Alle Artikel zum Thema: Reisen, Ausflüge, Tourismus, Abenteuer

Reisen, Ausflüge, Tourismus, Abenteuer
Schöne Ausflugsziele wie den Wiedenfelsen gibt es bereits, ein Wanderkonzept für die Region soll folgen. Foto: Sarah Reith
Top

Bühl/Bühlertal (sre) – Die Gästestatistik für die Ferienregion Bühl/Bühlertal ist vorgestellt worden. Dabei zeigen sich die Auswirkungen der Pandemie: Die Übernachtungszahlen sind eingebrochen.

„Auch wenn das noch einige Fragen aufwirft“, will Karlsruhes OB Frank Mentrup an den diesjährigen Schlosslichtspielen festhalten. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Baden-Baden/Karlsruhe (naf) – OB Mentrup will den Handel unterstützen, indem er das Einkaufen zu einem Erlebnis macht. Auch Baden-Baden setzt auf Werbung. OB Mergen fordert mehr Testmöglichkeiten.

Blick auf Felsendom, Erlöserkirche und Ölberg. Foto: Winfried Schumacher
Top

Jerusalem (wisch) – In Jerusalem wird das zweite Ostern in Folge in ungewohnter Stille gefeiert. Die Gefühle der Einwohner sind zwiespältig.

Touristische Übernachtungen, egal ob im Hotel oder in einer Ferienwohnung, bleiben über Ostern verboten. Foto: Bernd Wüstneck/dpa
Top

Baden-Baden (galu) – Die erneute Absage für den Tourismus in Deutschland kam für die Branchenverteter nicht überraschend. Die Entscheidungen der Regierung werden jedoch immer weniger nachvollziehbar.

In der Rubrik Lebensnah geht es dieses Mal um die Räumung eines WG-Zimmers. Grafik: stock.adobe.com/Badisches Tagblatt
Top

Baden-Baden (ela) – Ein Umzug ist immer eine Belastung, auch wenn er nicht umfangreich ist. In Corona-Zeiten ist die Räumung eines WG-Zimmers aber eine besondere Herausforderung.

Die Motive der Online-Kampagne – diese Abbildung zeigt nur ein Beispiel – zeigen Baden-Baden als Ziel für schöne Erlebnisse zu zweit. Foto: Kur & Tourismus GmbH
Top

Baden-Baden (hol) – Achtsamer Neustart mit Natur und Erlebnis: Die Kur und Tourismus GmbH plant zwei Werbekampagnen, um wieder mehr Besucher in die Kurstadt zu locken.

Touristenmassen vor der Trinkhalle: Solche Szenen konnte man 2020 nicht mehr beobachten. Foto: Monika Zeindler-Efler/Archiv
Top

Baden-Baden (sre) – Um den Einbruch bei der touristischen Entwicklung in Baden-Baden ging es am Dienstag bei einem Pressegespräch. Tourismus-Chefin Nora Waggershauser stellte die Zahlen für 2020 vor.

Baden-Baden (BT) – Die Corona-Probleme haben auch den Alltag in Baden-Badens tschechischer Partnerstadt Karlovy Vary fest im Griff. Gerade die Kliniken sind an der Kapazitätsgrenze.

Saruskranich Sascha versucht jedes Jahr aufs Neue, seine Partnerin Sarah zu beeindrucken. Foto: Timo Deible/Zoo Karlsruhe
Top

Karlsruhe (BT) – Jeden ersten Samstag im Monat präsentiert das BT mit dem Zoo Karlsruhe ein Zootier. Unter der Rubrik „Im Zoo zu Hause“ lernen Kinder im Februar Saruskranich Sascha kennen.

Havanna (nie) – In Kubas Hauptstadt ist die Geschichte des Landes stets präsent. Nina Ernst hat Havanna 2018, lange vor der Corona-Pandemie, besucht und hat dort so manche Lebensgeschichte entdeckt.

Wohl das Symbol für das Jahr 2020 auch in Baden-Baden: Die Alltagsmaske.  Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (red) – Das Jahr 2020 geht geprägt von Corona zu Ende. Auch in der Kurstadt leiden Kultur, Tourismus, Gastronomie und Handel besonders unter den Lockdowns.

Stuttgart (bjhw) – Die Landesregierung regelt ab Mittwoch kurzzeitige Grenzübertritte neu. Künftig muss man zehn Tage in Quarantäne, wenn man touristisch reist oder zum Einkaufen rüber fährt.

Gaggenau/Kuppenheim (tom) – Der Girrbachsee soll ab 2021 wieder Elisabethenweiher heißen. Die Namensänderung geht auf eine Initiative des Gaggenauer Arbeitskreises Tourismus-Freizeit (AKTF) zurück.

Zunächst ist eine Flugroute geplant, die Touristen Aussichten auf die Skyline der Marina Bay ermöglichen soll. Foto: pr/volocopter
Top

Bruchsal (vo) – Durchbruch für Volocopter: Das Bruchsaler Unternehmen, das elektrische Luftfahrzeuge baut, die senkrecht starten und landen können, bietet nun einen Flugtaxidienst in Singapur an.

Buchvorstellung in historischer Kulisse (von links): Nora Waggershauser, Claus Haberecht, Margret Mergen, Ermengard Hlawitschka-Roth, Isabel Gewecke, Gereon Wiesehöfer (Aquensis Verlag).  Foto: Ulrich Philipp
Top

Baden-Baden (up) – Ein neuer Familien-Stadtführer zeigt eine andere Seite der Kurstadt: Er ist auf Familien mit Kindern zugeschnitten. Gefördert wurde das Projekt aus Leader-Mitteln.

