Alle Artikel zum Thema: Radfahrer

Radfahrer
Die Polizei bittet mögliche Zeugen des Vorfalls um Hinweise. Symbolfoto: Roland Weihrauch/dpa
Top

Bühl (red) – Ein Rad- und ein Autofahrer sind am Freitagnachmittag beim Bühler Bahnhof aneinandergeraten. Dabei soll es auch handfest zur Sache gegangen sein. Die Polizei sucht Zeugen.mehr...

Iffezheim (red) – Ein 54-jähriger Fahrradfahrer hat sich am Donnerstag schwer verletzt. Er sei gestürzt, als er auf der Skate-Anlage an der Rennbahn versucht hatte, eine Rampe zu überfahren. mehr...

Gut angenommen werden die Abstellmöglichkeiten für Fahrräder am Gaggenauer Bahnhof. Foto: Ulrich Jahn
Top

Gaggenau (uj) – Die Stadt Gaggenau plant im Zuge des „Mobilitätskonzepts 2030“ unter anderem Fahrradstraßen und weitere Verbesserungen für die Radfahrer. Auch Fußgänger hat sie im Blick.

Die Autobahnbrücke bei Rauental soll durch eine neue ersetzt werden. Jonas Weber und Roy Zilius kritisieren, dass über Jahre kein Provisorium geplant ist. Foto: pr
Top

Rastatt (red/ema) – Die Konsequenzen, die sich durch den geplanten Ausbau des A 5-Anschlusses Rastatt-Nord für Rauental ergeben, sorgen für Unruhe im Dorf. Es geht um den Neubau der Autobahnbrücke.

Um die Sicherheit an der Kreuzung Herrenstraße/Lyzeumstraße zu erhöhen, wird eine Verkehrsinsel mit Warnbake montiert. Foto: Stadt
Top

Rastatt (ema) – Nach dem Fahrradunfall von OB Hans Jürgen Pütsch an der Kreuzung Herren-/Lyzeumstraße sorgt die Stadt an der Stelle für mehr Sicherheit.

Gaggenau (uj) – Der Gaggenauer Gemeinderat befasst sich in seiner nächsten öffentlichen Sitzung in der Jahnhalle Gaggenau am kommenden Montag unter anderem mit dem „Mobilitätskonzept 2030“.

Auf dem Parkplatz an der Flößerhalle ist das Gerüst vormontiert. Tauchereinsatzleiter Knut Fuhrmann (rechts) bespricht den Einsatz der insgesamt drei Taucher. Foto: Ulrich Jahn
Top

Gaggenau (uj) – Voraussichtlich drei bis vier Monate ist die Flößerbrücke in Hörden gesperrt. Das Bauwerk wird grundlegend saniert. Fußgänger und Radfahrer müssen Umleitungsstrecken in Kauf nehmen.

Angespannte Lage: Die K3715 (links unten Richtung Rauental) und die K3728 (rechts unten Richtung Muggensturm) werden von der B462 abgehängt, wenn der A-5-Anschluss ausgebaut wird. Foto: W illi Walter
Top

Rastatt (ema) – Der Ausbau des A-5-Anschlusses Rastatt-Nord ist frühestens 2030 fertig – wenn nicht dagegen geklagt wird. Im Rastatter Gemeinderat erging ein Appell an die Gemeinde Muggensturm.

Der Fahrradfahrer wurde durch die Berührung mit dem Kleinlaster zu Fall gebracht. Symbolfoto: Holger Battefeld/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Ein Kleinlastwagen soll am Freitagabend einen Radfahrer gestreift haben. Der 19-Jährige stürzte und verletzte sich. Jetzt sucht die Polizei einen freundlichen Helfer als Zeugen.mehr...

Ein Rettungshubschrauber bringt die verletzte Frau in eine Stuttgarter Klinik. Symbolfoto: DRF Luftrettung
Top

Bietigheim (red) – Beim Zusammenstoß von zwei Radfahrern ist am Donnerstagmittag in Bietigheim eine 76-jährige Frau schwer verletzt worden. Sie wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen.mehr...

Gernsbach (vgk) – Die Sebastian-Gruber-Brücke befindet sich in einem maroden Zustand. Das gilt ebenso für andere Asphaltstrecken in Obertsrot und Hilpertsau, beklagt der Ortschaftsrat.

