Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Protest gegen Aufstiegswertung des SBFV

Baden-Baden (moe) – Dass die Saison 2019/20 im südbadischen Amateurfußball abgebrochen wird, daran besteht kaum Zweifel. Nicht alle Vereine sind aber mit der angedachten Aufstiegsregelung einverstanden.

Der SBFV plädiert dafür, dass nur die Meister direkt aufsteigen. Das Gefällt nicht allen Vereinen. Foto: Gilliar/GES

© GES/Markus Gilliar

Der SBFV plädiert dafür, dass nur die Meister direkt aufsteigen. Das Gefällt nicht allen Vereinen. Foto: Gilliar/GES

Von Moritz Hirn

Die Saison 2019/20 im hiesigen Amateurbereich wird abgebrochen. Dieser Satz ist zwar noch kein Fakt, dennoch gehen alle Beteiligten – der Südbadische Fußballverband (SBFV), der Baden-Badener Bezirksvorsitzende Vito Voncina und der Großteil der Clubs – davon aus, dass genau diese Entscheidung beim außerordentlichen Verbandstag am 20. Juni beschlossen wird. Das heißt aber nicht, dass alle Protagonisten mit einem etwaigen Votum einverstanden sind.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Mai 2020, 20:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen