Alle Artikel zum Thema: Reisen, Ausflüge, Tourismus, Abenteuer

Reisen, Ausflüge, Tourismus, Abenteuer

Havanna (nie) – In Kubas Hauptstadt ist die Geschichte des Landes stets präsent. Nina Ernst hat Havanna 2018, lange vor der Corona-Pandemie, besucht und hat dort so manche Lebensgeschichte entdeckt.

Wohl das Symbol für das Jahr 2020 auch in Baden-Baden: Die Alltagsmaske.  Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (red) – Das Jahr 2020 geht geprägt von Corona zu Ende. Auch in der Kurstadt leiden Kultur, Tourismus, Gastronomie und Handel besonders unter den Lockdowns.

Stuttgart (bjhw) – Die Landesregierung regelt ab Mittwoch kurzzeitige Grenzübertritte neu. Künftig muss man zehn Tage in Quarantäne, wenn man touristisch reist oder zum Einkaufen rüber fährt.

Gaggenau/Kuppenheim (tom) – Der Girrbachsee soll ab 2021 wieder Elisabethenweiher heißen. Die Namensänderung geht auf eine Initiative des Gaggenauer Arbeitskreises Tourismus-Freizeit (AKTF) zurück.

Zunächst ist eine Flugroute geplant, die Touristen Aussichten auf die Skyline der Marina Bay ermöglichen soll. Foto: pr/volocopter
Top

Bruchsal (vo) – Durchbruch für Volocopter: Das Bruchsaler Unternehmen, das elektrische Luftfahrzeuge baut, die senkrecht starten und landen können, bietet nun einen Flugtaxidienst in Singapur an.

Buchvorstellung in historischer Kulisse (von links): Nora Waggershauser, Claus Haberecht, Margret Mergen, Ermengard Hlawitschka-Roth, Isabel Gewecke, Gereon Wiesehöfer (Aquensis Verlag).  Foto: Ulrich Philipp
Top

Baden-Baden (up) – Ein neuer Familien-Stadtführer zeigt eine andere Seite der Kurstadt: Er ist auf Familien mit Kindern zugeschnitten. Gefördert wurde das Projekt aus Leader-Mitteln.

„Der nächste Urlaub kommt bestimmt“: Bei den Reiseanbietern gibt es zwar keinen Lockdown, doch nur selten verirren sich Kunden in die Büros. Foto: Kay Nietfeld/dpa
Top

Baden-Baden (tas) – Seit 30 Jahren existiert das Reisebüro von Birgit Schmidt in Sinzheim. Statt zu feiern, musste sie es schließen und arbeitet nun von zuhause aus. So geht es vielen in der Branche.

Karlsruhe (rap) – Hüpfend, wie ein Känguru, eine Stadt zu entdecken ist außergewöhnlich. BT-Redakteur Christian Rapp hat das im Mai 2016 in Karlsruhe gemacht. Wir haben im Archiv gekramt.

„Die Pandemie ist nicht der richtige Ort, um Grundsatzdebatten über den Föderalismus zu führen“, sagt Winfried Kretschmann. Foto: Marijan Murat/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Das Beherbergungsverbot als Maßnahme zur Eindämmung des Coronavirus erhitzt auch die Gemüter in Stuttgart. Im Fokus steht dabei, wie Dienstreisen dennoch ermöglicht werden können.

Herbstliche Idylle, aber die Menschen fehlen: In der Kurstadt bricht der Tourismus erneut ein. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (sre) – Tourismus-Chefin Nora Waggershauser befürchtet „fatale Folgen“ für Baden-Baden, wenn das Beherbergungsverbot so bestehen bleibt. Eine Stornierungswelle habe schon eingesetzt.

Die Hotels leiden unter den derzeitigen Einschränkungen wegen Corona.  Foto: Oliver Berg/dpa
Top

Berlin (red) – Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga wehrt sich gegen das innerdeutsche Beherbergungsverbot. Die Geschäftsführerin äußert sich im BT-Interview.

Die Ausstellungstafeln werden bald an verschiedenen Orten aufgestellt. Foto: Anne-Rose Gangl/BT
Top

Rastatt (red) – Nach der Jubiläumsfeier zum 125-jährigen Bestehen der Rheinbrücke Wintersdorf geht die Ausstellung, die aus diesem Anlass vom Rastatter Kreisarchiv entworfen wurde, auf Reisen.mehr...

Forbach (stj) – Der Bootsverleih an der Schwarzenbach-Talsperre boomt in Corona-Zeiten. Das BT stellt das idyllische touristische Angebot im Rahmen seiner Serie „Urlaub daheim“ vor.

Vor allem die kleinen Ziegen scheinen sich in dem Freiluftgehege wohlzufühlen.  Foto: Sarah Gallenberger
Top

Bretten (sga) – Seit 50 Jahren gilt der Tierpark Bretten als beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein. Die Betreiber sprechen von Deutschlands größtem Streichelzoo. Das BT war vor Ort.

Entspannen im Grünen bei Imbiss und Livemusik: Die Corona-Pandemie regt zu neuen Veranstaltungsformen an.Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Mit dem ersten Pop-up-Picknick im Rastatter Schlosspark punkten die Veranstalter bei rund 400 Besuchern. Bei Livemusik können sie entspannen, tanzen ist aber nicht erlaubt.

In der Meseta beginnt für Fiona Herdrich (in Blau) die Herausforderung für den Kopf. Foto: Daniela Merken-Frings
Top

Pamplona (fh) – BT-Redakteurin Fiona Herdrich war 2019 auf Pilgerreise – und träumt sich noch oft auf den Jakobsweg zurück. Teil I des Reiseberichts darüber, wie sie die Verbindung zum Alltag verlor.

