Alle Artikel zum Thema: Risikogebiete

Risikogebiete
Schüler sind von der Maskenpflicht besonders betroffen, sagt Bundesjustizministerin Christine Lambrecht und fordert die Länder auf, die geltenden Verordnungen zu überprüfen. Foto: Gregor Fischer/dpa
Update Top

Baden-Baden (BT/dpa) – Corona ist das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Das BT informiert fortlaufend über die aktuellen Entwicklungen.mehr...

In Kreisen mit einer Inzidenz unter 35 entfällt ab Montag die Testpflicht für einen Besuch im Freibad. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
Top

Baden-Baden (BT/dpa) – Corona ist das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Das BT informiert fortlaufend über die aktuellen Entwicklungen.mehr...

Die Spargelernte beginnt in wenigen Wochen. Beim Einsatz von Erntehelfern sind noch einige Fragen offen. Foto: Peter Steffen/dpa
Top

Durmersheim/Iffezheim (kie) – Der Einsatz von Erntehelfern steht wegen Corona unter besonderen Vorzeichen. Die Landwirte zeigen sich jedoch optimistisch.

Birgit Götzmann, Gabi Uibel, Bianca Schreiber und Nicole Bittmann haben selten Zeit, den Blick auf die Rastatter Skyline zu genießen. Mehr als 100 Anrufer hat jede von ihnen täglich an der Strippe. Auf dem Bild fehlt Nicole Damm. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (sl) – Bei der Telefonvermittlung des Klinikums Mittelbaden in Rastatt laufen die Drähte heiß. Gerade in Corona-Zeiten kein leichter Job.

Viel Aufwand für die Wasseraufbereitung: Durch 114 graue Filterrohre wird etwa das Baden-Badener Wasser gepresst, um es PFC-frei zu machen. Foto: Harald Holzmann/Archiv
Top

Rastatt (fk) – Auf exakt 1.159 Hektar Ackerland wurde in Mittelbaden bisher ein Eintrag mit PFC gefunden. Fast alle potenziellen Risikogebiete sind untersucht.

An der Rheinbrücke zwischen Wintersdorf und Beinheim im Elsass lief der Grenzverkehr am Sonntag den gesamten Tag über normal ab. Foto: Vetter/Archiv
Top

Rastatt (vo) – Mit Blick auf die Entwicklung im Grenzgebiet und in Frankreich hat Landrat Toni Huber in einem Brief an Landessozialminister Manfred Lucha (Grüne) schnelles Handeln gefordert.

Bei einer 7-Tage-Inzidenz von unter 50 kann die Maskenpflicht in Innenstädten aufgehoben werden. Doch derzeit ist eine solche Lockerung nicht geplant. Foto: Nicolas Armer/dpa
Top

Baden-Baden/Rastatt/Stuttgart (bjhw/kie) –Mit der niedrigsten Inzidenz im Land gilt Baden-Baden nicht als Risikogebiet. Doch auf Lockerungen darf in der Region derzeit nicht gehofft werden.

Die gemeinsame Zeit ist rar: Nach der Geburt dürfen Väter aufgrund der Corona-Krise in vielen Krankenhäusern nicht lange bei ihren Familien bleiben. Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa
Top

Rastatt/Baden-Baden (for/naf) – Unterschiedliche Regelungen rund um die Entbindung verunsichern derzeit viele werdende Eltern. Eine Frage ist besonders im Fokus: Darf der Vater mit in den Kreißsaal?

Die Bundespolizei kontrolliert ab März die Grenze. Die Menschen dürfen in der ersten Corona-Welle nur mit einem triftigen Grund ins andere Land einreisen. Foto: Frank Vetter
Top

Iffezheim (red) – Die Corona-Krise zieht auch Kontrollen an den Grenzen nach sich. Das führt zu Kritik und langen Warteschlangen – unter anderem auch an der Staustufe in Iffezheim.

Strenge Kontrollen an der Wintersdorfer Rheinbrücke im Frühjahr: Der Eurodistrict Strasbourg-Ortenau möchte verhindern, dass sich diese Situation wiederholt. Foto: Frank Vetter/Archiv
Top

Baden-Baden (for) – Die Tatsache, dass Deutsche trotz Corona-Krise im Elsass shoppen gehen können, während hierzulande alles geschlossen ist, sorgt bei vielen Händlern in Mittelbaden für Unmut.

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen hat sich in Mittelbaden binnen 24 Stunden um 79 erhöht. Ein weiterer Patient ist gestorben. Symbolfoto: Expa;Johann Groder/dpa
Top

Baden-Baden (red/dpa) – Corona ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Das BT informiert fortlaufend über die aktuellen Entwicklungen. mehr...

Die Furcht vor einem erneuten kollektiven Lockdown ist greifbar – nicht nur im gesellschaftlichen Leben, sondern auch im Sport. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (moe) – Im Fußball, aber auch in anderen Sportarten bestimmen momentan nicht die Ergebnisse, sondern coronabedingte Absagen die Schlagzeilen.

Zu den verschärften Maßnahmen im Stadtkreis Baden-Baden gehört unter anderem eine Maskenpflicht auf Märkten. Symbolfoto: Bernd von Jutrczenka
Top

Baden-Baden (red) – Nachdem Baden-Baden aufgrund der steigenden Infektionszahlen zum Risikogebiet erklärt worden ist, hat das Gesundheitsamt für den Stadtkreis verschärfte Corona-Regeln erlassen.mehr...