Die Ausstellungstafeln werden bald an verschiedenen Orten aufgestellt. Foto: Anne-Rose Gangl/BT
Top

Rastatt (red) – Nach der Jubiläumsfeier zum 125-jährigen Bestehen der Rheinbrücke Wintersdorf geht die Ausstellung, die aus diesem Anlass vom Rastatter Kreisarchiv entworfen wurde, auf Reisen.mehr...

Der verletzte Radfahrer wurde in die Stadtklinik nach Baden-Baden gebracht. Symbolfoto: Lino Mirgeler/dpa
Top

Gernsbach (red) – Ein Rennradfahrer hat sich am Mittwoch in Gernsbach bei einem Zusammenstoß mit einem abbiegenden Auto schwere Verletzungen zugezogen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.mehr...

Der geplante Radschnellweg von Karlsruhe aus soll bereits am Rastatter Bahnhof enden. Symbolfoto: Christoph Schmidt/da
Top

Rastatt (ema) – Der geplante Radschnellweg zwischen Karlsruhe und Rastatt dürfte kaum bald die missliche Situation an Franz-Brücke und Hilberthof-Kreuzung für Radfahrer beseitigen .

Lichtenau (ar) – Der Grünen-Ortsverband will mit einer Aktion auf kritische Stellen in Lichtenau aufmerksam machen: Mit der Poolnudel als Abstandsmesser geht es dabei auf dem Rad durch die Gemeinde.

Gaggenau (uj) – Mehrfach ist das Projekt verschoben worden. Am 5. Oktober beginnt jetzt die Sanierung der Flößerbrücke, der Verbindung zwischen Ottenau und Hörden für Radfahrer und Fußgänger.

Murgtal (stj) – Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat bei seinem Besuch im Nationalpark angekündigt, diesen mit Shuttlebussen von den Seitentälern aus besser mit dem ÖPNV zu erschließen.mehr...

Eine der zwei großen Schwachstellen des Tour-de-Murg-Radwegs wird derzeit millionenschwer behoben: Die Verbindung zwischen Hilpertsau und Weisenbach bekommt eine Radfahrerbrücke, damit künftig nicht mehr entlang der B 462 gefahren werden muss. Foto: Juch
Top

Murgtal (stj) – Der beliebte Radweg Tour de Murg ist größtenteils gut in Schuss, aber es gibt ein paar Schwachstellen. Die wurden bei einer Tour mit dem MdL Thomas Hentschel offensichtlich.

Obwohl der Radweg für Mofas zugelassen ist, wurde ein 16-Jähriger angegriffen und verletzt. Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv
Top

Iffezheim (red) – Ein 52-jähriger Radfahrer ist am Mittwoch gegen 17.30 Uhr auf einem für Mofas zugelassenen Radweg neben der L75 auf einen 16-jährigen Mofafahrer losgegangen. Die Polizei ermittelt.mehr...

Gaggenau (er) – Das in Sulzbach geplante Baugebiet „Im Feld“ ist im Ortschaftsrat nicht unumstritten. Bei einer Begehung der SPD Gaggenau wurden die Meinungsverschiedenheiten wieder deutlich.

Herausragende Sehenswürdigkeit: Die mythenumrankten Externsteine bei Horn-Bad Meinberg. Foto: Thomas Trittmann
Top

Detmold (tt) – Historie, Naturschätze und Industriekultur: Der Fernradweg Römer-Lippe-Route hat einiges zu bieten, wie BT-Redakteur Thomas Trittmann von seiner Tour zu berichten weiß.

Herrliche Aussichten bieten sich von der Teufelsmühle. Foto: Bausch
Top

Loffenau (kba) – Die Teufelsmühle liegt im Trend und wird immer mehr zum Hotspot für Sportler, Naturfreunde und Genießer. Das BT stellt sie im Rahmen der Serie „Urlaub daheim“ vor.

Elchesheim-Illingen (red) – Nach einer Kollision zweier Radfahrer in Elchesheim-Illingen am Mittwochnachmittag, musste das 85-jährige Unfallopfer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. mehr...

Gaggenau (uj) – DIe Sanierung der Flößerbrücke im Gaggenauer Stadtteil Hörden verzögert sich. Beginn ist jetzt erst im September statt im August. Die Fachfirma benötigt ein spezielles Traggerüst.

