Robert Koch starb 1910 in Baden-Baden

Baden-Baden (sr) – Von Baden-Baden hat sich der berühmte Mediziner Robert Koch vor 110 Jahren Heilung versprochen – ím Sanatorium Dr. Dengler hörte sein krankes Herz auf zu schlagen.

Nobelpreisträger Robert Koch: Das nach ihm benannte Institut ist in Corona-Zeiten in aller Munde. Archivfoto: picture alliance/dpa

© picture alliance / dpa

Nobelpreisträger Robert Koch: Das nach ihm benannte Institut ist in Corona-Zeiten in aller Munde. Archivfoto: picture alliance/dpa

Von Hans-Jürgen Becker

Von der russisch orthodoxen Himmelfahrtsbasilika mit vergoldeter Zwiebelkuppel und großer Geschichte führt ein von Platanen beschatteter Weg in einer S-Kurve auf die Maria- Viktoria-Straße zu. Dieser trägt seit 1932 den Namen des bedeutenden Mediziners Robert Koch, der am 27. Mai 1910 in Baden-Baden starb. Die Robert-Koch-Straße mündet an der Ecke der Villa Maria Viktoria, ein eleganter Bau im italienischen Neo-Renaissance-Stil mit Rundturm, Loggia und hübschen in Tondi eingeschriebenen Büsten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.