Alle Artikel zum Thema: Rastatt

Rastatt
Vorsitzender des neuen Vereins: Pierre Fingermann.Foto: av
Top

Rastatt (die) – Nach den Differenzen mit dem Landratsamt organisiert Vogelschützer Pierre Fingermann mit Ehefrau und Enkelsohn die Hilfe in dem neuen Verein „Wildvogelauffangstation“

Der Umsatz der Spielbanken in Baden-Baden, Konstanz und Stuttgart ist im ersten Halbjahr um 34,5 Prozent auf 24,1 Millionen Euro zurückgegangen. Foto: Christoph Schmidt/dpa
Top

Baden-Baden (red/dpa) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über die aktuellenmehr...

Aufgrund der Löscharbeiten war die Ausfahrt Rastatt Nord zeitweise vollständig gesperrt,
Top

Rastatt (red) – Wegen eines brennenden Autos im Bereich der Ausfahrt Rastatt Nord kam es am Sonntag in diesem Bereich der Autobahn zu einem geringen Rückstau.mehr...

Rastatt (mo) – Autofahren kann reizbar machen – erst recht auf der Autobahn. Das zeigte sich bei einer Verhandlung vor dem Amtsgericht Rastatt über einen „Stinkefinger“ und die folgende Schlägerei.

Sieht den Rechtsstaat in der Corona-Zeit nicht in Gefahr: Staatssekretär Christian Lange. Foto: Michael Kappeler/dpa
Top

Rastatt (kli) – Beschließt die Politik in der Corona-Zeit immer die richtigen Maßnahmen? Christian Lange, Justiz-Staatssekretär in Berlin, rechtfertigt bei einem Besuch in Rastatt die Eingriffe.

Gaggenau – Durch Corona werden Versäumnisse der Landesregierung mehr als offenkundig, sagt Bernhard Baumstark aus Gaggenau. Er ist Vorsitzender des Personalrats GHWRGS für den Schulamtsbezirk Rastatt.

Gernsbach (ham) – Die Schüler und Lehrer der Handelslehranstalt Gernsbach kämpfen um den Erhalt ihrer Einrichtung. Am Freitag sammelten sie auf dem Wochenmarkt Unterstützerstimmen.

Auch am Dienstag soll im Nahverkehr wieder gestreikt werden. Symbolfoto: Sarah Fricke/KVV
Top

Baden-Baden (red) – Nach den Warnstreiks bei den Verkehrsbetrieben Baden-Baden und Karlsruhe am Donnerstag soll es am Dienstag einen ganztägigen Ausstand geben – dann auch bei den Rastatter Kitas.mehr...

In Baden-Baden gibt es noch keine konkreten Überlegungen zur neuen Struktur des Klinikums Mittelbaden. Symbolfoto: Willi Walter/BT-Archiv
Top

Baden-Baden/Rastatt (nie) – Die Stadt Rastatt hat sich wegen möglicher Standorte für Neubauten des Klinikums Mittelbaden positioniert. In Baden-Baden dagegen gibt es noch keine spruchreifen Pläne.mehr...

Mal freundlich, mal frech – typisch Gottschalk eben. Der Entertainer an der Kasse plaudert mit Kunden ebenso wie mit Verkaufsartikeln. Foto: Frank Vetter/BT
Top

Rastatt (fuv) – Die Show-Legende Thomas Gottschalk hat am Donnerstag an der Kasse des Niederbühler Netto-Markts gearbeitet. Damit unterstützt der Wahl-Badener-Badener eine wohltätige Aktion.

Gebürtiger Steinmauerner und 28 Jahre Kaufmännischer Geschäftsführer des Klinikums: Jürgen Jung. Foto: Florian Krekel
Top

Baden-Baden (fk) – Der Geschäftsführer des Klinikums Mittelbaden, Jürgen Jung, geht zum 1. Oktober in Ruhestand. Für seine Nachfolger hat er eine Botschaft: „Wir brauchen ein Zentralklinikum“.

Die Ausstellungstafeln werden bald an verschiedenen Orten aufgestellt. Foto: Anne-Rose Gangl/BT
Top

Rastatt (red) – Nach der Jubiläumsfeier zum 125-jährigen Bestehen der Rheinbrücke Wintersdorf geht die Ausstellung, die aus diesem Anlass vom Rastatter Kreisarchiv entworfen wurde, auf Reisen.mehr...

Beim jüngsten Unfall entstand erheblicher Sachschaden. Foto: Nadine Fissl/BT
Top

Rastatt (ema) – Trotz einer erneuten Kollision eines Autofahrers mit einem der Quader beim Bernhardusbrunnen ist die Stadtverwaltung nicht gewillt, die Gestaltung der oberen Kaiserstraße zu verändernmehr...

Gernsbach (ham) – Die Stützmauer in der Gernsbacher Klingelstraße ist schneller erstellt worden als geplant. Für Lkw-Fahrer bedeutet dies eine Erleichterung.

Gernsbach (vgk) – Die weltweite Aktion mit „Stolpersteinen“, die an Nazi-Opfer erinnert, ist nun auch in Gernsbach angekommen. Am Dienstag verlegte Initiator Gunter Demnig den ersten Erinnerungsstein

Ein Storchen-Parkparkplatz ist bis auf Weiteres in Rastatt nicht notwendig.Foto: av
Top

Rastatt (ema) – Trotz der Reduzierung der coronabedingten Bettenreserve im Intensivbereich will das Klinikum Mittelbaden weiter die Geburtsstation in Rastatt mit Überwachungsbetten nutzen.

