Alle Artikel zum Thema: Regierungspräsidien

Regierungspräsidien
Mit Herzblut dabei: Verena, Kevin und Pierre Fingermann (von links) ziehen derzeit zwei kleine Schwäne auf. Foto: Sabine Wenzke
Top

Rastatt (sawe) – Die „Wildvogelauffangstation Fingermann“ kann ihre Tätigkeit nun als eingetragener Verein fortführen. Behördliche Auflagen sorgen aber weiterhin für Verdruss.

Muggensturm fordert das Regierungspräsidium auf, die Variante mit der verlegten K3728 „endlich abzuprüfen“. Grafik: BT
Top

Muggensturm (as) – Der Streit um den neuen A5-Anschluss lässt sich offenbar nicht beilegen. Der Muggensturmer Rat bekräftigt die Bereitschaft zum Gang durch alle Instanzen.

Sieben der zehn Abschnitte des Querstollens am Kurpark sind inzwischen betoniert. Foto: Lukas Gangl/Archiv
Top

Gernsbach (uj) – Die Sicherheit im Gernsbacher Tunnel wird verbessert. Aktuell werden in die Röhre vier weitere Rettungstreppenhäuser eingebaut. Der Rohbau soll im Herbst fertig sein.

Die K3728, im Hintergrund die B462: Wenn sich das Regierungspräsidium Karlsruhe durchsetzt, wird die Kreisstraße zum Wirtschafts- und Radweg herabgestuft.Foto: F. Vetter
Top

Muggensturm/Karlsruhe (sl) – Regierungspräsidentin Sylvia Felder sieht keinen Spielraum für einen Kompromiss bei der K3728. Die Kreisstraße soll dem Ausbau der B462 weichen. Muggensturm will klagen.

Iffezheim (mak) – Ein spezielles Bauwerk leitet den Rheinniederungskanal unter den Sandbach. Doch im Einlaufbereich herrscht eine starke Strömung, die zur tödlichen Falle für junge Wasservögel wird.

Gernsbach (BT) – Der mit der Investorengruppe Krause (Bayreuth) im Jahr 2019 geschlossene städtebauliche Vertrag zur Entwicklung des Wörthgartens ist erweitert worden.

Bald nur blanker Hohn? Der ehemalige Schulsprecher Mustafa Özkan steht vor dem Schriftzug am HLA-Gebäude, der „beste berufliche Aussichten verspricht“. Foto: Omar Jaafar
Top

Gernsbach (stj) – Mehrere ehemalige Schüler der Handelslehranstalt Gernsbach setzen sich für den Erhalt ihrer alten Schule ein. Am 18. Mai befindet der Kreistag über das Schicksal der Einrichtung.

Die K 3728 (rechts unten Richtung Muggensturm) soll im Zuge des Ausbaus der A5-Anschlussstelle von der B462 abgehängt werden. Foto: Willi Walter/Archiv
Top

Rastatt/Muggensturm (BT) – Im Streit, ob im Zuge des Ausbaus der Anschlussstelle Rastatt-Nord die K3728 abgehängt werden soll, haben sich Naturschutzverbände auf die Seite des RP geschlagen.

Spaziergänger können das Brutgeschehen durch die Beobachtungswand verfolgen. Foto: Hugo Butz
Top

Rastatt (ema) – Im Zuge der Renaturierung auf dem Gelände des früheren Kieswerks Peter lassen sich auf dem Wörthfeldsee Flussseeschwalben auf der neu gestalteten Kiesinsel beobachten.

Schon vor der Kreistagssitzung am 23. Februar haben sich Schüler für den Erhalt der HLA Gernsbach stark gemacht. Die Entscheidung fällt das Gremium am 18. Mai. Foto: Frank Vetter
Top

Gernsbach (stj) – Der Ausschuss für Schulen und Kultur des Rastatter Kreistags hat am Dienstagnachmittag mehrheitlich für die Schließung der Handelslehranstalt (HLA) Gernsbach gestimmt.

Am 27. April berät der Ausschuss für Schulen und Kultur über die Zukunft der Handelslehranstalt Gernsbach. Foto: Stephan Juch
Top

Gernsbach (stj) – Vor den entscheidenden Sitzungen bekräftigen Landratsamt und Regierungspräsidium ihre Forderung, die HLA Gernsbach zu schließen. Andere Schulen würden davon profitieren.

Am südlichen Tunnelende in Gernsbach zieht sich die B462 auf rund 100 Meter eine Rampe hinauf, bis man offiziell aus dem Bauwerk draußen ist. Foto: Stephan Juch
Top

Gernsbach (stj) – Einschlägige Richtlinien für die Ausstattung und den Betrieb von Straßentunneln erfordern das Großprojekt auf der B462, mit dem vier Rettungstreppenhäuser nachgerüstet werden.

Eine Schülerin macht selbst einen Nasenabstrich für einen Antigen-Schnelltest. Symbolfoto: Christoph Soeder/dpa/Archiv
Top

Baden-Baden/Rastatt (naf) – Schulen müssen in den Fernunterricht, wenn im Stadt- oder Landkreis an drei aufeinanderfolgenden Tagen die Inzidenz über 200 liegt oder es nicht genug Tests gibt.

Forbach (BT) – Bei der digitalen Auftaktveranstaltung der „SPD Murgtal-Connection“ am Sonntag haben sich die Sozialdemokraten für den Erhalt der Handelslehranstalt (HLA) in Gernsbach stark gemacht.

Gernsbach (stj) – Die Dauerausstellung Natur am Kaltenbronn im Infozentrum läuft inzwischen im 15. Jahr – und „ist immer noch topaktuell“, wie Einrichtungsleiterin Kristina Schreier betont.

Loffenau (stj) – Während die Landstraße 564 in der Ortsdurchfahrt Loffenau derzeit saniert wird, bleibt der miserable Zustand außerhalb ein großes Ärgernis.

Das Regierungspräsidium plant die Renaturierung der Kaltenbronner Hochmoore. Foto: Werner Nestler
Top

Gernsbach (stj) – Über das LIFE-Förderprogramm der Europäischen Union plant das Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe die Renaturierung der Kaltenbronner Hochmoore.

Die Zukunft der Handelslehranstalt Gernsbach ist weiter ungewiss. Foto: Stephan Juch
Top

Gernsbach (stj) – Was wird aus der Handelslehranstalt (HLA) Gernsbach? Seit Monaten hängt das Damoklesschwert der Schließung über der kleinsten kaufmännischen Schule Baden-Württembergs.

Die K 3715 (links unten Richtung Rauental) und die K 3728 (rechts unten Richtung Muggensturm) sollen im Zuge des Ausbaus der A5-Anschlussstelle von der B 462 abgehängt werden. Foto: Willi Walter
Top

Rastatt/Muggensturm (ema) – In die Streitfrage, ob die K3728 von und nach Muggensturm im Zuge des Ausbaus der A5-Anschlussstelle von der B462 abgehängt werden muss, kommt neue Bewegung.

„Im Herzen bin ich halt doch Pädagoge“: Jörg Rother leitet seit einem halben Jahr die Robert-Schuman-Schule. Foto: Harald Holzmann
Top

Bade-Baden (hol) – „Zurück zum Kern der Sache“: Jörg Rother ist aus dem Regierungspräsidium wieder in den Schuldienst gewechselt. Seit August 2020 leitet er die Robert-Schuman-Schule.

Viel Aufwand für die Wasseraufbereitung: Durch 114 graue Filterrohre wird etwa das Baden-Badener Wasser gepresst, um es PFC-frei zu machen. Foto: Harald Holzmann/Archiv
Top

Rastatt (fk) – Auf exakt 1.159 Hektar Ackerland wurde in Mittelbaden bisher ein Eintrag mit PFC gefunden. Fast alle potenziellen Risikogebiete sind untersucht.

An Bilder wie dieses vom dritten Bauabschnitt der Sanierung der Ortsdurchfahrt im Jahr 2016 werden sich die Loffenauer wieder gewöhnen müssen. Foto: Gemeinde Loffenau
Top

Loffenau (stj) – Der vierte und letzte Bauabschnitt der Sanierung der Ortsdurchfahrt Loffenau startet am 15. Februar. Rund 13 Monate wird diese Großbaustelle dauern.