„Der nächste Urlaub kommt bestimmt“: Bei den Reiseanbietern gibt es zwar keinen Lockdown, doch nur selten verirren sich Kunden in die Büros. Foto: Kay Nietfeld/dpa
Top

Baden-Baden (tas) – Seit 30 Jahren existiert das Reisebüro von Birgit Schmidt in Sinzheim. Statt zu feiern, musste sie es schließen und arbeitet nun von zuhause aus. So geht es vielen in der Branche.

Karlsruhe (rap) – Hüpfend, wie ein Känguru, eine Stadt zu entdecken ist außergewöhnlich. BT-Redakteur Christian Rapp hat das im Mai 2016 in Karlsruhe gemacht. Wir haben im Archiv gekramt.

„Die Pandemie ist nicht der richtige Ort, um Grundsatzdebatten über den Föderalismus zu führen“, sagt Winfried Kretschmann. Foto: Marijan Murat/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Das Beherbergungsverbot als Maßnahme zur Eindämmung des Coronavirus erhitzt auch die Gemüter in Stuttgart. Im Fokus steht dabei, wie Dienstreisen dennoch ermöglicht werden können.

Herbstliche Idylle, aber die Menschen fehlen: In der Kurstadt bricht der Tourismus erneut ein. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (sre) – Tourismus-Chefin Nora Waggershauser befürchtet „fatale Folgen“ für Baden-Baden, wenn das Beherbergungsverbot so bestehen bleibt. Eine Stornierungswelle habe schon eingesetzt.

Die Hotels leiden unter den derzeitigen Einschränkungen wegen Corona.  Foto: Oliver Berg/dpa
Top

Berlin (red) – Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga wehrt sich gegen das innerdeutsche Beherbergungsverbot. Die Geschäftsführerin äußert sich im BT-Interview.

Die Ausstellungstafeln werden bald an verschiedenen Orten aufgestellt. Foto: Anne-Rose Gangl/BT
Top

Rastatt (red) – Nach der Jubiläumsfeier zum 125-jährigen Bestehen der Rheinbrücke Wintersdorf geht die Ausstellung, die aus diesem Anlass vom Rastatter Kreisarchiv entworfen wurde, auf Reisen.mehr...

Forbach (stj) – Der Bootsverleih an der Schwarzenbach-Talsperre boomt in Corona-Zeiten. Das BT stellt das idyllische touristische Angebot im Rahmen seiner Serie „Urlaub daheim“ vor.

Vor allem die kleinen Ziegen scheinen sich in dem Freiluftgehege wohlzufühlen.  Foto: Sarah Gallenberger
Top

Bretten (sga) – Seit 50 Jahren gilt der Tierpark Bretten als beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein. Die Betreiber sprechen von Deutschlands größtem Streichelzoo. Das BT war vor Ort.

Entspannen im Grünen bei Imbiss und Livemusik: Die Corona-Pandemie regt zu neuen Veranstaltungsformen an.Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Mit dem ersten Pop-up-Picknick im Rastatter Schlosspark punkten die Veranstalter bei rund 400 Besuchern. Bei Livemusik können sie entspannen, tanzen ist aber nicht erlaubt.

In der Meseta beginnt für Fiona Herdrich (in Blau) die Herausforderung für den Kopf. Foto: Daniela Merken-Frings
Top

Pamplona (fh) – BT-Redakteurin Fiona Herdrich war 2019 auf Pilgerreise – und träumt sich noch oft auf den Jakobsweg zurück. Teil I des Reiseberichts darüber, wie sie die Verbindung zum Alltag verlor.

Immer was los ist auf dem Wohnmobil-Stellplatz in Obertsrot – direkt gegenüber liegt das idyllische Freibad. Foto: Stephan Juch
Top

Gernsbach (stj) – Urlaub im Wohnmobil liegt seit Jahren im Trend. Ein Trend, der durch die Corona-Pandemie in diesem Sommer weiter verstärkt wird. Das merkt man auch bei der Stadt Gernsbach.

Postkartenkulisse und Ausgangspunkt der Reise: Blick auf die Bucht von Kotor in Montenegro.  Copyright: Google
Top

Baden-Baden (marv) – Urlaub auf den Philippinen? „Gerade keine gute Idee“ denken Sie sich jetzt wahrscheinlich. BT-Redakteur Marvin Lauser hat den Selbstversuch gewagt und war trotz Corona auf Reisen

Rastatt (sl) – Naturerlebnis und Kulturgeschichte verbinden sich auf diesem Ausflug: Ein baumkundlicher Rundgang führt auf schattigen Wegen durch den romantischen Landschaftsgarten.

Der Rozenhoedkaai ist das beliebteste Brügger Fotomotiv. Gegenüber beginnen viele Boote ihre Touren durch die Kanäle. Fotos: Hartmut Metz
Top

Antwerpen/Brüggge (ham) – Beim Städtetrip durch Belgien drohen nicht nur gefährliche Waffelgeschäfte. „Shock-o-latier“ Dominique Persoone hat sich außerdem eine Praline mit Trump-Profil ausgedacht.

Gernsbach (ham) – Die „Perle des Murgtals“ist gerüstet: Die Tourist-Info in Gernsbach bietet den neuen Wohnmobil-Flyer in einer Auflage von 2500 Exemplaren an. Die Stadt hofft darauf, vom Boom zum Deutschland-Urlaubmehr...