„Die Pandemie ist nicht der richtige Ort, um Grundsatzdebatten über den Föderalismus zu führen“, sagt Winfried Kretschmann. Foto: Marijan Murat/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Das Beherbergungsverbot als Maßnahme zur Eindämmung des Coronavirus erhitzt auch die Gemüter in Stuttgart. Im Fokus steht dabei, wie Dienstreisen dennoch ermöglicht werden können.

Herbstliche Idylle, aber die Menschen fehlen: In der Kurstadt bricht der Tourismus erneut ein. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (sre) – Tourismus-Chefin Nora Waggershauser befürchtet „fatale Folgen“ für Baden-Baden, wenn das Beherbergungsverbot so bestehen bleibt. Eine Stornierungswelle habe schon eingesetzt.

Am 31. Oktober öffnet das Terminal 1 des neuen Flughafens Berlin Brandenburg BER. Dorthin sollen auch die Flüge vom Baden-Airport aus gehen. Foto: Michael Kappeler/dpa
Top

Rheinmünster (vo) – Höchst ungewöhnlich ist die Ankündigung der „Green Airlines“, die ab 1. November Flüge vom Baden-Airport nach Berlin anbieten möchten. Bisher taucht man nicht im Flugplan auf.

Und wieder ein Anstieg: Innerhalb von 24 Stunden haben sich mehr als 4.700 Menschen in Deutschland neu infiziert. Symbolfoto: Niaid/Europa Press/dpa
Top

Baden-Baden (red/dpa) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über die aktuellenmehr...

Strenge Kontrollen aufgrund der Corona-Pandemie führen im April 2020 zu teils kilometerlangen Staus am Grenzübergang Wintersdorfer Rheinbrücke. Foto: Frank Vetter/Archiv
Top

Stuttgart/Baden-Baden (for/fk) – Mittlerweile gilt der größte Teil Frankreichs offiziell als Risikogebiet. Davon ausgeschlossen ist bisher nur die an Baden-Württemberg angrenzende Region Grand Est.

Derzeit laden die hohen Temperaturen zum draußen sitzen ein. Für den Winter sind Infrarotstrahler denkbar. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (sga) – In der Gemeinderatssitzung am vergangenen Mittwoch hat Andreas Bohnert, Abteilungsleiter des Ordnungsamts, einen aktuellen Corona-Bericht vorgestellt.

Dieses Formular sorgt bei Eltern, Schulen und Behörden derzeit für Unsicherheit. Foto: Volker Neuwald
Top

Stuttgart (bjhw) – Die traditionellen Info-Briefe der Schulen zum Schuljahresstart an die Eltern enthalten diesmal einen Hinweis, der die pandemiebedingte Unruhe noch verstärken dürfte.

Die Grenzübergänge wie hier in Wintersdorf sollen nicht mehr geschlossen werden. Foto: Archiv
Top

Stuttgart (bjhw) – Das Landesozialministerium gibt angesichts der Pandemie-Entwicklung im Nordelsass die Empfehlung ab, nicht unbedingt notwendige Reisen ins nördliche Elsass zu überdenken.

TGV nach Marseille: Wer mit dem Gegenzug von der Côte d’Azur in Baden-Baden ankommt, muss verpflichtend ein digitales Meldeformular ausfüllen und sich in Quarantäne begeben. Foto: Florian Krekel
Top

Rastatt (fk/bjhw) – Nachdem die Zahl der Corona-Infektionen in Frankreich steigt, gibt es Befürchtungen, dass die Beschränkungen auf ganz Frankreich oder auf das Nordelsass ausgeweitet werden könnten

Baden-Baden (red/dpa) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über die aktuellenmehr...

Ein Passagier wird am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden auf Corona getestet. Symbolfoto: Frank Vetter/Archiv
Top

Gaggenau (stj) – Zwei befreundete Familien aus Ottenau und Obertsrot müssen nach ihrer Urlaubsreise in Quarantäne bleiben, obwohl ihr Corona-Test negativ ist.

In den beiden Betrieben in Kroatien arbeiten insgesamt rund 320 Menschen. Foto: König Metall
Top

Gaggenau (tom) – König Metall sieht sich auf einem guten Weg, um nach der Corona-Krise wieder in die Erfolgsspur zu kommen. Die nun erfolgte Eingliederung zweier Betriebe in Kroatien in die Unternehmensgruppe

Baden-Baden (red/dpa) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über die aktuellenmehr...

Seit Samstag gibt es die Corona-Tests für Rückkehrer auch am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden. Foto: Frank Vetter
Top

Rheinmünster (fuv) – Reiserückkehrer aus Corona-Risikogebieten müssen sich nun testen lassen. Das geht auch am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden. Das BT war dabei.

Baden-Baden (red/dpa) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über die aktuellenmehr...

Baden-Baden (red/dpa) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über die aktuellenmehr...

Sie fordert einen Abbruch der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei: Die Linken-Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelen.  Foto:Frank Rumpenhorst/dpa
Top

Baden-Baden (kli) – Die Vorsitzende der deutsch-türkischen Parlamentariergruppe im Bundestag, Sevim Dagdelen, warnt davor, die Reisewarnung für die Türkei aufzuheben. Warum, sagt sie im BT-Interview.

Baden-Baden (red/dpa) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über die aktuellenmehr...

Viel Geduld gefragt: Stau am Grenzübergang bei der Iffezheimer Staustufe. Fotos: Gangl
Top

Rastatt/Iffezheim (ar) – Vielen Elässern, die in Deutschland arbeiten, machen Anfeindungen zu schaffen. Von deutsch-französischer Freundschaft keine Spur.