Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Regio-Fußball: Eine historische Saison!

Baden-Baden (rap) – In die Fußballsaison 2019/20 in Mittelbaden wird aufgrund der Corona-Zwangspause und dem vorzeitigen Abbruch der Runde in die Geschichte eingehen.

Das Coronavirus wirbelte den regionalen Fußball dieses Jahr ganz schön durch. Foto: Frank Seiter/Archiv

© toto

Das Coronavirus wirbelte den regionalen Fußball dieses Jahr ganz schön durch. Foto: Frank Seiter/Archiv

Von Christian Rapp

Die Fußballsaison 2019/20 wird zweifelsohne in die Geschichte eingehen. Nicht aufgrund unvergesslicher Spiele oder sehenswerter Tore – die es sicherlich gab, ob in der Oberliga oder in der Kreisliga B –, sondern aufgrund eines Gegners, gegen den der SV Oberachern mit Taktgeber Gabriel Gallus, der SV 08 Kuppenheim mit der flinken Flügelzange Herbote/Götz oder Gaggenaus erfahrener Spielertrainer Armin Karamehmedovic schlicht machtlos waren. Anfang des Jahres brach das Coronavirus über die Welt herein. Mitte März dann, als der regionale Fußball eigentlich aus dem Winterschlaf erwachen sollte und die Amateurkicker ihre überzähligen Pfunde wieder mit 90-minütigen Einheiten purzeln lassen wollten, stoppte die Corona-Pandemie den Spielbetrieb. Der Ball ruhte. Mehrere Monate. Bis am 20. Juni auf einem außerordentlichen Verbandstag die Delegierten des Südbadischen Fußballverbands (SBFV) schließlich für einen vorzeitigen Abbruch der Runde votierten. Mithilfe der Quotientenregelung wurden die jeweiligen Meister der Ligen ermittelt, Absteiger gibt es keine. Eine historische Entscheidung, bisher einmalig in der Geschichte des Amateurfußballs.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juni 2020, 20:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte