eisenstangen bewaffnet – aufeinander ein.
Top

Bühl (BT) – Eine handfeste Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen hat am Mittwochabend die Beamten des Polizeireviers Bühl beschäftigt. Ein 20-Jähriger wurde bei dem Streit schwer verletzt.

Bei dem Unfall, an dem letztlich drei Fahrzeuge beteiligt waren, entstand ein Sachschaden von rund 110.000 Euro. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa
Top

Gernsbach (BT) – Bei einem Auffahrunfall auf der B462 in Gernsbach ist am Dienstag ein Fahrer verletzt worden. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstanden rund 110.000 Euro Schaden.

Beide am Unfall beteiligten Autos waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. Symbolfoto: Polizei
Top

Bischweier (BT) – Bei einem Unfall in Bischweier ist am Dienstag ein hoher Sachschaden von rund 20.000 Euro entstanden. Beide Unfallautos mussten abgeschleppt werden.

Kuppenheim (BT) – Zwei jungen Männern ist eine Polizeikontrolle in Kuppenheim zum Verhängnis geworden. Bei erwartet nun eine Anzeige wegen Drogendelikten.

Der Trickdieb klingelte an der Haustür und gab sich als Stromableser aus. Symbolfoto: Markus Scholz/dpa
Top

Iffezheim (BT) – Ein Trickdieb hat am Montag in Iffezheim eine 84-Jährige übers Ohr gehauen. Es liegt eine Personenbeschreibung vor, mit der die Polizei um Hinweise bittet.

Mit der Notruf-App „Nora“ können Menschen einen Notruf absetzen, ohne dabei zu sprechen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
Top

Stuttgart/Düsseldorf (for) – Die bundesweite App „Nora“ soll Sprach- und Hörgeschädigten helfen, auch ohne zu sprechen einen Hilferuf abzusetzen. Derzeit kämpft „Nora“ allerdings mit Serverproblemen.

Auf 1,4 Millionen Euro schätzt die Staatsanwaltschaft den Sachschaden an der Brandruine. Nicht beziffern lassen sich die seelischen Nöte der einstigen Bewohner. Foto: Frank Vetter/Archiv
Top

Malsch/Karlsruhe (sl) – Wegen versuchten Mordes muss sich ein 88-jähriger Malscher seit Dienstag vor Gericht verantworten. Er gab zu, ein Mehrfamilienhaus in Malsch angezündet zu haben.