Alle Artikel zum Thema: Radtouren

Radtouren
Viele Bauernhöfe in den Kitzbüheler Alpen haben sich ihren historischen Charme bewahrt. Foto: Kathrin Maurer
Top

Baden-Baden (km) – Einfach laufen lassen, diesem Rat kann BT-Redakteurin Kathrin Maurer auf ihrer auf KAT-Bike-Tour durch die Kitzbüheler Alpen erst spät folgen. Ein Beitrag aus der Reihe Ego-Trip.

Deutsche und französische Tourismus-Akteure laden zu neuen Entdeckungstouren ein. Foto: Volker Neuwald
Top

Steinweiler (vn) – Streuobstwiesen und Brauereikultur: Zwei neue Themen-Radwege führen durch die Pfalz, Baden und das Elsass. Sie versprechen landschaftliche Vielfalt und regionale Köstlichkeiten.

Traditionell auf dem Marktplatz fällt am letzten Sonntag der Sommerferien der Startschuss für die „Tour de Gaggenau“. Foto: Markus Mack/BT-Archiv
Top

Gaggenau (uj) – Am letzten Sonntag der Sommerferien heißt es in diesem Jahr wieder „Tour de Gaggenau“. Die traditionelle Radtour am 12. September führt über eine 15 Kilometer lange Strecke.

Gaggenau (galu) – Mit dem Fahrrad von Nord nach Süd, längs durch Gaggenau: Unter diesem Motto haben 14 Teilnehmer die erste Stadtführung auf dem Fahrrad durch die Benzstadt miterlebt.

Rolf Krög (Mitte) hat alle 16 Touren selbst abgefahren und sie mit Roland Hänel (links) und Christoph Hänel zu einem informativen Ratgeber zusammengefasst. Foto: Anne-Rose Gangl
Top

Bühl (ar) – Im neuen „Radtourenführer Mittelbaden“ gibt Autor Rolf Krög Tipps und stellt 16 Touren plus Untertouren von Ettlingen bis Bühl über Rastatt und Baden-Baden bis ins benachbarte Elsass vor.

Noch nicht alt: Das neueste Rückhaltebecken – HRB Nr. 6 – befindet sich zwischen Varnhalt und Sinzheim. Foto: Christina Nickweiler
Top

Baden-Baden/Bühl/Sinzheim (cn) – Der etwas andere Ausflug im Frühling: Auf dieser hier vorgestellten Radtour geht es von Rückhaltebecken zu Rückhaltebecken im Baden-Badener Rebland und Sinzheim.

Gaggenau (red) – Die Tour de Gaggenau ist eine Institution am letzten Sonntag der Sommerferien. Aber für dieses Jahr ist sie nun abgesagt worden.mehr...