Der Bau der Teststrecke verzögert sich bis Ende April. Foto: Ulrich Jahn/Archiv
Top

Gaggenau (red) – Die umstrittene Teststrecke eWayBW auf der B462 wird später fertig. Laut Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe verzögert sich die Fertigstellung um zwei Monate bis Ende April.

Derzeit Alltag in deutschen Kinder- und Jugendzimmern: Fernunterricht über den Laptop. Foto: Felix Kästle/pciture alliance/dpa
Top

Gernsbach (stj) – Screenshots und Videos vom Online-Unterricht einer Klasse der Realschule Gernsbach sind jetzt auf Instagram aufgetaucht. Das Verhalten erfüllt einen Straftatbestand.

Gernsbach (stj) – Bürgermeister Julian Christ hat den Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2021 eingebracht. Das BT blickt auf die geplanten Investitionsmaßnahmen bis ins Jahr 2024.

Hügelsheims Bürgermeister Reiner Dehmelt zeigt auf einem Wandbild auf die ehemalige kanadische Siedlung. Zur Visualisierung ist auf dem Foto schematisch die mögliche Ortsumfahrung nachträglich eingezeichnet. Foto: Florian Krekel/Archiv / Grafik: Jasmin Vogt/BT
Top

Rastatt (fk) – Landrat Toni Huber und Ministerialdirektor Uwe Lahl beraten am 28. Januar das weitere Vorgehen in Sachen Autobahnanschluss des Airpark. Nicht dabei ist die Gemeinde Hügelsheim.

Baubeginn für ein Langzeitprojekt: Die Gründungsarbeiten für die neue Radlerbrücke zwischen Weisenbach und Hilpertsau zum Lückenschluss der Tour de Murg starten im Februar 2020. Foto: Markus Mack
Top

Weisenbach (mm) – Zwischen Hilpertsau und Weisenbach ist schweres Gerät im Einsatz, um ein Langzeitprojekt fertigzustellen: Die neue Radfahrerbrücke zum Lückenschluss der Tour-de-Murg-Strecke.

Murgtal (red) – Der im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe erarbeitete Managementplan für das Fauna-Flora-Habitat-Gebiet „Unteres Murgtal und Seitentäler“ ist fertiggestellt.

Gaggenau (red) – Wegen umfangreicher Planänderungen beim Projekt eWayBW bleibt die halbseitige Sperrung der B462 in Höhe Kuppenheim länger bestehen als vorgesehen. Das teilt das RP Karlsruhe mit.

Vom Acker auf den Teller: Die Vermarktung regionaler Bio-Produkte ist ein entscheidender Faktor dafür, dass die Wertschöpfung in der Region bleibt.  Foto: Christoph Schmidt/dpa
Top

Rastatt/Baden-Baden/Bühl (for) – Die Entscheidung über den 20-seitigen Antrag für eine Bio-Musterregion Mittelbaden könnte am Donnerstag fallen.

Gernsbach (stj) – Die Inversionswetterlage hat am Wochenende wieder zahlreiche Ausflügler auf den Kaltenbronn geführt. Viele von ihnen freuten sich über die frisch sanierte L76b.

Im Rathaus in Hügelsheim fühlt man sich bei den Planungen übergangen. Symbolfoto: Bernhard Schmidhuber/BT-Archiv
Top

Rastatt (for) – Im Rathaus von Hügelsheim fühlt man sich in Bezug auf die Neubaumaßnahme „Anbindung an den Zubringer Baden-Airpark“, die im Maßnahmenplan Landesstraßen verankert wurde, übergangen.mehr...

Das Ringen um eine Anbindung des Baden-Airparks an die A5 geht in die nächste Runde. Foto: Baden-Airpark/Archiv
Top

Rastatt (for) – Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg hat in seinem Maßnahmenplan Landesstraßen als Neubaumaßnahmen die „Anbindung an den Zubringer Baden-Airpark bei Hügelsheim“ aufgeführt.

Kohle, Stahl und einiges mehr: Im Karlsruher Rheinhafen laufen die Geschäfte gut. Foto: Stefan Jehle
Top

Karlsruhe (sj) – Mehr als 20 Unternehmen mit dem Schwerpunkt Entsorgung tummeln sich am Karlsruher Rheinhafen. Zumindest zwei planen aktuell Erweiterungen. Umweltschützer sind besorgt.