Zwei Schulen in der Region sind von Corona betroffen.   Foto: MarijanMurat/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Seit Montag ist Corona wieder ein großes Thema in Mittelbaden: Zwei Schüler wurden positiv getestet, als Folge sind nun 67 Schüler und neun Lehrer vorübergehend in Quarantäne.

Nach zwei positiven Corona-Tests hat das Gesundheitsamt für Lehrer und Schüler Quarantäne angeordnet. Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Rastatt/Baden-Baden (red) – An zwei Schulen in Mittelbaden sind Schüler positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Betroffen sind die Josef-Durler-Schule sowie das Markgraf-Ludwig-Gymnasium.mehr...

Gaggenau (er) – Rund 30 professionelle Baumkletterer aus dem Raum Pirmasens, Karlsruhe, Rastatt, Sinzheim, Baden-Baden und Gaggenau trafen sich zur Weiterbildung am Hofgut Bad Rotenfels.

Nach ersten Ermittlungen hat ein 36-Jähriger seine gleichaltrige Ehefrau mit einem Messer attackiert. Sie starb an den Verletzungen. Symbolfoto: Archiv
Top

Rastatt (red) – Der 36-jährige Mann, der am Sonntag seine 36-jährige Ehefrau in Rastatt getötet haben soll, ist am Sonntagabend der Haftrichterin vorgeführt worden. Er schwieg bisher zur Tat. mehr...

„Es ist aufregender Fragen zu beantworten, als sie zu stellen“: Gisela Merklinger. Foto: Katharina Ritscher/Landratsamt
Top

Rastatt (ml) – Gisela Merklinger ist ein Phänomen: Erfolgreiche Kulturamtsleiterin, engagierte Radiojournalistin und 29 Jahre lang Landkreis-Pressesprecherin und persönliche Referentin des Landrats.mehr...

Die Symbolik dieses Fotos ist eindeutig: Die Zukunft der Erde liegt in den Händen der Kinder. Foto: Chinnapong - stock.adobe.com
Top

Baden-Baden (red) – Anlässlich des Weltkindertags, der in Deutschland und Österreich am 20. September gefeiert wird, haben die BT-Redaktionen zahlreiche Artikel zum Thema geschrieben. Ein Überblick: mehr...

Nur wenn sich alle zusammentun, erreiche man „endlich den ersehnten Rückgang der Missbrauchszahlen“, betonen die Feuervogel-Verantwortlichen. Symbolfoto: Jens Kalaene/dpa
Top

Rastatt (dm) – Der Rastatter Verein Feuervogel, der sich für Kinderrechte und ein Leben frei von Missbrauch einsetzt, ist aus der Region nicht mehr wegzudenken. Der Bedarf an seiner Arbeit wächst.

Baden-Baden (red/dpa) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über die aktuellenmehr...

Gernsbach (red) – Der Gernsbacher Casimir-Katz-Verlag hat das Projekt „Literarische Frauenzimmer“ angestoßen. Frauen sollen dadurch zum Schreiben ermutigt werden.mehr...

Rastatt (red) – Der Rastatter Landrat Toni Huber wird aufgrund einer Erkrankung voraussichtlich bis gegen Ende des Jahres seine Amtsgeschäfte nicht ausüben können. Das teilte das Landratsamt mit.mehr...

Etwa 40.000 Menschen strömten vor einem Vierteljahrhundert zum ersten Flughafenfest in Söllingen, zwei Jahre nach dem Abzug der Kanadier.  Foto: Marcus Gernsbeck/BT-Archiv
Top

Rheinmünster (jo) – Es war ein langer, steiniger Weg der Entscheidungsfindung, bis der Regionalflughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) am 20. September 1996 in Betrieb gehen konnte.

Hebamme Sabine Klarck ist täglich mit den Sorgen werdender Mütter konfrontiert, die derzeitige Schließung der Rastatter Geburtsstation ist eine davon. Foto: Nadine Fissl
Top

Rastatt (naf) – Corona, die Schließung der Geburtsstation der Rastatter Klinik: „Werdende Mütter sind zunehmend verunsichert“, sagt Hebamme Sabine Karck. Ihr Geburtshaus verzeichnet große Nachfrage.

Der geplante Radschnellweg von Karlsruhe aus soll bereits am Rastatter Bahnhof enden. Symbolfoto: Christoph Schmidt/da
Top

Rastatt (ema) – Der geplante Radschnellweg zwischen Karlsruhe und Rastatt dürfte kaum bald die missliche Situation an Franz-Brücke und Hilberthof-Kreuzung für Radfahrer beseitigen .

Die ersten Masken werden bereits hergestellt: Ein Mitarbeiter an einer der neuen Maschinen. Foto: Dach Schutzbekleidung
Top

Rastatt (dm) – Die Firma Dach Schutzbekleidung investiert Millionen in den Standort Rastatt und baut eine Massenproduktion für Schutzmasken auf. Im November ist nun offizielle Einweihung geplant.

Rastatt (red) – Unbekannte sollen am späten Montagabend im Rödernweg einen Gullydeckel entwendet und eine Gerüststange in die Kanalisation gesteckt haben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. mehr...