Rückversicherer treffen sich in Baden-Baden

Baden-Baden (vo) – Rund 1.300 Teilnehmer sind für das traditionelle Treffen der großen Rückversicherungskonzerne in Baden-Baden angemeldet. In der Kurstadt wird es um Milliardensummen gehen.

Eine Hälfte der B266 entlang der Ahr wurde bei Lohrsdorf weggespült: Auf rund 7,5 Milliarden Euro schätzen die Experten von Hannover Rück die Schäden aus der Hochwasser-Katastrophe von Mitte Juli. Foto: Thomas Frey/dpa

© dpa

Eine Hälfte der B266 entlang der Ahr wurde bei Lohrsdorf weggespült: Auf rund 7,5 Milliarden Euro schätzen die Experten von Hannover Rück die Schäden aus der Hochwasser-Katastrophe von Mitte Juli. Foto: Thomas Frey/dpa

Von Jürgen Volz

Baden-Baden ist der zweite wichtige Termin im Kalender der Rückversicherer. Normalerweise findet im September im mondänen Monte Carlo im Fürstentum Monaco das erste Treffen statt. Dort sprechen die Rückversicherer mit den Erstversicherern über neue Verträge inklusive Prämien. Auch in diesem Jahr ging dies jedoch virtuell vonstatten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Oktober 2021, 15:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 53sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen