Alle Artikel zum Thema: Rettungsdienste

Rettungsdienste
Gegen 1.15 Uhr am Samstagmorgen wird der völlig ausgebrannte Mercedes E 280 aus der Tiefgarage geholt. Foto: Thomas Senger
Top

Gaggenau (tom/red) – Eine ausgebrannte E-Klasse, aber keine Verletzten: Dies ist die Bilanz eines Feuers in der Tiefgarage Murgufer am späten Freitagabend. Das Gebäude wurde nicht beschädigt. mehr...

Pforzheim (red) – Wohl zu hohe Geschwindigkeit war die Ursache für einen Verkehrsunfall am Strietweg am Samstag gegen 22:30 Uhr. Ein junger Mann krachte mit einem neuen Jaguar gegen einen Baum.mehr...

Bei der Kollision mit diesem Lkw wurde ein 46-jähriger Mann in der Nacht auf Donnerstag zwischen Sandweier und Iffezheim schwer verletzt. Foto: Feuerwehr
Top

Baden-Baden (red) – In der Nacht zu Donnerstag ist ein 46-jähriger Mann auf der Richard-Haniel-Straße zwischen Sandweier und Iffezheim bei einem Unfall mit einem Sattelzug schwer verletzt worden. mehr...

Bühlertal (red) – Bei Bauarbeiten in Untertal hat ein Baggerführer am Dienstag die Kontrolle über seinen 3,5-Tonner verloren und ist kurz vor 9 Uhr in einen angrenzenden Bach gestürzt.mehr...

Rund zweieinhalb Stunden dauerte der Einsatz der Retter. Foto: Feuerwehr Baden-Baden
Top

Baden-Baden (red) – Ein Gleitschirmflieger ist am Freitagvormittag im Bereich des Baden-Badener Hausbergs Merkur in einem Baumwipfel gelandet. Die Rettungsaktion dauerte gut zwei Stunden.mehr...

Forbach (red) – Großeinsatz im Freizeit- und Sportzentrum Mehliskopf: Höhenretter mussten am Samstag einen 30-Jährigen aus zehn Metern Höhe mit einer Schleifkorbtrage abseilen.

Gaggenau (cv) – Am 14. September wird die Kleiderkammer des DRK-Ortsvereins Gaggenau wieder eröffnet. Aufgrund der Corona-Pandemie war das gut frequentierte Angebot am 11. März geschlossen worden.

Feuerwehrkräfte überprüfen in Malsch die Lkw-Ladung auf beschädigte Gefahrgut-Gebinde und Ladungsträger. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24
Top

Malsch (red) – Ein Lagermitarbeiter einer Spedition im Malscher Gewerbegebiet hat am Mittwoch vermutlich gefährliche Dämpfe eingeatmet und musste mit einer leichten Atemwegsreizung ins Krankenhaus. mehr...

Der Gefahrgutzug des Landkreises und die Feuerwehr waren am Mittwochmorgen in Kartung im Einsatz. Foto: Wolfgang Breyer
Top

Sinzheim (red) – Bei einem Arbeitsunfall in einem Kartunger Betrieb wurden am Mittwochmorgen zwei Männer verletzt. Einer davon schwer. Für die Anwohner bestand laut Polizei keine Gefahr. mehr...

Ein Rettungshubschrauber bringt den Verunglückten in die Klinik. Symbolfoto: DRF
Top

Weisenbach (red) – Die Trendfotografie „Lost Places“, bei denen verlassene Orte aufgenommen werden, ist am Sonntag einem 27-Jährigen in Weisenbach zum Verhängnis geworden. Er stürzte sieben Meter ab.mehr...

Gaggenau (red) – Ein Endzwanziger hat laut der Polizei am Donnerstagmorgen bei einem Waldspaziergang mit Verwandten in Ottenau eine Waffe gezogen und einen Schuss – nicht gegen Personen – abgegeben. mehr...

Rettungshubschrauber sind für die Patientenversorgung über Kreisgrenzen hinweg wichtig. Symbolfoto: Stefan Sauer/dpa
Top

Bruchsal (red/vn) – Um Versorgungslücken bei der Luftrettung zu schließen, soll ein zusätzlicher Rettungshubschrauber in Lahr stationiert werden. Der Baden-Airpark würde dann leer ausgehen.mehr...

570 Einsätze absolvierte der interimsmäßig am Baden-Airpark stationierte „Christoph 43“ im ersten Halbjahr. Bernhard Margull
Top

Stuttgart/Rheinmünster (fk) – Ein Gutachten empfiehlt nach BT-Informationen den Betrieb von weiteren Rettungshelikoptern im Land. Am Baden-Airpark soll keiner stationiert werden, aber in der Ortenau.

Malsch (red) – Eine 22-Jährige aus Malsch ist am Donnerstagvormittag vorsorglich ins Krankenhaus gefahren worden, nachdem sie Rauch eingeatmet hatte. Eine Gefriertruhe hatte zuvor Feuer gefangen. mehr...

Polizeipräsident Reinhard Renter (vorne) mit Bürgermeister Uwe Gaiser und Oberstaatsanwalt Herwig Schäfer (rechts) bei der Pressekonferenz in Oppenau.  Foto: Dieter Giese
Top

Oppenau (dg) – In Oppenau herrscht Ausnahmezustand: Mit einem Großaufgebot der Polizei und des SEK wurde auch am Dienstag noch nach dem seit Tagen flüchtigen „Waffennarr“ Yves Rausch gesucht.

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen mit Fahrzeugen auf einem Waldparkplatz: Ein Ultraleichtflugzeug ist in einen Wald bei Rheinstetten abgestürzt. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24/dpa
Top

Rheinstetten/Karlsruhe (red) – Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeuges bei Rheinstetten sind am Sonntag zwei Männer gestorben. Ein Rettungshubschrauber entdeckte die Maschine in einem Waldstück.mehr...

Ein medizinischer Notfall war offenbar die Ursache für einen Lkw-Unfall auf der A5 zwischen Karlsruhe und Rastatt. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa
Top

Karlsruhe (red) – Wohl aufgrund eines medizinischen Notfalls verlor am Montag ein Lkw-Fahrer auf der A5 die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte in eine Betonleitwand. Es kam zu einem Rückstau.mehr...

Malsch(red) - Eine leicht verletzte Person sowie ein Sachschaden von über 12.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag in Malsch ereignet hat.mehr...

Baden-Baden (red) – Ein Unfall auf der Südfahrbahn der A 5 unweit der Tank- und Rastanlage Baden-Baden hatte in der Nacht auf Freitag stundenlange Sperrungen, teils beider Fahrtrichtungen zur Folge.mehr...

Gernsbach (red) – Glück im Unglück hatte in der Nacht auf Donnerstag ein 90-jähriger Autofahrer zwischen Bad Herrenalb und Loffenau. Er fuhr einen 30 Meter tiefen Abhang hinab, blieb aber unverletzt.mehr...

Gaggenau (red) – Ein 53-jähriger Fahrradfahrer ist am Mittwochabend gegen 22 Uhr in der Dr.-Isidor-Meyerhoff-Straße verunglückt. Er wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.mehr...

Murgtal (tom) – Info-Veranstaltung per Internet: Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) und einige Experten präsentierten noch einmal das Modellprojekt eWayBW. Bekanntlich werden auf der B462 drei

Im Krankenhaus landete ein 25-Jähriger nachdem er scheinbar grundlos angegriffen wurde. Symbolfoto: Kraufmann/dpa
Top

Kuppenheim (red) – Nach einem hinterlistigen Überfall in der Nacht von Freitag auf Samstag haben die Beamten des Polizeireviers Gaggenau Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.mehr...

Iffezheim (red) – Am Sonntagmittag kam es in der Karlstraße zu einem Unfall zwischen einem Vater und seinem Sohn, als sie mit dem Fahrrad unterwegs waren. mehr...

Gaggenau (red) – Nachdem im März die Notfallhilfe (NFH) des DRK-Ottenau auf Empfehlung des DRK-Landesverbandes außer Dienst gestellt wurde, konnte nun der Dienst wieder aufgenommen werden.mehr...

Symbolfoto: dpa/Archiv
Top

Baden-Baden (red) – Zwei Frauen sind bei einem Verkehrsunfall auf der B3 am Donnerstagabend verletzt worden – eine davon schwer.mehr...

Ein Defekt an einem Gefrierschrank war offenbar der Grund für einen Brand in Hügelsheim am Mittwochnachmittag. Foto: Bernhard Margull
Top

Hügelsheim (red) – Am heutigen Mittwoch gegen 15.20 Uhr hat sich in der Straße Hochfeldring ein Gefrierschrank auf einem Balkon entzündet. Zwei Personen erlitten offenbar eine Rauchgasvergiftung.mehr...

Ottersweier/Westerlo (marv) – In Ottersweiers belgischer Partnerstadt Westerlo geht man trotz derzeit 66 Corona-Infizierten und mehreren Fällen in einem Altersheim ruhig und professionell mit der Pandemie

Symbolfoto: Soeren Stache/dpa
Top

Sinzheim (red) – Nach einem Unfall mit zwei verletzten Autofahrerinnen und einem Schaden von rund 20.000 Euro am Dienstagvormittag ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen.mehr...

Bei dem Brand in der Straße „Am Pfarrgarten“ entstand hoher Sachschaden. Foto: Michael Bracht
Top

Gaggenau (red) – Bei einem Wohnhausbrand ist in der Nacht zum Donnerstag im Gaggenauer Stadtteil Oberweier ein hoher Sachschaden entstanden. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz.mehr...

Rastatt (red) – Rettungskräfte wurden am frühen Freitagmorgen von einem aggressiven Patienten dermaßen beleidigt und angegriffen, dass die Polizei hinzugezogen werden musste.mehr...