Baden-Baden (nof/hol) – Die Fremersbergstraße in Höhe der Lichtentaler Allee wird auf 30 Stundenkilometer reduziert. Zudem fordert die SPD eine Fahrradstraße in der gesamten Lichtentaler Allee.

Auf Schnellwegen sollen Radler möglichst unbehelligt vom Autoverkehr fahren können. Das muss gut geplant werden. Foto: Friso Gentsch
Top

Karlsruhe (vn) – Seit Februar 2019 gibt es die Machbarkeitsstudie für die Strecke zwischen Karlsruhe und Rastatt – jetzt schlägt der ADFC eine Alternative vor.

Baden-Baden (red) – Der Zusammenstoß mit einem Schutzgitter in der Mauerbergstraße in Neuweier führte bei einem 18-Jährigen in der Nacht zu Donnerstag zu schweren Verletzungen.mehr...

Landratsamtsmitarbeiter und „Dauerradler“ Martin Schmidt weiß den neuen Service zu schätzen.  Foto: Landratsamt Rastatt
Top

Rastatt (ema) – Eine Service-Station für Fahrradfahrer will die Stadt Rastatt auf dem Bahnhofsvorplatz einrichten. Ein ähnliches Angebot des Landratsamts gibt es auf dem Kulturplatz.

Sinzheim (nie) – Auf einer stählernen Konstruktion sollen Radfahrer künftig den Schinlinggraben bei der L80 zwischen Sinzheim und Schiftung überwinden. Über die Materialfrage gab es Diskussionen.mehr...

Bühl (hol) – Der Bürgersteig in der Siemensstraße in Bühl grünt und blüht, Radler und Fußgänger können dort kaum passieren. Im Rathaus wird die Notwendigkeit des Weges aber angezweifelt.

Eine gestrichelte Linie trennt in Richtung Sulzbach den „Schutzbereich“ ab. Dem Radfahrer bleibt die Hoffnung auf vorsichtige Autofahrer – oder der verbotene Gehweg. Foto: Sarah Gallenberger
Top

Gaggenau (tom) – Seit Ende Juni ist er im Probebetrieb, der „Schutzstreifen“ für Radfahrer auf der Kreisstraße zwischen Ottenau und Sulzbach. Die BT-Redaktion fragte Kraftfahrer und Radfahrer: Wie stehen

In der Oberwaldstraße laufen ab August für mehrere Monate Bauarbeiten. Foto: Egbert Mauderer/BT
Top

Rastatt (ema) - Die Oberwaldstraße im Abschnitt zwischen Buchenstraße und Plittersdorfer Straße wird ab August für neun Monate zur Baustelle. Die Arbeiten wurden jetzt vergeben.mehr...

Kuppenheim (sawe) – Klimaschutz im Verkehr ist ein Ziel der vom Durchgangsverkehr stark belasteten Stadt Kuppenheim. Sie hat sich daher als Modellgemeinde des Kompetenznetzes Klima Mobil beworben.

Auf der Kreisstraße zwischen Sulzbach und Ottenau bleibt den Radlern nur die Hoffnung, dass die Autofahrer Abstand halten. Foto: Gallenberger
Top

Gaggenau (tom) – Entlang der Kreisstraße nach Sulzbach führt das grüne Verkehrsministerium einen Feldversuch durch. Das BT fragt seine Leser: Was halten Sie vom „Schutzstreifen“ für Radfahrer?

Loffenau/Forbach (stj) – Das Murgtal profitiert von Leader: Der Dorfladen in Bermersbach wird bei einer neuen Ladentheke unterstützt und in Loffenau profitiert der geplante Umbau der „Teufelsmühle“.

Beim Zusammenstoß mit einem Auto hat sich ein Radfahrer in der Ooser Bahnhofstraße verletzt. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Ein Autofahrer hat am Dienstagabend in Oos einen Fahrradfahrer angefahren. Danach begutachtete er seinen Opel und fuhr davon. Die Polizei sucht Zeugen.mehr...

Gaggenau (uj) – Die Flößerbrücke ist eine wichtige Verbindung. Fußgänger und Radfahrer gelangen über sie von Hörden nach Ottenau. Das Bauwerk muss für rund 550.000 Euro (Gesamtkosten) saniert werden.