Immer was los ist auf dem Wohnmobil-Stellplatz in Obertsrot – direkt gegenüber liegt das idyllische Freibad. Foto: Stephan Juch
Top

Gernsbach (stj) – Urlaub im Wohnmobil liegt seit Jahren im Trend. Ein Trend, der durch die Corona-Pandemie in diesem Sommer weiter verstärkt wird. Das merkt man auch bei der Stadt Gernsbach.

Postkartenkulisse und Ausgangspunkt der Reise: Blick auf die Bucht von Kotor in Montenegro.  Copyright: Google
Top

Baden-Baden (marv) – Urlaub auf den Philippinen? „Gerade keine gute Idee“ denken Sie sich jetzt wahrscheinlich. BT-Redakteur Marvin Lauser hat den Selbstversuch gewagt und war trotz Corona auf Reisen

Rastatt (sl) – Naturerlebnis und Kulturgeschichte verbinden sich auf diesem Ausflug: Ein baumkundlicher Rundgang führt auf schattigen Wegen durch den romantischen Landschaftsgarten.

Der Rozenhoedkaai ist das beliebteste Brügger Fotomotiv. Gegenüber beginnen viele Boote ihre Touren durch die Kanäle. Fotos: Hartmut Metz
Top

Antwerpen/Brüggge (ham) – Beim Städtetrip durch Belgien drohen nicht nur gefährliche Waffelgeschäfte. „Shock-o-latier“ Dominique Persoone hat sich außerdem eine Praline mit Trump-Profil ausgedacht.

Gernsbach (ham) – Die „Perle des Murgtals“ist gerüstet: Die Tourist-Info in Gernsbach bietet den neuen Wohnmobil-Flyer in einer Auflage von 2500 Exemplaren an. Die Stadt hofft darauf, vom Boom zum Deutschland-Urlaubmehr...

Silvan Bach radelt durch Südamerika – und manchmal auch gegen den Wind. Foto: Bach
Top

Bühl/Vale do Capao (marv) – Der gebürtige Bühler Silvan Bach radelt seit zwei Jahren durch Südamerika. Coronabedingt hat er nun einen längeren Aufenthalt im brasilianischen Bundesstaat Bahia.

Baden-Baden/Bühl (galu) – Ferienwohnungen sind eine super Sache, wenn man für ein paar Tage vereisen, aber nicht ins Hotel möchte. Meist liegen sie deutlich idyllischer und man hat dort seine Ruhe. Die

Loffenau (ham) – Zumindest in kleinen Schritten will der Gemeinderat von Loffenau das touristische Potenzial der Kommune heben. Aufgrund der Corona-Krise strich das Gremium Anfang Mai die Aufwertung der

Bühl/Rheinmünster (marv) – Für Unverständnis bei den 325 Dauercampern am Campingplatz Adam in Oberbruch hat die Entscheidung der Stadt Bühl gesorgt, ein strengeres Betretungsverbot als die Landesregierung

In vielen Kommunen sind die Kapazitätsgrenzen für die Notbetreuung bereits erschöpft. Foto: Sebastian Kahnert/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Die Verantwortlichen für Schulen und Kitas vor Ort haben seit Tagen auf klare Vorgaben für die schrittweise Öffnung am Montag gewartet. Nun gibt es eine Verordnung.mehr...

Noch ist der Europa-Park wie leer gefegt. Ende des Monats könnte sich das ändern: Hotels und Fahrattraktionen sind dann wieder für Besucher zugänglich. Foto: von Ditfurth/dpa
Top

Rust (for/lsw) – Der Europa-Park öffnet Ende des Monats unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften wieder seine Fahrattraktionen und Hotels. Die Wasserwelt Rulantica muss allerdings weiterhin geschlossen

Gaggenau (red) – Auch der Ski-Club Gaggenau leidet unter der Corona-Krise, dennoch laufen bereits die Planungen für die Skisaison 2020/21. Betroffen ist auch die Fahrt nach Sölden.mehr...

Der „Tren a las nubes“ (Zug zu den Wolken) tuckert durch Argentinien: Der Viadukt „La Polvorilla“ thront in 4 220 Metern Höhe. Foto: Regina Johann
Top

Gernsbach/Peru (red) – Die Corona-Krise stoppt die Gernsbacherin Regina Johann in einem kleinen peruanischen Hostel: „Abwarten und Koka-Tee trinken“, hieß es in der 17-tägigen Quarantäne, bis es endlich

Baden-Baden (red) – Die Arbeiten zur Herstellung des neuen Grünzugs mit Spielplatz zwischen der Briegelackerstraße und der Rheinstraße haben bereits am heutigen Freitag begonnen.mehr...

Baden-Baden (red) – Die Kur & Tourismus lädt deshalb dazu ein, die Stadt anhand des Pocket-Guides „Entdecken Sie Baden-Baden bei gemütlichen Rundgängen“ zu erkunden. mehr...

Kuriose Perspektive: Die kleine 125-Kubikzentimeter-Maschine erscheint zwergenhaft winzig bei der Aufnahme in Salar de Uyuni, einer Salztonebene in den bolivianischen Anden. Foto: Kobszyk
Top

Rastatt/Buenos Aires (red) – Zehn Monate lang war der Rastatter Patrick Kobszyk mit dem Motorrad in Südamerika unterwegs. Jetzt sitzt er in einem Hostel in Argentinien fest. In dem Land gilt wegen der