Professor protestiert mit Baumbesetzern an Hochschule

Ravensburg (dpa/lsw) – Damit in den Hörsälen in den Semesterferien nicht durchgeheizt wird, greift ein Professor zu drastischen Mitteln: Er demonstriert in luftiger Höhe mit jungen Klimaaktivisten an der eigenen Hochschule. Mit ihren Aktionen hatte die Gruppe zuvor Diskussionen ausgelöst.

Professor Wolfgang Ertel (r) hängt an einem Seil neben einem Transparent mit Forderungen. Foto: Felix Kästle/dpa

Professor Wolfgang Ertel (r) hängt an einem Seil neben einem Transparent mit Forderungen. Foto: Felix Kästle/dpa

Zusammen mit Klimaaktivisten hat ein Professor am Dienstagmorgen einen Baum an der eigenen Hochschule besetzt. „Ich war heute Morgen schon oben“, sagte der Leiter des Instituts für Künstliche Intelligenz an der Hochschule Ravensburg-Weingarten, Wolfgang Ertel, am Dienstag. Eigentlich wollte die Gruppe nach eigenen Angaben ein Baumhaus errichten, die Aktivisten wurden demnach aber von der Polizei daran gehindert.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Mai 2021, 13:11 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 52sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen