Queen sagt öffentlichen Auftritt ab

London/Windsor (dpa) – Sorge um die Queen: Elizabeth II. hat sich den Rücken verstaucht und muss ihre Teilnahme am traditionellen Weltkriegsgedenken absagen. Die Entscheidung dürfte nicht leichtfertig gefallen sein.

Königin Elizabeth II. Foto: Jane Barlow/PA Wire/dpa

Königin Elizabeth II. Foto: Jane Barlow/PA Wire/dpa

Die britische Königin Elizabeth II. hat ihre Teilnahme am traditionellen Weltkriegsgedenken in London am Sonntag abgesagt. Grund dafür seien Rückenprobleme, teilte der Palast mit. Der Termin wäre der erste offizielle Auftritt der 95-Jährigen seit einem Krankenhausaufenthalt im Oktober gewesen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. November 2021, 12:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen