Alle Artikel zum Thema: Rückruf

Rückruf
Sauerkirschen aus den betroffenen Chargen sollten nicht gegessen werden. Symbolfoto: BT/Archiv
Top

Baden-Baden (BT) – Die Firma Gloster, Mariapoca, Ungarn, ruft Sauerkirschen zurück, die über Rewe-Märkte und Handelspartner verkauft wurden.

Die „Rewe Beste Wahl Snack Tomaten“ mit Meersalz und Kräutern in der 150 Gramm Packung werden zurückgerufen. Der Rückruf betrifft alle Mindesthaltbarkeitsdaten. Foto: www.lebensmittelwarnung.de/Hersteller
Top

Köln/Korinos (BT)– Bei Rewe und Penny verkaufte „Snacktomaten“ mit Meersalz und Kräutern aller Mindesthaltbarkeitsdaten werden vom Hersteller zurückgerufen, weil sie Glassplitter enthalten könnten.

„Mìng Chú Sushi-Reis“ in der 500-Gramm-Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 14. Oktober 2022 wird zurückgerufen. Die Packung könnte Glasstücke enthalten. Symbolfoto: BT-Grafik
Top

Bremen (BT) – Der hauptsächlich bei Edeka und Marktkauf verkaufte „Mìng Chú Sushi-Reis“ in der 500-Gramm-Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 14. Oktober 2022 wird zurückgerufen.

Aldi ruft den „Gut Bio – Kerne-Mix“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten ab 15. Juli 2021 bis 3. September 2021 zurück. Grafik: BT-Infografik
Top

Sankt Ruprecht an der Raab (red) – In bei Aldi Süd verkauften Packungen des „Gut Bio – Kerne-Mix“ sind Rückstände des Pflanzenschutzmittels Ethylenoxid nachgewiesen worden. mehr...

Fünf Sorten Pfanner-Eistee, der unter der Marke „Edeka“ verkauft worden ist, werden vom Hersteller zurückgerufen worden. Grafik: BT
Top

Hamburg (red) – Der Getränkehersteller Pfanner ruft fünf Eisteesorten zurück, die bei Edeka verkauft worden sind. Es könnte sein, dass sich Plastikteile vom Flaschengewinde lösen. mehr...

Der „Gut & Günstig Salatmischung Blattsalat Mix“ mit MHD 5. Oktober sollte laut Hersteller nicht verzehrt werden.
Top

Jagsthausen (red) – Ein bei Edeka und Marktkauf verkaufter Salatmix ist zurückgerufen worden. Er kann mit Bakterien verunreinigt sein, die Fieber und Magen-Darm-Erkrankungen auslösen können. mehr...

Der Hersteller der Dulano Delikatess Lyoner, die bei Lidl verkauft wurde, ruft einzelne Chargen zurück. Foto: Hersteller
Top

Bonndorf (red) – Lidl ruft eine Charge der „Dulano Delikatess Lyoner“ vom 23. September 2020 zurück. Es wurden darin Bakterien nachgewiesen, die Magen- und Darmerkrankungen hervorrufen können. mehr...

Drei Chargen „Farmer Cashewkerne“ von Aldi werden zurückgerufen. Symbolfoto: BT-Grafik/Archiv
Top

Ulm (red) – In einer Packung „Farmer Cashewkerne“, die bei Aldi Süd verkauft werden, ist eine Kapsel mit Schädlingsbekämpfungsmitteln gefunden worden. Deshalb wird das Produkt nun zurückgerufen. mehr...

Symbolfoto/Grafik: Badisches Tagblatt
Top

Dijon (red) – Weil Kunststoffteile enthalten sein könnten, ruft die französische Firma Cacao de Bourgogne das Produkt „Ja! Ganze Nuss Edelvollmilchschokolade 100g“ zurück.mehr...

Baden-Baden (red) – Die Andechser Molkerei Scheitz ruft den Artikel „Andechser Natur Bio Reibekäse“ im 150-Gramm-Beutel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 3.April.2020 zurück. mehr...