Rockspektakel mit viel Enthusiasmus

Ettlingen (weit) – Die Ettlinger Schlossfestspiele bringen mit „Killerqueen“ in Kooperation mit der Pop-Akademie Baden-Württemberg eine ausdrucksstarke Rockshow auf die Bühne.

Bunt, frech und locker assoziativ wird vor der illuminierten Schlossfassade eine Geschichte von Aufstand und Rebellion erzählt. Foto: Michael Bode

© pr

Bunt, frech und locker assoziativ wird vor der illuminierten Schlossfassade eine Geschichte von Aufstand und Rebellion erzählt. Foto: Michael Bode

Von Thomas Weiss

„Killer Queen“ war nicht nur die Single, mit der die britische Band „Queen“ 1974 ihren Durchbruch und die erste vergoldete Schallplatte schaffte, sie gab auch der neuen Rockshow bei den Ettlinger Schlossfestspielen den Titel, die in Zusammenarbeit mit der Pop- Akademie Baden-Württemberg entstand und nun ihre Premiere hatte.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.