Alle Artikel zum Thema: Prostituierte

Prostituierte
Wegen der sinkenden Inzidenzzahlen dürfen Bordelle in Baden-Württemberg mit Testpflicht und Hygienevorschriften wieder öffnen. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Karlsruhe (for) – Die Karlsruher Beratungsstelle Luise unterstützt Prostituierte – auch in der Corona-Krise. Unter der Zwangsschließung der Bordelle haben viele Sexarbeiterinnen schwer gelitten.

Viele Prostituierte – wie hier bei einer Demo in Köln – befürchten, dass Gegner der Branche die Krise dazu nutzen könnten, ein generelles Sexkaufverbot durchzuboxen. Foto: Marius Becker/dpa
Top

Rastatt (for) – Schon seit Monaten müssen Bordelle coronabedingt geschlossen bleiben. Eine Rastatter Bordell-Betreiberin sorgt sich um die Zukunft der Sex-Branche und vor allem um die Prostituierten.

Mit „Red light on“ soll auf die prekäre Situation von Sexarbeiterinnen in der Corona-Krise aufmerksam gemacht werden. Auch die Agentur Marlene in Rastatt ist betroffen. Foto: Janina Fortenbacher
Top

Rastatt (for) – Bei der bundesweiten Aktion „Red light on“, die auf die prekäre Situation von Sexarbeiterinnen aufmerksam machen soll, beteiligte sich am Donnerstag auch die Rastatter Agentur Marlene